Flyers vergeigen Platz vier - St. Louis auf sechs vorgerückt

NHL-Playoffs: Flyers erzwingen siebtes Spiel - 5:4 gegen Tampa Bay n.V.NHL-Playoffs: Flyers erzwingen siebtes Spiel - 5:4 gegen Tampa Bay n.V.
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die

Generalprobe für die Play-Offs haben die Philadelphia Flyers am letzten Spieltag

der Vorrunde verpatzt: Durch die 3:4-Heimniederlage gegen die New York Rangers

rutschten die Flyers von Platz vier auf Rang fünf und mussten im Eastern-Conference-Viertelfinale

das Heimrecht an die Pittsburgh Penguins abtreten, die zwar punktgleich (99) mit

den Flyers sind, aber einen Sieg mehr (45) auf dem Konto haben. Für die Rangers

war der Sieg dagegen bedeutungslos, sie standen schon zuvor als Tabellensiebter

fest.

 

Auch der

erneute Sieg der Chicago Blackhawks gegen die Detroit Red Wings (3:0, im Tor

stand Nikolai Khabibulin) war bedeutungslos für die Tabelle. Um so bedeutungsvoller

war das 1:0 der St. Louis Blues bei den Colorado Avalanche: Durch das goldene Tor

von Brad Boyes aus der 6. Spielminute und die 28 Paraden von Torhüter Chris

Mason rutschten die Blues vor auf Platz sechs und haben es nun mit den Vancouver

Canucks in der ersten Play-Off-Runde zu tun. Diese beginnen am Mittwoch mit den

folgenden Partien:

 

Eastern Conference

Boston Bruins – Montreal Canadiens

Washington Capitals – New York Rangers

New Jersey Devils – Carolina Hurricanes

Pittsburgh Penguins – Philadelphia Flyers

 

Western Conference

San Jose Sharks – Anaheim Ducks

Detroit Red Wings – Columbus Blue Jackets

Vancouver Canucks – St. Louis Blues

Chicago Blackhawks – Calgary Flames

 

Patrick Bernecker


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Der Fall Iwan Fedotow
Militärdienst in Sibirien statt Eishockey in Philadelphia

Weil die Mächtigen in Moskau mit Fedotows geplantem Wechsel aus der KHL nach Nordamerika nicht einverstanden waren, soll er verhaftet und zum Zwangsmilitärdienst auf...

2:1-Auswärtssieg in Spiel 6
Colorado Avalanche gewinnen den Stanley Cup

Dank einer disziplinierten Defensive und eines gut aufgelegten Darcy Kuemper machen die Avs im sechsten Spiel der Finalserie den Sack zu....

Colorado Avalanche vergeben zu Hause den ersten Matchball
Stanley-Cup-Entscheidung vertagt: Tampa Bay Lightning gewinnen Spiel 5

Die Tampa Bay Lightning haben den ersten Matchball im Stanley-Cup-Finale abgewehrt und bringen die Serie zurück nach Florida. Mit dem Rücken zur Wand stehend, gewann...

Colorado Avalanche vs. Tampa Bay Lightning
10€ Gratiswette für das Stanley Cup Finale

Die Colorado Avalanche können mit einem Sieg in Spiel 5 den Stanley-Cup gewinnen. Die Tampa Bay Lightning wollen dies natürlich verhindern und die Serie nochmal nach...

Sieg nach Verlängerung in Spiel 4
Colorado Avalanche ist nur noch einen Sieg vom Stanley Cup entfernt

Der Augsburger Nico Sturm erarbeitete für Colorado Avalanche den 2:2-Ausgleich und ebnete damit den Weg in die Overtime....

Bester NHL-Rookie der Saison 2021/22
Moritz Seider gewinnt als erster Deutscher die Calder Memorial Trophy

Moritz Seider wurde als erster Deutscher in der NHL zum Rookie des Jahres gewählt. Der 21-Jährige wurde in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch bei den NHL-Awards in T...

Corey Perry erzielt als erster NHL-Spieler für vier verschiedene Teams ein Tor im Finale des Stanley Cups
Tampa Bay gelingt Befreiungsschlag mit erstem Sieg im Stanley Cup-Finale

Der Titelverteidiger Tampa Bay Lightning ist im Stanley Cup-Finale angekommen und verkürzt die Finalserie gegen die Colorado Avalanche auf 1:2....