Ehrhoff zu teuer für Vancouver

Lesedauer: ca. 1 Minute

Aber die schon seit längerem kursierenden Gerüchte wurden am späten Dienstagabend endgültig wahr: Christian Ehrhoff und die Canucks konnten sich nicht auf einen neuen Vertrag einigen.

Die Canucks boten dem 28-jährigen Moerser den gleichen Vertrag an, den zwei Tage zuvor Verteidiger Kevin Bieksa unterschrieb. Fünf Jahre Laufzeit und 23 Millionen Gehalt (4,6 Millionen pro Saison).

Aber Ehrhoff lehnte ab und wurde prompt transferiert: "In unserem Team zu spielen ist wichtiger als die finanzielle Entschädigung Einzelner", legte Gillis gegenüber kanadischen Medien nach.

"Wenn er meint, ein Angebot, das wir für fair empfinden und uns wettbewerbsfähig hält, abzulehnen, dann müssen sich die Wege eben trennen", wird Gillis weiter zitiert.

Nur Stunden später investierten die New York Islanders einen Viertrunden-Draftpick im Jahr 2012 für die Verhandlungs-Rechte mit dem deutschen Nationalspieler. Jetzt hat deren Manager Garth Snow bis Freitag Zeit mit Ehrhoff und dessen Agenten einen Vertrag auszuhandeln.

Snow soll bereits am Dienstagabend versucht haben Ehrhoff telefonisch zu erreichen, musste aber mit der Mailbox vorlieb nehmen. Gerüchten zufolge soll Snow bereit sein einen langfristigen Vertrag mit über 6 Millionen pro Saison anzubieten.

Sollten sich die Islanders und Ehrhoff bis Freitag nicht auf einen Vertrag einigen, kann der deutsche Stanley-Cup-Finalist mit allen anderen Teams frei verhandeln und das aus seiner Sicht beste Angebot annehmen.

Auch eine Rückkehr zu den Canucks wäre dann nicht ausgeschlossen, während die Islanders ihr investiertes Draftrecht in den Sand gesetzt hätten.

Ehrhoff erzielte 14 Tore und 36 Assists in der abgelaufenen Spielzeit. Seine besten Werte im siebten NHL-Jahr. In den Play-offs erzielte Ehrhoff weitere 12 Punkte in 23 Spielen, hat aber auch eine +/--Bilanz von -13. Nach einer Schulterverletzung spielte er im Finale jedoch stark gehandicapt.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Ungewöhnliche Bezeichnung
Bekommt das NHL-Team Utah einen „europäischen“ Namen?

​Es ist offiziell. Wie berichtet wird ein NHL-Team aus Salt Lake City als Expansion Franchise in die National Hockey League aufgenommen, während die Arizona Coyotes ...

Letzte Play Off-Entscheidungen gefallen
Edmonton verliert zum Saisonabschluss in Colorado und trifft in der ersten Runde auf die Los Angeles Kings

Lukas Reichel trifft beim Saisonausklang der Chicago Blackhawks in Los Angeles....

Kein Umzug, sondern Neuaufnahme
Keine Relocation: Salt Lake City neu in der NHL – Arizona Coyotes inaktiv

​Es ist Fakt, aber eben doch ein bisschen anders als gedacht. Die Arizona Coyotes werden nicht nach Salt Lake City umziehen – aber zumindest aktuell auch nicht mehr ...

Letztes Spiel der Arizona Coyotes
Edmonton Oilers verlieren bei der Abschiedsparty in Tempe

Das Team von Leon Draisaitl erweist sich als höflicher Gast und stört die Feierlichkeiten beim letzten Auftritt der Coyotes in der Mullett Arena von Tempe nicht....

Play Off-Entscheidung gefallen
Trotz Drama-Sieg in Montreal: Detroit Red Wings verpassen die Endrunde

Der Ausgleich in letzter Sekunde der regulären Spielzeit hilft den Red Wings nicht, weil im Parallelspiel Flyers-Coach Tortorella eine folgenschwere (Fehl-)Entscheid...

Play Off-Entscheidung vertagt
Detroit Red Wings gewinnen Overtime-Drama gegen Montreal - die Konkurrenz zieht aber nach

Die New York Islanders qualifizieren sich für die Endrunde, die Philadelphia Flyers sind so gut wie aus dem Rennen....

Red Wings treffen noch zweimal auf die "Habs"
Ausblick vor dem Foto-Finish in der Eastern Conference

Fünf Teams sind noch in der Verlosung für die letzten beiden Endrunden-Plätze der Eastern Conference - Hockeyweb gibt einen Ausblick auf die nächsten Tage....

Verlagerung nach Salt Lake City wird immer konkreter
Spieler der Arizona Coyotes angeblich schon über Umzug informiert

​Es wird immer konkreter: Wie Sportsnet und ESPN melden, ist der Umzug der Arizona Coyotes nach Salt Lake City nur noch eine Formsache, denn: Die Spieler des NHL-Tea...

Sidney Crosby erreicht 1000-Assists-Marke
Detroit Red Wings verlieren nach Verlängerung in Pittsburgh

Die Penguins springen damit auf den letzten Wildcard-Platz, weil die Sabres den Erzrivalen aus Washington bezwingen....

Jetzt streamen
Die NHL live mit Sky

NHL Playoffs

Samstag 20.04.2024
Sonntag 21.04.2024
Montag 22.04.2024
Dienstag 23.04.2024
Mittwoch 24.04.2024
Donnerstag 25.04.2024
Freitag 26.04.2024
Samstag 27.04.2024
Sonntag 28.04.2024
Montag 29.04.2024
Dienstag 30.04.2024
Mittwoch 01.05.2024
Donnerstag 02.05.2024
Freitag 03.05.2024
Samstag 04.05.2024
Sonntag 05.05.2024
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die NHL
NHL Wetten & Wettanbieter