Endlich 700.Tor von Brett Hull

NHL-Play-Offs: Osgood siegt für Wings - Sharks verlierenNHL-Play-Offs: Osgood siegt für Wings - Sharks verlieren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem er genau sieben Spiele lang auf sein 700. NHL-Tor wartete, setzte Brett Hull mit dem Treffer zum 3:2 gegen die San Jose Sharks endlich den langersehnten Meilenstein. Was vor ihm in der NHL-Geschichte nur Wayne Gretzky, Gordie Howe, Marcel Dionne, Phil Esposito und Mike Gartner schafften, gelang dem Angreifer der Detroit Red Wings -wie sollte es anders sein- standesgemäß mit einer Direktabnahme nach Pass von Youngster Pavel Datsyuk. Der Treffer wurde von seinen Teamnkollegen fast so frenetisch gefeiert, wie der letzte Stanley Cup Sieg. Dass am Ende mit dem 5:4 gegen die Kalifornier zusätzlich der aktuelle Durchhänger beendet werden konnte, rundete einen erfolgreichen Tag für den Titelverteidiger ab. Rookie Patrick Boileau erzielte das Siegtor erst in der 58. Minute.

Detroit Red Wings- San Jose Sharks 5:4

Legace (26 Saves) - Nabokov (21)

0:1   9. M.Smith (Bradley, McLaren)

1:1  17. Draper (L.Robitaille, Datsyuk)

1:2  22. Stuart (Selanne, Marleau -PP)

2:2  36. Shanahan (Lidström, Larionov -PP)

3:2  37. B.Hull (Datsyuk, Fedorov)

3:3  39. Nolan (Harvey, Ricci)

4:3  42. Zetterberg (B.Hull)

4:4  45. S.Thornton (Selanne, Stuart -PP)

5:4  58. Boileau (Shanahan, Fedorov)

Man wartet förmlich täglich auf einen Einbruch der Minnesota Wild, aber diesen Gefallen tut das Überraschungsteam der NHL zur Zeit keinem. Nach der 2:3 Niederlage beim Spitzenreiter in New Jersey, setzte sich dass Team von Trainer Jacques Lemaire nun mit 1:0 bei den Philadelphia Flyers durch, die sich bekanntlich ebenfalls Hoffnungen auf den Stanley Cup machen. Nachdem Manny Fernandez zuvor 13 Spielen verletzungsbedingt fehlte, trumpfte der Goalie mit 30 Saves und einem Shutout gleich bei seinem Comeback groß auf. Mit dem Siegtor in der 15.Minute lässt Youngster Pascal Dupuis ganz Minnesota im zweiten Jahr der Franchise weiter auf einen senationellen Einzug auf die Endrunde hoffen.

Philadelphia Flyers- Minnesota Wild 0:1

Cechmanek (18) - Fernandez (30)

0:1  15. Dupuis (Dowd, J.Marshall)

Auch die Vancouver Canucks behaupten sich hartnäckig in der Spitzengruppe der Western Conference und haben mit Markus Näslund den zur Zeit wohl effektivesten NHL-Spieler in ihren Reihen. Der schwedische Kapitän der Canucks erzielte beim 2:1 gegen die Chicago Blackhawks sein 37. Saisontor, womit er die Torschützenliste weiter anführt und zudem mit seinem 11. "game winning goal" ebenfalls Liga-Spitze ist. Das Anschlußtor durch die Youngster-Reihe der Blackhawks fiel in der Schlußminute eindeutig zu spät.

Vancouver Canucks- Chicago Blackhawks 2:1

Cloutier (22)- Thibault (29)

1:0  36. Klatt (Lindgren, Langdon)

2:0  42. Näslund (Bertuzzi, Morrison)

2:1  60. Bell (Calder, Arnason)

 

Trade Deadline in der NHL
Die Spitzenteams rüsten sich mit neuen Kräften für die Play Offs

Es war eine eher ruhige Trade Deadline in diesem Jahr am gestrigen Montag, dennoch haben einige große Namen in letzter Minute noch den Club gewechselt....

Sieg Nummer 484
Marc-Andre Fleury zieht mit Ed Belfour gleich

Jake Guentzel erzielte einen Hattrick für die Pittsburgh Penguins, die Washington Capitals deklassieren die Boston Bruins....

Gemischte Bilanz für die deutschen Spieler
Stützle und Draisaitl verlieren, Greiss und Sturm punkten mit ihren Teams

Die Edmonton Oilers und die Ottawa Senators verlieren ihre Derbys, Thomas Greiss hingegen feiert seinen vierten Saisonsieg....

Vier Punkte für Draisaitl und McDavid bei 4:2-Sieg gegen Ottawa und Stützle
Draisaitl lässt mit Hattrick Edmonton jubeln, Grubauer nach sieben Gegentoren ausgewechselt

Die Edmonton Oilers konnten einen 4:2-Sieg gegen die Ottawa Senators feiern. Die beiden Superstars Connor McDavid und Leon Draisaitl sind dabei an allen Toren beteil...

Wieder Sechs-Punkte-Spiel von Mika Zibanejad
Senators verlieren knapp gegen Toronto, Red Wings gehen in Nashville unter

Während Philipp Grubauer im Tor der Colorado Avalanche einen ruhigen Abend verlebte und sehr solide spielte, musste Thomas Greiss im Kasten der Detroit Red Wings nac...

Rekord-Pleite für die Buffalo Sabres
Nico Sturm erzielt den Siegtreffer für Minnesota Wild

Während Nico Sturm das entscheidende Tor gegen die Anaheim Ducks erzielte, hatten Tobias Rieder und Leon Draisaitl keine Gelegenheit, sich auszuzeichnen. ...

Tampa Bay gewinnt Spitzenspiel
Greiss' Zauberkünste reichen nicht für die Red Wings

...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Dienstag 13.04.2021
Colorado Avalanche Colorado
4 : 2
Arizona Coyotes Arizona
Carolina Hurricanes Carolina
1 : 3
Detroit Red Wings Detroit
Columbus Blue Jackets Columbus
3 : 4
Chicago Blackhawks Chicago
Los Angeles Kings Los Angeles
2 : 4
Vegas Golden Knights Vegas
San Jose Sharks San Jose
0 : 4
Anaheim Ducks Anaheim
Montréal Canadiens Montréal
4 : 2
Toronto Maple Leafs Toronto
Ottawa Senators Ottawa
4 : 2
Winnipeg Jets Winnipeg
Mittwoch 14.04.2021
Boston Bruins Boston
3 : 2
Buffalo Sabres Buffalo
Washington Capitals Washington
6 : 1
Philadelphia Flyers Philadelphia
Nashville Predators Nashville
7 : 2
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Dallas Stars Dallas
2 : 3
Florida Panthers Florida
New Jersey Devils New Jersey
0 : 3
New York Rangers NY Rangers
Toronto Maple Leafs Toronto
2 : 3
Calgary Flames Calgary