Flames on fire: Sieg gegen Detroit

NHL-Playoffs: Calgary Flames im Stanley-Cup FinaleNHL-Playoffs: Calgary Flames im Stanley-Cup Finale
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem überzeugenden 4:1 Erfolg gegen die Detroit Red Wings haben die Calgary Flames ihre Siegesserie auf nun mehr sechs Spiele ausgebaut.
Gleichzeitig riss die neun Spiele andauernde Serie der Red Wings aus Detroit.  41 Sekunden fehlen Miikka Kiprusoff zum Shutout, doch Dan Cleary gab im Powerplay den Spielverderber. Kristian Huselius, Matthew Lombardi, Daymond Langkow und Dion Phaneuf schossen zuvor eine beruhigende 4:0 Führung (drei Treffer fielen im Powerplay) für die Flames heraus. Durch diese Serie dürfte auch Headcoach Jim Playfair endlich aus der Schusslinie sein. Nach dem zähen Saisonstart war der Trainer der Flames bereits in die Kritik geraten.
Die Wings hingegen verpassten abermals eine historische Serie. Bereits sechs Mal konnte sie in ihrer Vereinsgeschichte neun Spiele in Folge gewinnen. Doch zehn Siege hintereinander gelangen noch nie. (Dennis Kohl)

Michigan-Trio schreibt Geschichte
Draft 2021: Owen Power an Nummer Eins von den Buffalo Sabres gezogen

Luke Hughes wurde an vierter Position von den New Jersey Devils gezogen und wird nun womöglich Teamkollege seines Bruders Jack....

Kadertiefe und charakterliche Eigenschaften haben Priorität
Seattle Kraken setzen auf durchdachten Kader

Die Seattle Kraken haben im Expansion Draft ihr erstes Team ausgewählt und nahmen dabei Abstand von den ganz großen Namen wie Carey Price und Vladimir Tarasenko....

Expansion Draft
Die Angst vor dem Kraken

Heute nacht wird sich entscheiden, wer nach dem Expansion-Draft sein aktuelles Trikot gegen ein Neues der Seattle Kraken eintauschen darf - oder vielleicht auch muss...

Personalentscheidungen in der NHL
Duncan Keith wechselt zu den Edmonton Oilers, Pekka Rinne beendet seine Karriere

Finalist Montreal Canadiens hat die Weichen für die Zukunft gestellt und Erfolgstrainer Dominique Ducharme mit einem Drei-Jahres-Vertrages ausgestattet....

"Mission Titelverteidigung" erfolgreich
Tampa Bay Lightning gewinnt zum zweiten Mal nach 2020 den Stanley Cup

Rookie Ross Colton erzielt das entscheidende Tor beim 1:0-Sieg in Spiel 5 gegen die Montreal Canadiens. Bolts-Torwart Andrej Vasilevskiy wird als bester Spieler der ...

Lettischer Nationaltorwart spielte bei den Columbus Blue Jackets
NHL-Torwart Matiss Kivlenieks kommt bei tragischem Unfall ums Leben

Der lettische Nationaltorwart Matiss Kivlenieks ist am Sonntag ums Leben gekommen. Das Team der Columbus Blue Jackets und die NHL reagieren bestürzt....

Spiel 4: Siegtor in der Verlängerung
Josh Anderson hält die Stanley Cup-Hoffnungen der Montreal Canadiens am Leben

In der Overtime überstehen die Habs zunächst ein langes Unterzahlspiel und schlagen dann im entscheidenden Moment zu....