Edmonton verliert zum Saisonabschluss in Colorado und trifft in der ersten Runde auf die Los Angeles KingsLetzte Play Off-Entscheidungen gefallen

Lukas Reichel hat seinen Vertrag bei den Chicago Blackhawks um zwei Jahre verlängert. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Nam Y. Huh)Lukas Reichel hat seinen Vertrag bei den Chicago Blackhawks um zwei Jahre verlängert. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Nam Y. Huh)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Mit einem sehenswerten Tor beim Gastspiel der Blackhawks in Los Angeles hat sich Lukas Reichel vorerst aus der Windy City verabschiedet. Er wurde nach dem Abschluss der NHL-Hauptrunde nach Rockford beordert, um das Team in den AHL-Play Offs zu unterstützen. Zuvor setzte er aber noch ein Ausrufezeichen: Nach einem Bully in der eigenen Zone schnappte er sich die Scheibe und machte sich auf die Reise, setzte sich energisch gegen Kevin Fiala durch und schloss seinen Alleingang mit einer sehenswerten Bewegung zur 1:0-Führung für die Blackhawks ab. Das Spiel endete mit einem 5:4-Sieg der Kings nach Verlängerung. Viktor Arvidsson glich die Partie für die Kings in der Schlussphase zum 4:4 aus, ehe Adrian Kempe in einer XXS-Overtime nach nur sechs Sekunden zur Entscheidung für die Kalifornier traf.

Durch den Punktgewinn nach 60 Minuten (und den Zusatzpunkt) und die zeitgleiche, durchaus überraschende 1:4-Heimniederlage der Vegas Golden Knights gegen die Kellerkinder aus Anaheim kletterten die Kings auf Platz 3 der Pacific Division. Damit treffen sie nun auf den zweitplatzierten Divisionsrivalen Edmonton Oilers.

Die Oilers verloren auch das letzte Saisonspiel. Sie unterlagen ohne die geschonten Superstars Connor McDavid und Leon Draisaitl mit 1:5 bei Ex-Meister Colorado Avalanche, für die Superstar Nathan McKinnon - er erzielte in der Partie zwei Assists - mit 140 Scorerpunkten einen neuen Franchise-Rekord aufstellte. Er überholte Club-Legende Peter Stastny, der in der Saison 1981/82 für die damaligen Quebec Nordiques 139 Zähler sammelte. Für die Oilers stehen aus den letzten fünf Spielen vier Niederlagen zu Buche. Aus ihrer Sicht bleibt zu hoffen, dass sie in den Play Offs den Schalter umlegen können. Die Serie gegen Los Angeles beginnt in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mit zwei Heimspielen in Edmonton. 

Die Vegas Golden Knights starten zeitgleich in die Play Offs. Sie müssen zunächst zweimal bei den Dallas Stars antreten. Die anderen beiden Paarungen der Western Conference zwischen den Winnipeg Jets und Colorado Avalanche sowie den Vancouver Canucks und den Nashville Predators standen bereits fest.

Das direkte Duell der beiden kanadischen Mannschaften gewannen die Jets auf eigenem Eis mit 4:2 gegen die Canucks. Es war der achte Sieg in Folge für Winnipeg. Die San Jose Sharks hingegen verloren auch ihr letztes Saisonspiel: Bei den Calgary Flames unterlagen sie mit 1:5 und kassierten damit Saisonniederlage 54. Neun Sekunden vor dem Ende verwehrten sie mit einem Powerplay-Treffer Flames-Schlussmann Dustin Wolf den Shootout. Er stammt wie sein Gegenüber an diesem Abend, Devin Cooley, aus Kalifornien. Damit standen erstmals in der NHL-Geschichte in einem Spiel zwei Torleute aus dem Golden State zwischen den Pfosten.

Die Seattle Kraken verloren ihre letzte Partie ohne Philipp Grubauer im Tor mit 3:4 gegen Minnesota Wild.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Dan Bylsma übernimmt Seattle Kraken
Philipp Grubauer bekommt einen neuen Trainer

Dan Bylsma kommt von den Coachella Valley Firebirds, dem AHL-Partner der Kraken....

3:2-Heimsieg nach Verlängerung
Die Florida Panthers gleichen gegen die New York Rangers aus

Floridas Top-Torschütze Sam Reinhart trifft nach 72 Sekunden in der Overtime....

Trotz früher 2:0-Führung
Edmonton Oilers verlieren Spiel 3 auf eigenem Eis gegen Dallas

Jason Robertson erzielt einen Hattrick - und macht das Siegtor für die Gäste aus Texas....

2023 Deutscher Meister mit EHC Red Bull München
Julian Lutz erhält Einstiegsvertrag bei neuer NHL-Franchise Utah

Das neue NHL-Team aus Utah hat den deutschen Stürmer Julian Lutz mit einem dreijährigen Einstiegsvertrag ausgestattet, wie die Website CapFriendly am Sonntagabend be...

Alex Wennberg trifft in der Verlängerung
New York Rangers gewinnen Spiel 3 in Florida

Mit dem Sieg, der nach den gängigen Statistiken extrem unwahrscheinlich war, holen sich die New Yorker den Heimvorteil zurück....

Leon Draisaitl erstmals in den Playoffs punktlos
Knappe Niederlage für Edmonton in Spiel 2 gegen Dallas

Die Edmonton Oilers haben es verpasst im Halbfinale gegen die Dallas Stars auch Spiel 2 für sich zu entscheiden. ...

Goodrow mit Siegtor in der Overtime
New York Rangers gelingt Serienausgleich gegen Florida

Die New York Rangers haben einen knappen 2:1-Erfolg in der Overtime gegen die Florida Panthers gefeiert und damit den 1:1-Serienausgleich hergestellt. ...

McDavid gelingt Siegtor in zweiter Overtime
NHL-Playoffs: Edmonton Oilers gewinnen Spiel 1 der Halbfinal-Serie bei den Dallas Stars

Die Edmonton Oilers haben einen erfolgreichen Auftakt in die Halbfinal-Serie gegen die Dallas Stars gefeiert. Dabei retteten die Kanadier doch noch den Sieg, nachdem...

Trainerkarussel in Nordamerika
Jim Hiller bleibt Trainer der Los Angeles Kings

Sheldon Keefe wechselt nach seiner Entlassung in Toronto innerhalb der Eastern Conference....

Jetzt streamen
Die NHL live mit Sky

NHL Playoffs

Dienstag 28.05.2024
Edmonton Oilers Edmonton
3 : 5
Dallas Stars Dallas
Mittwoch 29.05.2024
Florida Panthers Florida
3 : 2
New York Rangers NY Rangers
Donnerstag 30.05.2024
Edmonton Oilers Edmonton
- : -
Dallas Stars Dallas
Freitag 31.05.2024
New York Rangers NY Rangers
- : -
Florida Panthers Florida
Samstag 01.06.2024
Dallas Stars Dallas
- : -
Edmonton Oilers Edmonton
Sonntag 02.06.2024
Florida Panthers Florida
- : -
New York Rangers NY Rangers
Montag 03.06.2024
Edmonton Oilers Edmonton
- : -
Dallas Stars Dallas
Dienstag 04.06.2024
New York Rangers NY Rangers
- : -
Florida Panthers Florida
Mittwoch 05.06.2024
Dallas Stars Dallas
- : -
Edmonton Oilers Edmonton
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die NHL
NHL Wetten & Wettanbieter