Flames und Avalanche führen die Northwest Division an!

NHL-Playoffs: Calgary Flames im Stanley-Cup FinaleNHL-Playoffs: Calgary Flames im Stanley-Cup Finale
Lesedauer: ca. 1 Minute

Durch einen 2-1 Sieg gegen die Los Angeles Kings haben die Calgary Flames gemeinsam mit der Colorado Avalanche die Tabellenführung in der Northwest Division übernommen.
Jamie Lundmark und Jarome Iginla (in Unterzahl) erzielten die Tore für die Flames bei einem Gegentreffer von Iginlas langjährigem Sturmpartner Craig Conroy. Dieses Tor war übrigens Iginlas erster Shorthander der gesamten Saison. (Dennis Kohl)

Die Ergebnisse vom 29.März 2006:

  • Buffalo Sabres - Boston Bruins                    4 - 3
  • New York Islanders - New York Rangers      1 - 5
  • Carolina Hurricans - Washington Capitas       1 - 5
  • Pittsburgh Penguins - Florida Panthers         3 - 5
  • Chicago Blackhawks - St. Louis Blues           3 - 2 (OT)
  • Dallas Stars - Anaheim Mighty Ducks            2 - 1
  • Calgary Flames - Los Angeles Kings              2 - 1
  • Vancouver Canucks - Minnesota Wild          2 - 1

Legende: SO = Sieg nach Penaltyschiessen
               OT = Sieg nach Verlängerung