Florida Panthers und Dallas Stars ziehen ins Halbfinale ein Saisonaus für Boston und Colorado

Die Florida Panthers haben Spiel 3 der Finalserie in Edmonton gewonnen. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Karl B DeBlaker)Die Florida Panthers haben Spiel 3 der Finalserie in Edmonton gewonnen. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Karl B DeBlaker)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Boston Bruins - Florida Panthers 1:2

Playoff-Stand: 2:4

Die Florida Panthers haben mit einem knappen 2:1-Erfolg in Spiel 6 gegen die Boston Bruins den entscheidenden vierten Sieg zum Weiterkommen erreicht. Den Führungstreffer für Boston durch Pavel Zacha (20.) kurz vor der ersten Drittelpause glich Anton Lundell Mitte der Partie aus. Als sich alles bereits auf eine Verlängerung einstellten, schoss Verteidiger Gustav Forsling (59.) das späte Siegtor für Florida. Damit scheitern die Bruins wie im Vorjahr an Florida, damals war bereits in der ersten Runde Endstation.  Ab kommenden Mittwoch treffen die Panthers im Finale der Eastern Conference auf die New York Rangers.

Colorado Avalanche - Dallas Stars 1:2 n.V.

Playoff-Stand: 2:4

Der entscheidende vierte Sieg in Spiel 6 war ein Kraftakt für die Dallas Stars. Erst in der zweiten Verlängerung nach insgesamt 91:42 Minuten Spielzeit erlöste Matt Duchene mit seinem Tor die Texaner zum Einzug in das Finale der Western Conference. Ex-Meister Colorado war zunächst durch den Finnen Mikko Rantanen in Überzahl mit 1:0 in Front gegangen. Jamie Benn glich zu Beginn des Schlussabschnitts zum 1:1 aus. Bereits in der ersten Overtime jubelte Dallas vermeintlich über den Siegtreffer, der nach Videobeweis wegen Torhüternehinderung aberkannt wurde. Der Gegner in der kommenden Runde wird noch in der Serie zwischen den Edmonton Oilers um Leon Draisaitl und den Vancouver Canucks ermittelt. Vancouver führt mit 3:2 und benötigt noch einen Sieg, während Edmonton kein Spiel mehr verlieren darf. 


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Kurzfristige Absage geplanter Landauktion
Rückschlag für NHL-Rückkehr der Arizona Coyotes

Das Arizona State Land Department hat eine für Donnerstag geplante Landauktion abgesagt, mit der der Eigentümer der Arizona Coyotes Alex Meruelo seine ruhende NHL-Fr...

5:1-Heimsieg in Spiel 6
Edmonton Oilers gleichen Finalserie aus

Mit einem guten Start in Spiel 6 und einem perfekten Timing für die eigenen Tore erzwingen die Oilers nach einem 0:3-Serienrückstand den ultimativen Showdown um den ...

Dubois und Kuemper wechseln die Vereine
Spielertausch zwischen Washington Capitals und Los Angeles Kings

Die Washington Capitals haben Pierre-Luc Dubois von den Los Angeles Kings im Tausch für Torhüter Darcy Kuemper verpflichtet....

Barclay Goodrow kommt von New York Rangers
Nico Sturm bekommt zweifachen Stanley Cup-Sieger als Teamkollegen

Die San Jose Sharks haben Stürmer Barclay Goodrow verpflichtet, nachdem die New York Rangers ihn auf die Waiver-Liste gesetzt hatten....

Calgary erhält Erstrundenpick 2025
Torhüter Jacob Markström wechselt zu den New Jersey Devils

Die monatelangen Wechsel-Spekulationen um den schwedischen Torhüter Jacob Markström haben ein Ende gefunden. ...

Angeschlagener Oilers-Superstar
Gerüchte um Leon Draisaitls Gesundheitszustand

Im fünften Spiel der Finalserie gegen die Florida Panthers wurde deutlich, dass Leon Draisaitl nicht im Vollbesitz seiner Kräfte ist. ...

5:3-Auswärtssieg in Florida
Edmonton Oilers erzwingen sechstes Spiel

Connor Brown trifft wieder in Unterzahl für die Oilers, Namensvetter McDavid sorgt für die Highlights....

Kanadier selbstbewusst vor Spiel 5 in Florida
Leon Draisaitl will mit Edmonton Oilers die Saison verlängern

Erneut steht Edmonton in Spiel 5 mit dem Rücken zur Wand und muss gewinnen, um nicht den Florida Panthers zu deren ersten Stanley Cup Triumph der Vereinsgeschichte g...

8:1-Heimsieg in Spiel 4
Entfesselte Oilers wenden Sweep eindrucksvoll ab

Mit einer echten Gala verlängern die Oilers ihre Saison zunächst um ein Spiel....