Endlich 700.Tor von Brett Hull

NHL-Play-Offs: Osgood siegt für Wings - Sharks verlierenNHL-Play-Offs: Osgood siegt für Wings - Sharks verlieren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem er genau sieben Spiele lang auf sein 700. NHL-Tor wartete, setzte Brett Hull mit dem Treffer zum 3:2 gegen die San Jose Sharks endlich den langersehnten Meilenstein. Was vor ihm in der NHL-Geschichte nur Wayne Gretzky, Gordie Howe, Marcel Dionne, Phil Esposito und Mike Gartner schafften, gelang dem Angreifer der Detroit Red Wings -wie sollte es anders sein- standesgemäß mit einer Direktabnahme nach Pass von Youngster Pavel Datsyuk. Der Treffer wurde von seinen Teamnkollegen fast so frenetisch gefeiert, wie der letzte Stanley Cup Sieg. Dass am Ende mit dem 5:4 gegen die Kalifornier zusätzlich der aktuelle Durchhänger beendet werden konnte, rundete einen erfolgreichen Tag für den Titelverteidiger ab. Rookie Patrick Boileau erzielte das Siegtor erst in der 58. Minute.

Detroit Red Wings- San Jose Sharks 5:4

Legace (26 Saves) - Nabokov (21)

0:1   9. M.Smith (Bradley, McLaren)

1:1  17. Draper (L.Robitaille, Datsyuk)

1:2  22. Stuart (Selanne, Marleau -PP)

2:2  36. Shanahan (Lidström, Larionov -PP)

3:2  37. B.Hull (Datsyuk, Fedorov)

3:3  39. Nolan (Harvey, Ricci)

4:3  42. Zetterberg (B.Hull)

4:4  45. S.Thornton (Selanne, Stuart -PP)

5:4  58. Boileau (Shanahan, Fedorov)

Man wartet förmlich täglich auf einen Einbruch der Minnesota Wild, aber diesen Gefallen tut das Überraschungsteam der NHL zur Zeit keinem. Nach der 2:3 Niederlage beim Spitzenreiter in New Jersey, setzte sich dass Team von Trainer Jacques Lemaire nun mit 1:0 bei den Philadelphia Flyers durch, die sich bekanntlich ebenfalls Hoffnungen auf den Stanley Cup machen. Nachdem Manny Fernandez zuvor 13 Spielen verletzungsbedingt fehlte, trumpfte der Goalie mit 30 Saves und einem Shutout gleich bei seinem Comeback groß auf. Mit dem Siegtor in der 15.Minute lässt Youngster Pascal Dupuis ganz Minnesota im zweiten Jahr der Franchise weiter auf einen senationellen Einzug auf die Endrunde hoffen.

Philadelphia Flyers- Minnesota Wild 0:1

Cechmanek (18) - Fernandez (30)

0:1  15. Dupuis (Dowd, J.Marshall)

Auch die Vancouver Canucks behaupten sich hartnäckig in der Spitzengruppe der Western Conference und haben mit Markus Näslund den zur Zeit wohl effektivesten NHL-Spieler in ihren Reihen. Der schwedische Kapitän der Canucks erzielte beim 2:1 gegen die Chicago Blackhawks sein 37. Saisontor, womit er die Torschützenliste weiter anführt und zudem mit seinem 11. "game winning goal" ebenfalls Liga-Spitze ist. Das Anschlußtor durch die Youngster-Reihe der Blackhawks fiel in der Schlußminute eindeutig zu spät.

Vancouver Canucks- Chicago Blackhawks 2:1

Cloutier (22)- Thibault (29)

1:0  36. Klatt (Lindgren, Langdon)

2:0  42. Näslund (Bertuzzi, Morrison)

2:1  60. Bell (Calder, Arnason)

 


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Empfang in der Geburtsstadt
Stanley-Cup-Ehrung für Nico Sturm in Augsburg

Nico Sturm wurde am Samstag in seiner Geburts- und Heimatstadt Augsburg für den Gewinn des Stanley Cup geehrt worden. ...

Am Samstag, den 23.07. ist es soweit
Augsburg empfängt Nico Sturm und den Stanley Cup

Nico Sturm hat Augsburger Eishockeygeschichte geschrieben! Als erst fünfter Deutscher hat der gebürtige Fuggerstädter Ende Juni mit den Colorado Avalanche den Stanle...

Free Agent-Markt nimmt rasante Fahrt auf
Stanley Cup-Sieger Nico Sturm und Torwart Thomas Greiss mit neuen Arbeitgebern

Beide bleiben in der NHL, ziehen aber weiter nach Westen. Zudem gibt es einige spektakuläre Trades, die auch die Titel-Ambitionen der Oilers betreffen....

Zwei deutsche Talente vom EHC Red Bull München im Draft ausgewählt
NHL-Draft: Arizona Coyotes wählen Julian Lutz und Maksymilian Szuber als Draftpicks aus

Die Arizona Coyotes haben sich für die beiden deutschen Youngsters Julian Lutz in der zweiten Runde an 43. Position und Maksymilian Szuber in Runde 6 an 163. Stelle ...

Erstmals in der NHL-Geschichte zwei slowakische Spieler an erster und zweiter Stelle gezogen
Montreal Canadiens wählen Shootingstar Slafkovsky als Top-Draftpick aus

Die Montreal Canadiens sorgen beim NHL-Draft im heimischen Bell Center mit der Wahl von Juraj Slafkovsky für eine historische Nacht. Der als Favorit eingestufte Kana...

Saisonauftakt am 7. Oktober zwischen San Jose und Nashville in Prag
NHL veröffentlicht den Spielplan für die Saison 2022-23

Die National Hockey League hat am gestrigen Mittwoch den Spielplan der Saison 2022-23 veröffentlicht. Während die San Jose Sharks und Nashville Predators die Saison ...

Montreal Canadiens haben die erste Wahl
NHL Entry Draft 2022: Drei Anwärter für den Top Pick

Erstmals seit 1980 dürfen die Habs wieder als erstes NHL-Team bei einem Draft ihren Wunschspieler ziehen, lassen sich aber noch alle Optionen offen....