Edmonton Oilers verlieren bei der Abschiedsparty in TempeLetztes Spiel der Arizona Coyotes

Leon Draisaitl steht mit den Edmonton Oilers vor dem Playoff-Aus. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Jae C. Hong)Leon Draisaitl steht mit den Edmonton Oilers vor dem Playoff-Aus. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Jae C. Hong)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Es war eine Mischung aus großer Abschiedsparty und ein bisschen kochender Volksseele beim finalen Abgesang der Arizona Coyotes in der Mullett Arena, die der Arizona State University gehört. Der Umzug nach Salt Lake City ist offenbar durch, ein offizielles Statement gab es jedoch nicht. Dennoch standen bei der Partie zwischen den Oilers und den Coyotes die Zeichen auf Abschied. Ihren Unmut über den anstehenden Umzug machten die Fans mit dauerhaften "Salt lake sucks"-Sprechchören deutlich. Selbst die fünf Treffer der Wüstenhunde konnten diese teils nur kurz unterbrechen. 

Das Ergebnis, ein kaum gefährdeter 5:2-Heimsieg der Kojoten, war dabei fast Nebensache. Die Oilers haben drei ihrer letzten vier Spiele verloren. Sie scheinen die Saison vergleichsweise gemütlich ausklingen zu lassen. Die Verteidiger Cody Ceci und Darnell Nurse bekamen eine Pause, auch Stürmer Evander Kane war wegen einer nicht näher beschriebenen Verletzung nicht mit von der Partie. "Wir freuen uns auf die Playoffs, und ich glaube, die Jungs waren heute mit dem Herzen dabei, wir haben gut gespielt", sagte Edmontons Trainer Kris Knoblauch. "Ich glaube nicht, dass es Spieler gab, die Pucks einfach weggeworfen oder nicht hart gearbeitet haben, es war einfach nicht das totale Engagement". Soll wohl heißen: Wir sammeln unsere Kräfte vor den Play Offs. 

Leon Draisaitl und Connor McDavid blieben in der Partie ohne Punkte, für die Oilers erzielte Warren Foegele sein 20. Saisontor und ist damit der fünfte Spieler der Oilers nach Draisaitl, McDavid, Zach Hyman und Evander Kane, der diese Marke erreicht hat. 

Ein Spiel der Meilensteine war die Begegnung zwischen Ex-Champion Tampa Bay Lightning und den Toronto Maple Leafs. Während Bolts-Stürmer Nikita Kucherov als fünfter Spieler der NHL-Historie die Marke von 100 Assists in einer Saison erreichte, blieb Leafs-Stürmer Auston Mathews die 70-Tore-Marke verwehrt. Chancen dafür waren durchaus vorhanden, aber einmal rettete ein Lighting-Verteidiger für seinen bereits geschlagenen Keeper, einmal traf Mathews nur das Torgestänge. Erstmals seit 35 Jahren - damals hatten Wayne Gretzky und Mario Lemieux jeweils 114 Beihilfen geleistet - haben mit "Kuutsch" und Connor McDavid wieder zwei Spieler in einer Saison diese Marke erreicht. Das Spiel gewann die Mannschaft aus Florida mit 6:4.

Die Dallas Stars schlossen ihre Hauptrunde mit einem 2:1-Heimsieg nach Penaltyschießen gegen die St. Louis Blues ab. Ihr Gegner in der ersten Runde der Play Offs steht noch nicht fest. Dieser wird heute nacht in einem Fernduell zwischen den Los Angeles Kings und den Vegas Golden Knights ermittelt. Sie müssen entweder gegen die Dallas Stars oder die Edmonton Oilers antreten. 

Im bedeutungslos gewordenen letzten Saisonspiel zwischen den New York Islanders und den Pittsburgh Penguins - es endete mit einem 5:4-Heimsieg der "Isles" - verabschiedeten beide Mannschaften und die Fans in Brooklyn Pens-Stürmer Jeff Carter in den Ruhestand. Der Angreifer, der im Laufe seiner Karriere mit den Los Angeles Kings zweimal den Stanley Cup gewann, hängt nach 19 Spielzeiten die Schlittschuhe an den Nagel und wird sich mit seiner Familie in Pittsburgh niederlassen.

Ein Jahr dranhängen wird hingegen der ehemalige Goalie der Penguins, Marc-Andre Fleury. "Flower" verlängerte seinen Vertrag bei Minnesota Wild um eine weitere Spielzeit.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
5:2-Heimsieg nach Fehlstart
Edmonton Oilers gleichen gegen die Dallas Stars aus

Die Oilers kassieren zwei Tore in den ersten fünf Minuten, setzen dann aber zu einem eindrucksvollen Comeback an....

Dan Bylsma übernimmt Seattle Kraken
Philipp Grubauer bekommt einen neuen Trainer

Dan Bylsma kommt von den Coachella Valley Firebirds, dem AHL-Partner der Kraken....

3:2-Heimsieg nach Verlängerung
Die Florida Panthers gleichen gegen die New York Rangers aus

Floridas Top-Torschütze Sam Reinhart trifft nach 72 Sekunden in der Overtime....

Trotz früher 2:0-Führung
Edmonton Oilers verlieren Spiel 3 auf eigenem Eis gegen Dallas

Jason Robertson erzielt einen Hattrick - und macht das Siegtor für die Gäste aus Texas....

2023 Deutscher Meister mit EHC Red Bull München
Julian Lutz erhält Einstiegsvertrag bei neuer NHL-Franchise Utah

Das neue NHL-Team aus Utah hat den deutschen Stürmer Julian Lutz mit einem dreijährigen Einstiegsvertrag ausgestattet, wie die Website CapFriendly am Sonntagabend be...

Alex Wennberg trifft in der Verlängerung
New York Rangers gewinnen Spiel 3 in Florida

Mit dem Sieg, der nach den gängigen Statistiken extrem unwahrscheinlich war, holen sich die New Yorker den Heimvorteil zurück....

Leon Draisaitl erstmals in den Playoffs punktlos
Knappe Niederlage für Edmonton in Spiel 2 gegen Dallas

Die Edmonton Oilers haben es verpasst im Halbfinale gegen die Dallas Stars auch Spiel 2 für sich zu entscheiden. ...

Goodrow mit Siegtor in der Overtime
New York Rangers gelingt Serienausgleich gegen Florida

Die New York Rangers haben einen knappen 2:1-Erfolg in der Overtime gegen die Florida Panthers gefeiert und damit den 1:1-Serienausgleich hergestellt. ...

McDavid gelingt Siegtor in zweiter Overtime
NHL-Playoffs: Edmonton Oilers gewinnen Spiel 1 der Halbfinal-Serie bei den Dallas Stars

Die Edmonton Oilers haben einen erfolgreichen Auftakt in die Halbfinal-Serie gegen die Dallas Stars gefeiert. Dabei retteten die Kanadier doch noch den Sieg, nachdem...

Jetzt streamen
Die NHL live mit Sky

NHL Playoffs

Donnerstag 30.05.2024
Edmonton Oilers Edmonton
5 : 2
Dallas Stars Dallas
Freitag 31.05.2024
New York Rangers NY Rangers
- : -
Florida Panthers Florida
Samstag 01.06.2024
Dallas Stars Dallas
- : -
Edmonton Oilers Edmonton
Sonntag 02.06.2024
Florida Panthers Florida
- : -
New York Rangers NY Rangers
Montag 03.06.2024
Edmonton Oilers Edmonton
- : -
Dallas Stars Dallas
Dienstag 04.06.2024
New York Rangers NY Rangers
- : -
Florida Panthers Florida
Mittwoch 05.06.2024
Dallas Stars Dallas
- : -
Edmonton Oilers Edmonton
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die NHL
NHL Wetten & Wettanbieter