Edmonton muss auf verletzten McDavid bis zu drei Wochen verzichtenDer Kanadier fällt mit einer Oberschenkelverletzung aus

Connor McDavid fehlt Edmonton in den nächsten Wochen (picture alliance / AP Photo)Connor McDavid fehlt Edmonton in den nächsten Wochen (picture alliance / AP Photo)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Schlechte Nachrichten für Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers. Superstar Connor McDavid hat sich beim 3:2-Sieg am vergangenen Samstag gegen die Nashville Predators eine Verletzung am Oberschenkel zugezogen und fällt für zwei bis drei Wochen aus. Während eines Zweikampfs mit Predators-Verteidiger Dante Fabbro krachte der 23-jährige in die Bande und verletzte sich dabei am Oberschenkel. „Das ist die normale Ausfallzeit bei dieser Art von Verletzung,“ sprach Oilers-General Manager Ken Holland. „Wir hoffen, dass es schneller geht. Es ist nichts langwieriges.“ Der Kanadier reiste nach Toronto um sich dort behandeln zu lassen und entsprechende Reha-Maßnahmen einzuleiten. McDavid liegt mit 81 Punkten (30 Tore, 51 Vorlagen) auf dem zweiten Platz in der NHL-Scorerwertung hinter seinem deutschen Teamkollegen Leon Draisaitl, der 85 Scorerpunkte (31 Tore, 54 Assists) aufweist. „Er ist der beste Spieler der Welt,“ sagte Draisaitl. „Wenn er in einem Team fehlt, dann schmerzt das sehr. Wir kommen da nicht drumherum. Aber wir müssen mit der richtigen Einstellung reingehen und unser eigenes Spiel auch ohne ihn finden.“ Zunächst bestreiten die Oilers am Dienstag ein Heimspiel gegen die Chicago Blackhawks, bevor eine Auswärtsreise zu den Tampa Bay Lightning (Donnerstag), Florida Panthers (Samstag) und Carolina Hurricanes (Sonntag) ansteht.

Connor McDavid gewinnt Superstar-Duell gegen Sidney Crosby
Red Wings besiegen Kraken: Moritz Seider mit zwei Assists, Thomas Greiss feiert Sieg Nummer 150

Auston Matthews erzielt Hattrick in überzeugendem Sieg der Toronto Maple Leafs gegen Colorado Avalanche....

27 Punkte und 15 Tore in 13 Spielen
Leon Draisaitl ist Spielers des Monats November

Der Topscorer der Liga befindet sich in einer unglaublichen Verfassung und verdient sich damit die Auszeichnung zum Spieler des Monats. Torhüter Jack Campbell von de...

Predators-Stürmer Forsberg erzielt vier Tore
Minnesota und Detroit bauen Siegesserien aus

Moritz Seider und Nico Sturm bleiben mit ihren Teams weiter siegreich. Die Florida Panthers drehen ein packendes Duell gegen Washington mit vier Toren im Schlussabsc...

Penguins holen einen Punkt bei den Flames
Seattle Kraken gewinnen ohne Philipp Grubauer bei den Buffalo Sabres

Carson Soucy erzielt beim 7:4-Sieg in Buffalo das erste Unterzahl-Tor der Seattle Kraken. Es war der vierte Sieg im fünften Spiel für den NHL-Neuling....

Alex Ovechkin erzielt Tor Nummer 749 beim Sieg der Caps
Minnesota Wild besiegt den Meister, Nico Sturm mit Assist

Mit einem Sieg gegen den verletzungsgeplagten Champion Tampa Bay festigt Minnesota Wild Platz 1 in der Central Division....

Draisaitl und McDavid bleiben beim 3:2-Erfolg ohne Punkte
Sieg in Las Vegas: Die Edmonton Oilers können auch ohne Star-Power gewinnen

Moritz Seider punktet beim OT-Sieg seiner Detroit Red Wings gegen die Buffalo Sabres, Tim Sützle verliert mit den Ottawa Senators gegen Los Angeles....

Überragender Ovechkin führt Washington mit Hattrick zu Sieg
Sturm-Vorlage bei Minnesotas Torfestival, Niederlagen für Grubauer und Stützle

Einen Tag nach Thanksgiving war Hochbetrieb in der NHL und 26 Teams im Einsatz. Dabei konnte lediglich Nico Sturm als einziger deutscher Akteur einen Erfolg feiern....