Edmonton Oilers feiern siebten Sieg in Folge4:1-Heimsieg gegen New Jersey Devils

Connor McDavid und Leon Draisaitl punkteten beim 4:1-Heimsieg der Edmonton Oilers gegen die New Jersey Devils. (JF)Connor McDavid und Leon Draisaitl punkteten beim 4:1-Heimsieg der Edmonton Oilers gegen die New Jersey Devils. (JF)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Für die Edmonton Oilers gibt es dieser Tage viele gute Nachrichten und zwei schlechte: Sieben Mal haben die Westkanadier zuletzt gewonnen und sind damit auf Rang vier geklettert. Das große Aber: Rang vier wird nach momentanem Stand nicht für die Play offs reichen - und selbst wenn doch, würde Titelverteidiger Vegas Golden Knights in der ersten Runde auf die Oilers warten. 

Bis dahin ist es zwar noch weit hin, aber die Oilers haben derzeit elf Punkte Rückstand (also sechs Siege) auf die drittplatzierten Los Angeles Kings.

Wenn das Team von Leon Draisaitl allerdings so weiterspielt wie im Moment, dürfte das nicht mehr allzu lang dauern. Mit einer soliden Leistung gewannen sie auf eigenem Eis mit 4:1 gegen die New Jersey Devils. Während dieser Siegesserie hat vor allem Superstar Connor McDavid wieder zu alter Stärke zurückgefunden. Er punktete in den letzten neun Partien und erzielte dabei 23 Zähler (sechs Tore, 17 Assists). Gegen die Devils waren es jeweils ein Tor und eine Beihilfe. Leon Draisaitl kam auf ein Zuspiel zur zwischenzeitlichen 2:0-Führung durch Evan Bouchard im Powerplay. "Bouch" ist ebenfalls in hervorragender Form: Der Verteidiger scorte in den letzten elf Partien und erreichte dabei fünf Tore und elf Assists. 

Mit einem Heimsieg gegen die Chicago Blackhawks morgen nacht können die Edmonton Oilers erstmals in dieser Saison bei einer positiven Bilanz stehen.

Lukas Reichel, Nico Sturm und Philipp Grubauer können keine Akzente setzen
Davon können die Chicago Blackhawks nur träumen: Sie kassierten beim 2:4 auf eigenem Eis gegen die Washington Capitals ihre 17. Niederlage im 27 Spiel. Lukas Reichel blieb in zehn Minuten Eiszeit nahezu wirkungslos und ging mit einem Wert von -2 aus dem Spiel. Connor Bedard glänzte mit zwei Torvorlagen, Philip Kurashev erzielte ein Tor und bereite ein weiteres vor. Ebenfalls keine Akzente setzen konnte Philipp Grubauer für die Seattle Kraken: Er verfolgte die 0:3-Heimniederlage seiner Mannschaft gegen Minnesota Wild von der Bank aus. Nach einem überzeugendem Saisonstart sind die Kraken mit zuletzt acht Niederlagen in Serie regelrecht untergegangen. 

Am Grund der Pacific Division befinden sich die San Jose Sharks. Nach einem völlig misslungenen Saisonstart wurden sie zuletzt etwas bissiger und gewannen unter anderem nach furioser Aufholjagd bei den Detroit Red Wings. Dabei erzielte Nico Sturm nach langer Durststrecke seine ersten beiden Saisontore für die Kalifornier. Gegen die Nummer Eins im Westen aus Las Vegas holten sie bei der 4:5-Auswärtsniederlage nach Penaltyschießen in der vergangenen Nacht zumindest einen Punkt. Nico Sturm erzielte dabei in rund 16 Minuten Eiszeit zwar keine Punkte, gewann aber bemerkenswerte 76,5 Prozent seiner Anspiele.

Jonathan Quick stand 15 Jahre im Tor der Los Angeles Kings - nun traf er mit seinem neuen Arbeitgeber, den New York Rangers, im Madison Square Garden erstmals auf sein altes Team. Dabei brillierte er wie zu seinen besten Zeiten und führte seine Mannschaft mit 25 Paraden (96,2 Prozent Fangquote) zu einem 4:1-Heimsieg.

Die weiteren Ergebnisse der vergangenen Nacht:

Columbus Blue Jackets - Florida Panthers 2:5
Montreal Canadiens - Nashville Predators 1:2
Anaheim Ducks - Winnipeg Jets 2:4



💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Zum sechsten Mal in Folge die 30-Toremarke geknackt
Draisaitl erzielt 30. Saisontor und führt Edmonton zu Sieg gegen Seattle

Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers einen knappen 2:1-Erfolg gegen die Seattle Kraken um Nationaltorhüter Philipp Grubauer gefeiert und damit Meister Vegas Go...

Mit jährlich 11,6 Millionen US-Dollar zu einem der bestbezahlten NHL-Spieler
Elias Pettersson und Vancouver Canucks einigen sich auf hochdotierten Achtjahresvertrag

Die Vancouver Canucks haben den Schweden Elias Pettersson mit einem neuen Achtjahresvertrag ausgestattet, wodurch der 25-jährige zu einem der Topverdiener in der NHL...

3:5-Heimniederlage gegen Arizona
Zwei Assists von Tim Stützle reichen für Ottawa nicht zum Sieg

Mit einem Powerplay-Tor und einem Empty Netter sichern sich die Coyotes nach 14 Niederlagen den ersten Sieg. ...

33 Paraden des Nationaltorhüters lassen Crosby und Co. verzweifeln
Erster Saison-Shutout: Starker Grubauer lässt Seattle jubeln, Detroits Siegesserie zu Ende

Philipp Grubauer hat seine starke Form mit dem ersten Shutout der Saison unterstrichen und darf mit Seattle weiter auf die Playoffs hoffen. Während JJ Peterka ebenfa...

NHL Statistik
Sidney Crosby erreicht mit 1.000 Punkten bei 5 gg. 5 neuen Meilenstein in der NHL-Geschichte

Sidney Crosby, der Kapitän der Pittsburgh Penguins, hat einen weiteren Meilenstein in seiner beeindruckenden Karriere erreicht, indem er seinen 1.000. Punkt bei 5 gg...

New York Rangers erreichen als erstes Team 40 Saisonsiege
Die NHL am Mittwoch: Die Edmonton Oilers krönen Aufholjagd mit Overtime-Sieg

Obwohl diesmal Leon Draisaitl ohne Torbeteiligung blieb, konnten die Edmonton Oilers einen 0:2-Rückstand noch in einen 3:2-Erfolg gegen die St. Louis Blues drehen. I...

Niederlagen für Tim Stützle, JJ Peterka und Nico Sturm
Moritz Seider reitet mit Detroit weiter die Erfolgswelle und ist auf Playoff-Kurs

Während Moritz Seider mit den Detroit Red Wings den sechsten Sieg in Folge feierte und klar auf Playoff-Kurs liegt, hagelt es für Tim Stützle, JJ Peterka und Nico St...

Philipp Grubauer avanciert mit 29 Paraden und drei gehaltenen Penaltys zum Matchwinner
Seattle triumphiert gegen Boston, Edmonton beendet Niederlagenserie gegen Verfolger Los Angeles

Die Seattle Kraken halten die Playoff-Hoffnungen mit einem 4:3-Sieg im Penaltyschießen gegen Spitzenteam Boston Bruins am Leben, Leon Draisaitl hat hingegen erheblic...

Große Emotionen in Chicago
Detroit Red Wings gewinnen gegen Blackhawks, Buffalo Sabres bezwingen Hurricanes

Große Ehre für Patrick Kane und Chris Chelios - Nikita Kucherov erreicht als erster Spieler die 100-Punkte-Marke....