Goc sorgt für Panthers-Sieg - Crosby vor RückkehrNHL-kompakt

Sidney Crosby - Foto: Elliot at wikimediaSidney Crosby - Foto: Elliot at wikimedia
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Florida Panthers - Toronto Maple Leafs 5:2 (1:0; 1:1; 3:1)

Für den dritten Heimsieg der Florida Panthers in Folge sorgten am gestrigen Abend wie schon die Spiele zuvor das Duo Goc und Wolski. Während der Pole, Ende Februar von den Rangers gekommen, meist als Vorlagengeber in Erscheinung tritt ist Goc der Vollstrecker. Nach seinem Empty -Net Treffer am vergangenen Samstag gegen Carolina traf er nun gegen die Toronto Maple Leafs, eben nach Vorlage von Wolski, zum zwischenzeitlichen 4:1 seiner Panthers. Für den deutschen Nationalspieler, der seine Leistung noch zudem mit einer Vorlage krönte war es bereits der neunte Saisontreffer und blickt nun auf 21 Punkte aus 44 Saisonspielen zurück. Damit fehlen ihm lediglich noch drei Punkte, um die Leistung der Vor-Saison im Trikot der Predators einzustellen. Für Toronto war das 5:2 in Florida nun schön die fünfte Niederlage in Folge unter dem neuen Coach Carlyles, so dass man nun sogar schon zehn Punkte Rückstand auf den Playoff-Rang Acht und die Washington Capitals hat.

Tampa Bay Lightning - Boston Bruins 6:1 (4:0; 1:0; 1:1)

In einem ähnlichen “Formtief” befindet sich auch der amtierende Meister aus Boston, wo man zu dem auch mit Verletzungssorgen zu kämpfen hat. Zwar konnte Verteidiger Andrew Ference wie schon bei der 5:2-Pleite gegen Pittsburgh spielen, allerdings macht eine Plus/Minus-Statistik von -4 nicht gerade Mut. Doch auch die Torhüter dürften Headcoach Claude Julien schlaflose Nächte bereiten: Während Tukka Raask noch verletzt ausfällt hat Tim Thomas nicht die Form der letztjährigen Playoffs. So erhiehlt gegen Tampa Bay der Neuzugang Marty Turco zwar den Vorzug, musste jedoch gleich zu Beginn binnen den ersten fünf Minuten gleich drei Gegentore hinnehmen. Als dann Thomas ebenfalls zweimal geschlagen wurde brachte Julien beim Stand von 5:0 erneut Turco ins Spiel. Doch auch er konnte das 50. Saisontor von Steve Stamkos zum 6:1-Endstand nicht verhindern. Für den Ehrentreffer hatte zuvor Jordan Caron gesorgt. neben Stamkos wurde auch Goalie Dustin Tokarski zu den Top Drei des Spiels gewählt, schließlich parierte der 22-jährige gleich 33 Schüße in seinem fünften NHL-Spiel, dem dritten in der laufenden Saison.

Crosby kehrt zurück

Wenn es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zum Duell der Superlative, New York Rangers gegen Pittsburgh Penguins kommt, dann wird es aller Vorraussicht nach auch zur Rückkehr von Pittsburgh-Star Sidney Crosby kommen. Der Center, der im Jahr 2011 lediglich vom 21. November bis zum 5. Dezember auf dem Eis stand, gab bekannt, dass er gegen die Rangers wieder spielen werde. Obwohl der Kanadier in der laufenden Saison erst achtmal auf dem Eis stand stehen immerhin zwei Tore und zehn Vorlagen auf seinem Konto. In welcher Form und Reihe er gegen die Rangers zum Einsatz kommen wird bleibt abzuwarten, schließlich können die Penguins auf neun Siege in Folge ohne eben Crosby zurück blicken. Doch auch der Tabellenführer der Eastern Conference hat nach zwei Siegen in Folge wieder zurück in die Erfolgsspur gefunden.

Weitere Ergebnisse:
Los Angeles Kings - Detroit Red Wings    5:2 (2:0; 1:1; 2:1)
Calgary Flames - San Jose Sharks    3:2 (0:1; 2:0; 0:1; 1:0)
Chicago Blackhawks - St. Louis Blues    4:3 (1:3; 1:0; 1:0; 0:0; 1:0)
Minnesota Wild - Dallas Stars    0:1 (0:0; 0:0; 0:1)
New York Rangers - Carolina Hurricanes    4:2 (1:0; 2:2; 1:0)
New York Islanders - Washington Capitals    4:5 (2:0; 2:2; 0:2; 0:0; 0:1)    
Philadelphia Flyers - New Jersey Devils    3:0 (0:0; 1:0; 2:0)    


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Trotz Hattrick von Colorados Nathan MacKinnon
Tyler Bozak trifft in der Verlängerung: St. Louis Blues wenden Saisonaus ab

Die St. Louis Blues zeigen in Spiel 5 gegen die Colorado Avalanche Nehmerqualitäten und ziehen vorerst den Kopf aus der Schlinge....

Draisaitl stellt NHL-Rekord auf
Edmonton Oilers vor dem Einzug in die nächste Runde, New York Rangers gleichen aus gegen Carolina

Die Oilers geben eine Drei-Tore-Führung, dann erzielt Ryan Nugent-Hopkins das entscheidende Tor....

Nazem Kadri führt Colorado Avalanche mit Hattrick zur 3:1-Serienführung gegen St. Louis.
Meister Tampa Bay nach Sweep gegen Florida im Conference-Finale

Titelverteidiger Tampa Bay Lightning gewinnt auch Spiel 4 und eliminiert Vorrunden-Primus Florida Panthers in Windeseile. Nico Sturm kommt erneut nicht zum Einsatz, ...

Leon Draisaitl mit vier Assists
Edmonton Oilers holen sich die Serienführung, Hauptrunden-Primus Florida Panthers vor dem Aus

Die New York Rangers verkürzen mit einem knappen Heimsieg gegen die Carolina Hurricanes...

Ross Colton gelingt Siegtreffer erst 3,8 Sekunden vor Ende
Tampa Bay Lightning gewinnt auch Spiel 2, Sturm muss mit Colorado den Ausgleich gegen St. Louis hinnehmen

Titelverteidiger Tampa Bay hat mit einem späten Tor auch Spiel 2 bei den Florida Panthers gewonnen. Die St. Louis Blues konnte hingegen mit einer starken Leistung 4:...

Tag der offenen Tür
15 Tore: Die Calgary Flames gewinnen Spiel 1 der "Battle of Alberta" gegen die Edmonton OIlers

Erik Cole sichert den Carolina Hurricanes Spiel 1 gegen die New York Rangers in der Verlängerung....

Tampa Bay und Colorado starten erfolgreich in Conference-Halbfinale
Sturm bleibt mit Titelfavorit Colorado weiter ungeschlagen

Titelverteidiger Tampa Bay Lightning setzt im ersten Viertelfinal-Spiel ein Ausrufezeichen im Derby gegen die Florida Panthers. Die Colorado Avalanche hat viel Mühe ...