Entscheidungen über NHL Expansion bis zum 22. JuniVier Optionen

Gary Bettman sprach vor dem ersten Spiel des Stanley Cup Finales mit der Presse. (Foto: Imago/Archiv)Gary Bettman sprach vor dem ersten Spiel des Stanley Cup Finales mit der Presse. (Foto: Imago/Archiv)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Prozess um die geplante Erweiterung der Liga, erwartet Bettman, dass eine Entscheidung beim Meeting des Board of Govenors (Vertretung der Teambesitzer) vor den NHL Awards am 22. Juni. Ein beratendes Gremium wird bereits eine Woche zuvor eine Empfehlung an die Eigner aussprechen. Es geht um die beiden Standorte Las Vegas und Quebec City, die sich um einen Platz in der NHL bemühen.

Folgende Entscheidungen sind laut Bettman möglich:

  • Keine Expansion

  • Eine Expansion zu einem späteren Zeitpunkt

  • Erweiterung um ein Team

  • Erweiterung um beide Teams.

Frühestens in der Saison 2017/18 soll die Expansion vollzogen werden und das oder die Teams den Spielbetrieb aufnehmen. Jedoch wird bereits schon jetzt spekuliert, ob sich der ganze Prozess um ein oder mehr Jahre verzögert. Sollten die Eigentümer für eine Erweiterung stimmen, so werden die Liga und die Spieler-Gewerkschaft NHLPA die Regeln für einen Expansion-Draft festlegen.

Derzeit gibt es verschiedene Denkansätze - u.a. darüber, wie viel Spieler durch ihre Teams „beschützt“ werden dürfen. Spieler, die durch ihre Verträge vor einer Versetzung in das Farmteam geschützt sind (No Movement Clause) sollen auch beim Expansion Draft nicht verfügbar sein, anders verhält es sich bei Spielern, die durch Klauseln nicht getradet werden dürfen.

Eine Entscheidung, die bereits gefallen ist – die Teams müssen nicht, wie zunächst angenommen, eine vorgeschriebene Mindestmenge des Gehalts ungeschützt lassen.  


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
33 Paraden des Nationaltorhüters lassen Crosby und Co. verzweifeln
Erster Saison-Shutout: Starker Grubauer lässt Seattle jubeln, Detroits Siegesserie zu Ende

Philipp Grubauer hat seine starke Form mit dem ersten Shutout der Saison unterstrichen und darf mit Seattle weiter auf die Playoffs hoffen. Während JJ Peterka ebenfa...

NHL Statistik
Sidney Crosby erreicht mit 1.000 Punkten bei 5 gg. 5 neuen Meilenstein in der NHL-Geschichte

Sidney Crosby, der Kapitän der Pittsburgh Penguins, hat einen weiteren Meilenstein in seiner beeindruckenden Karriere erreicht, indem er seinen 1.000. Punkt bei 5 gg...

New York Rangers erreichen als erstes Team 40 Saisonsiege
Die NHL am Mittwoch: Die Edmonton Oilers krönen Aufholjagd mit Overtime-Sieg

Obwohl diesmal Leon Draisaitl ohne Torbeteiligung blieb, konnten die Edmonton Oilers einen 0:2-Rückstand noch in einen 3:2-Erfolg gegen die St. Louis Blues drehen. I...

Niederlagen für Tim Stützle, JJ Peterka und Nico Sturm
Moritz Seider reitet mit Detroit weiter die Erfolgswelle und ist auf Playoff-Kurs

Während Moritz Seider mit den Detroit Red Wings den sechsten Sieg in Folge feierte und klar auf Playoff-Kurs liegt, hagelt es für Tim Stützle, JJ Peterka und Nico St...

Philipp Grubauer avanciert mit 29 Paraden und drei gehaltenen Penaltys zum Matchwinner
Seattle triumphiert gegen Boston, Edmonton beendet Niederlagenserie gegen Verfolger Los Angeles

Die Seattle Kraken halten die Playoff-Hoffnungen mit einem 4:3-Sieg im Penaltyschießen gegen Spitzenteam Boston Bruins am Leben, Leon Draisaitl hat hingegen erheblic...

Große Emotionen in Chicago
Detroit Red Wings gewinnen gegen Blackhawks, Buffalo Sabres bezwingen Hurricanes

Große Ehre für Patrick Kane und Chris Chelios - Nikita Kucherov erreicht als erster Spieler die 100-Punkte-Marke....

NHL am Sonntag
Oilers auf Formsuche: Erneute Niederlage für Draisaitl

...

Red Wings sichern erneut einen deutlichen Sieg mit fünf Toren Vorsprung
Detroit feiert deutlichen Sieg unter Seiders Führung

...

NHL am Samstag
Draisaitls Oilers können im Angriff nicht überzeugen, während JJ Peterkas Sabres bei Auswärtsspiel glänzen

...