Edmonton Oilers bleiben ungeschlagenNach Draisaitl gelingt auch McDavid 200. NHL-Treffer

Connor McDavid im Trikot der Edmonton Oilers. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Ross D. Franklin)Connor McDavid im Trikot der Edmonton Oilers. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Ross D. Franklin)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Edmonton Oilers gewannen ihr Auswärtsspiel bei den Arizona Coyotes mit 5:1 und sind nach vier Partien weiter ungeschlagen in dieser Saison. Leon Draisaitl (17:31 Minuten Eiszeit) blieb erstmals in dieser Spielzeit punktlos, während Teamkollege Connor McDavid zwei Tore und einen Assist beisteuerte und die Schallmauer von 200 Karriere-Toren knackte. Diese Marke erreichte Draisaitl im vergangenen Spiel, als er seine ersten beiden Saisontreffer erzielte. Die weiteren Tore der Kanadier erzielten die beiden Neuzugänge Zach Hyman (2 Tore) und Warren Foegele (erstes Tor im Oilers-Trikot), während Ryan Nugent-Hopkins mit drei Vorlagen glänzte. Tim Stützle musste mit Ottawa eine knappe 1:2-Niederlage gegen die San Jose Sharks hinnehmen. Der 19-Jährige machte mit vier Schüssen, zwei Checks und einem Block in 20:28 Minuten ein auffälliges Spiel. Teamkollege Brady Tkachuk gab sein Saisondebüt und steuerte die Vorlage zum einzigen Tor Ottawas durch Drake Batherson bei. Mann des Spiels war Sharks-Torhüter James Reimer, der 30 Schüsse stoppte und so San Jose zum dritten Erfolg führte. Die Detroit Red Wings mussten sich vor eigener Kulisse mit 0:3 gegen die Calgary Flames geschlagen geben. Moritz Seider konnte in 19:08 Minuten Einsatzzeit drei Schüsse des Gegners blocken und zwei Torschüsse verbuchen. Flames-Goalie Jacob Markström stellte sich als unüberwindbar dar und verdiente sich mit 33 Paraden seinen ersten Shutout der Saison. Red Wings-Torhüter Thomas Greiss musste auf der Bank Platz nehmen. Die Rückkehr von Jesper Kotkaniemi an seine alte Wirkungsstätte in Montreal feierte er mit einem 4:1-Sieg seiner Carolina Hurricanes. Dabei gelang dem 21-jährigen Finnen sein erstes Tor für die Hurricanes, die den dritten Erfolg im dritten Spiel feierten. Bester Spieler war Canes-Stürmer Sebastian Aho mit drei Scorerpunkten (2 Tore, 1 Vorlage). Die Montreal Canadiens sind nach fünf Partien noch immer ohne Sieg und haben damit die zweitlängste Niederlagenserie zum Saisonstart in der Vereinsgeschichte egalisiert. Die Florida Panthers sind dagegen nach dem 4:1 gegen Colorado erstmals mit vier Siegen in eine Saison gestartet. Torhüter Sergei Bobrovsky avancierte mit 30 Paraden zum „First Star“ und errang den 300. Sieg seiner Karriere, womit er als dritter russischer Torhüter diese Marke nach Evgeni Nabokov (353) und Nikolai Khabibulin (333) erreichte. 

Die Ergebnisse von Donnerstag, 21.10.2021 in der Übersicht:

Montreal Canadiens - Carolina Hurricanes 1:4

Ottawa Senators - San Jose Sharks 1:2

Florida Panthers - Colorado Avalanche 4:1

New Jersey Devils - Washington Capitals 1:4

New York Islanders - Columbus Blue Jackets 2:3 n.V.

Detroit Red Wings - Calgary Flames 0:3

Nashville Predators - New York Rangers 1:3

Winnipeg Jets - Anaheim Ducks 5:1

Chicago Blackhawks - Vancouver Canucks 1:4

Arizona Coyotes - Edmonton Oilers 1:5

Grubauer nach fünf Minuten und drei Gegentoren ausgewechselt
Stützle trifft bei Senators-Erfolg im Penaltyschießen

Die Seattle Kraken verlieren 1:6 gegen die Pittsburgh Penguins, während Ottawa den dritten Sieg in Folge feiert. Boudreau gewinnt bei seinem Debüt als Coach der Vanc...

Trainerentlassungen bei Vancouver Canucks und Philadelphia Flyers.
Nach Matchstrafe gegen McDavid: Edmonton verliert gegen Los Angeles Kings

Die Edmonton Oilers kassieren drei Unterzahltore nach einer Matchstrafe gegen Connor McDavid und verlieren so die Auswärtspartie bei den Los Angeles Kings. Tampa Bay...

Nico Sturm siegt mit Minnesota Wild, bleibt aber punktlos
Moritz Seider trifft in der Verlängerung, Tim Sützle erzielt drei Punkte

Alexander Ovechkin erzielt Tor Nummer 750 und entscheidet damit das Spiel der Washington Capitals gegen die Columbus Blue Jackets...

Draisaitl mit Tor und Vorlage, Grubauer pariert 29 Schüsse
Grubauer führt Seattle zu Erfolg gegen Draisaitl und Edmonton

Die Seattle Kraken bestätigen ihren Aufwärtstrend und gewinnen gegen die Edmonton Oilers. Vegas Golden Knights und Winnipeg Jets feiern Schützenfeste....

Connor McDavid gewinnt Superstar-Duell gegen Sidney Crosby
Red Wings besiegen Kraken: Moritz Seider mit zwei Assists, Thomas Greiss feiert Sieg Nummer 150

Auston Matthews erzielt Hattrick in überzeugendem Sieg der Toronto Maple Leafs gegen Colorado Avalanche....

27 Punkte und 15 Tore in 13 Spielen
Leon Draisaitl ist Spielers des Monats November

Der Topscorer der Liga befindet sich in einer unglaublichen Verfassung und verdient sich damit die Auszeichnung zum Spieler des Monats. Torhüter Jack Campbell von de...

Predators-Stürmer Forsberg erzielt vier Tore
Minnesota und Detroit bauen Siegesserien aus

Moritz Seider und Nico Sturm bleiben mit ihren Teams weiter siegreich. Die Florida Panthers drehen ein packendes Duell gegen Washington mit vier Toren im Schlussabsc...