Ehrhoff verlängert in San Jose - Emery nach Russland

Joe Thornton: Vorrunden-Primus und Playoff-NieteJoe Thornton: Vorrunden-Primus und Playoff-Niete
Lesedauer: ca. 1 Minute

Verteidiger Christian Ehrhoff bleibt den San Jose Sharks auch in den kommenden Jahren erhalten.

Der gebürtige Moerser einigte sich mit dem Club auf einen neuen Dreijahresvertrag. Finanzielle Details wurden nicht bekannt. Ehrhoff kam in der abgelaufenen Spielzeit auf einen Treffer und 21 Beihilfen. In den Play-offs scorte er noch einmal fünf Assists. Ehrhoff wurde von den Sharks 2001 in der vierten Runde gezogen und gehört seit der Saison 2003-04 zum Stammpersonal der "Haie". In 264 Einsätzen (regular season) verbuchte der 26-Jährige insgesamt 17 Treffer und 73 Vorlagen. In 32 Play-off Spielen kamen zwei Tore und 13 Assists dazu.
Derweil hat Ex-Senators Goalie Ray Emery einen neuen Verein gefunden. Der exzentrische Torhüter unterschrieb für ein Jahr bei Atlant Mytishchi aus der russischen Continental Hockey League und wird in dieser Zeit mindestens zwei Millionen US-Dollar verdienen. Emery war in der vergangenen Saison nach schwachen Auftritten und diversen Vorfällen in Ungnade gefallen und aus seinem laufenden Vertrag herausgekauft worden. 2007 hatte er die Senators noch ins Stanley Cup Finale geführt, wo man allerdings den Anaheim Ducks unterlag.
Sergei Fedorov einigete sich dagegen mit den Washington Capitals auf einen neuen Einjahresvertag über vier Millionen US-Dollar. Fedorov kam in der letzten Saison von den Columbus Blue Jackets und hatte maßgeblichen Anteil am Schlussspurt der Caps, an dessen Ende letztlich die Play-off Teilnahme stand.

(Dennis Kohl)

Canadiens-Torhüter Carey Price überragt mit 43 Paraden
Anderson schießt Montreal zu Overtime-Sieg und Serienführung

Die Vegas Golden Knights dominieren Spiel 3, kassieren jedoch kurz vor Schluss den Ausgleich und stehen am Ende mit leeren Händen da. ...

Brayden Point wieder mit dem Siegtor
Tampa Bay Lightning gewinnt bei den New York Islanders

Im Play-off-Halbfinale holt sich der Meister mit einem 2:1-Auswärtssieg die Serienführung....

Starker Start und Torhüter Carey Price sind die Erfolgsfaktoren
Playoff-Halbfinale: Montreal Canadiens gleichen die Halbfinalserie gegen Vegas aus

Die Montreal Canadiens gewinnen Spiel 2 der Halbfinalserie bei den Vegas Golden Knights mit 3:2 und schaffen den 1:1-Ausgleich. Mit einer Führung im Rücken und einem...

Gerard Gallant führte Kanada in Lettland zur Goldmedaille
New York Rangers verpflichten Weltmeister-Coach

Bei den New York Rangers steht ab sofort der ehemalige Coach der Vegas Golden Knights hinter der Bande. Bei der WM in Riga führte er Kanada zum Weltmeistertitel....

Klarer 4:2-Heimsieg des Meisters
Tampa Bay Lightning gleicht Halbfinalserie aus

Mit diesem Erfolg glichen die Bolts die Serie aus, müssen jetzt jedoch nach Long Island reisen, was für den Titelverteidiger aber kein Nachteil sein muss. ...

Vegas beendet Montreals Siegesserie von sieben Siegen
Playoff-Halbfinale: Fleury führt Golden Knights zu Sieg in Spiel 1 gegen Canadiens

Die Vegas Golden Knights starten erfolgreich mit einem Heimsieg in die Halbfinalserie gegen die Montreal Canadiens. Neben Torhüter Marc-Andre Fleury glänzt vor allem...

Nach 2:1-Auswärtssieg bei Meister Tampa Bay
Spiel 1: New York Islanders gehen im Halbfinale in Führung

Islanders-Torwart Semyon Varlamov hält sein Tor mehr als 59 Minuten sauber, in der Offensive bestrafen sie die Fehler der "Bolts"....

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Playoffs

Samstag 19.06.2021
Montréal Canadiens Montréal
3 : 2
Vegas Golden Knights Vegas
Sonntag 20.06.2021
New York Islanders NY Islanders
3 : 2
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Montag 21.06.2021
Montréal Canadiens Montréal
- : -
Vegas Golden Knights Vegas
Dienstag 22.06.2021
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
- : -
New York Islanders NY Islanders
Mittwoch 23.06.2021
Vegas Golden Knights Vegas
- : -
Montréal Canadiens Montréal
Donnerstag 24.06.2021
New York Islanders NY Islanders
- : -
Tampa Bay Lightning Tampa Bay