Ducks verlieren erneut

Nach fünf Siegen in Folge: Wings und Bruins verlierenNach fünf Siegen in Folge: Wings und Bruins verlieren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Steht der aktuelle Stanley Cup Champion bereits vor dem Aus? Die Anaheim Ducks verloren auch ihre zweite Erstrundenpartie gegen die Dallas Stars und müssen nun ernsthaft um den Einzug in die zweite Runde bangen.

Die Ducks unterlagen den Stars mit 2:5 und haben somit ihr Heimrecht zunächst einmal verspielt. Nun muss in den nächsten beiden Partien in Dallas mindestens ein Sieg her, um nicht schon frühzeitig jegliche Hoffnungen auf die Titelverteidigung begraben zu müssen. Bei den Stars war Mike Ribeiro mit einem Tor und zwei Vorlagen der Mann das Abends. Stephane Robidas und Joel Lundqvist konnten sich über jeweils zwei Beihilfen freuen. + + + Play-off Stand: 2:0 Dallas + + + Mit ein wenig Glück besiegten die Montreal Canadiens die Boston Bruins im zweiten Spiel der Serie mit 3:2 nach Verlängerung. Alexei Kovalev sorgte nach zweieinhalb Minuten der Overtime mit seinem Powerplaytreffer für die Entscheidung. Die Habs verspielten bei diesem Sieg ein Zwei-Tore-Vorsprung und konnten sich bei ihrem Rookie-Torhüter Carey Price bedanken, der sein Team mit insgesamt 37 Saves im Spiel hielt. Die Bruins hatten durchaus ihre Chancen, scheiterten jedoch oft entweder an Price, oder an der mangelnden Effektivität ihres Powerplays. Play-off Stand: 2:0 Montreal + + + 4:2 lautete dagegen das Endergebnis zugunsten der Detroit Red Wings im Spiel gegen die Nashville Predators. Tomas Holmström kam auf einen Treffer und eine Beihilfe, während ein alter Bekannter bereits nach etwas mehr als zwei Minuten für die Red Wings erfolgreich war: der erst kürzlich verpflichtete Publikumsliebling Darren McCarty, mehrfacher Cup-Sieger mit den Wings, erzielte den Führungstreffer zum 1:0. Die Preds haderten dagegen erneut mit den Unparteiischen. Zunächst wurde dem Team von Headcoach Barry Trotz ein Treffer aberkannt - das Gehäuse soll verschoben gewesen sein, bevor der Puck die Linie überquerte. Bei Niklas Lidströms Tor zum 2:0 soll Tomas Holmström Preds-Goalie Dan Ellis behindert haben. Play-off Stand 2:0 Detroit

(Dennis Kohl)

Jetzt kostenlosen Probemonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

Aktuelle Online Eishockey NHL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey NHL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote zur NHL

NHL Hauptrunde

Montag 14.10.2019
Winnipeg Jets Winnipeg
2 : 7
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
Los Angeles Kings Los Angeles
2 : 5
Vegas Golden Knights Vegas
San Jose Sharks San Jose
3 : 1
Calgary Flames Calgary
Boston Bruins Boston
4 : 2
Anaheim Ducks Anaheim
New Jersey Devils New Jersey
4 : 6
Florida Panthers Florida
New York Islanders NY Islanders
3 : 2
St. Louis Blues St. Louis
Ottawa Senators Ottawa
0 : 2
Minnesota Wild Minnesota
Buffalo Sabres Buffalo
4 : 0
Dallas Stars Dallas
Washington Capitals Washington
3 : 6
Colorado Avalanche Colorado
Dienstag 15.10.2019
Chicago Blackhawks Chicago
3 : 1
Edmonton Oilers Edmonton
Mittwoch 16.10.2019
Montréal Canadiens Montréal
- : -
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Toronto Maple Leafs Toronto
- : -
Minnesota Wild Minnesota
Winnipeg Jets Winnipeg
- : -
Arizona Coyotes Arizona
Calgary Flames Calgary
- : -
Philadelphia Flyers Philadelphia
Vancouver Canucks Vancouver
- : -
Detroit Red Wings Detroit
Vegas Golden Knights Vegas
- : -
Nashville Predators Nashville
Los Angeles Kings Los Angeles
- : -
Carolina Hurricanes Carolina