Erstes kanadisches Team in der ECHL

Erstes kanadisches Team in der ECHLErstes kanadisches Team in der ECHL
Lesedauer: ca. 1 Minute

Fünf Teams in drei US-Staaten. Als die ECHL 1988 den Spielbetrieb aufnahm, konnte keiner ahnen, dass die zunächst auf die Ostküste beschränkte Liga zur größten Minor League Nordamerika werden würde. Ab der Saison 2004/05 ist erstmals ein kanadisches Team dabei. Die Victoria Salmon Kings werden in der 7000 Zuschauer fassenden neuen Arena in Victoria, British Columbia, spielen. Derweil werden die Cincinnati Cyclones und die Columbus Cottonmouths nicht mehr teilnehmen. Das Team aus Columbus wird nach Bradenton in Florida umziehen, wo es zur Saison 2005/06 wieder in die ECHL einsteigen wird.