Draisaitl verliert – Seidenberg und Ehrhoff siegreichDer Montag in der NHL

Leon Draisaitls Punkteserie stoppte nach fünf Spielen gegen die Washington Capitals (Foto: Imago)Leon Draisaitls Punkteserie stoppte nach fünf Spielen gegen die Washington Capitals (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Jede Serie nimmt ein Ende. Draisaitl punktete die letzten fünf Spiele, zuletzt drei Punkte gegen New Jersey. Gegen Alex Ovechkin und die Washington Capitals wurde die Serie beendet. In der 54. Minute schoss Capitals Verteidiger Dmitry Orlov das einzige Tor der Partie, zum 1:0 Sieg für Washington. Beide Torhüter waren die Stars des Spiels. Anders Nilsson, im Tor der Oilers konnte 29 von 30 Schüssen halten, Washingtons Braden Holtby wehrte 33 Schüsse ab. Leon Draisaitl bestätigte, auch wenn er keine Punkte erzielen konnte, seine gute Form der letzten Wochen. Der Deutsche scheiterte, wie seine Kollegen, immer wieder am überragenden Holtby, der in der 49. Minute, mit seiner besten Parade des Abends, den Führungstreffer der Oilers verhinderte.

Die Oilers bleiben nach einem Viertel der Saison das schwächste Team der Liga, nur 15 Punkte konnten sie in den bisherigen 21 Spielen sammeln.


Die Hockeyweb NHL Leserreise! Sieh die NHL Stars in Los Angeles! >>>Alle Infos zur Hockeyweb Leserreise!<<<

Die Boston Bruins hatten zu Beginn der Saison einige Probleme, doch sie haben sich gefangen und sind wieder ein gefährlicher Gegner im Osten der NHL. Gestern Nacht gewannen sie in Toronto nach Penaltyschießen mit 4:3. Der dritte Sieg der Bruins in Serie. Dennis Seidenberg bereitete das 2. Tor der Bruins, durch Zac Rinaldo vor und zeigte eine gewohnt solide Leistung. Seidenberg spielte fast 24 Minute, davon 7:47 in Unterzahl. Highlight des Spiels war das Tor von Bostons Brad Marchand, der den Puck in allerbester Baseball-Manier in das Tor der Maple Leafs beförderte.

Christian Ehrhoff traf gestern, mit den LA Kings auf die Florida Panthers. Die Kings gewannen das Spiel mit 3:1. Ehrhoff bekam 16 Minuten Eiszeit. Auch die Kings sind nach anfänglichen Schwierigkeiten auf Kurs. Sie führen die Pacific Division mit 26 Punkten an. Punktgleich mit den San Jose Sharks, die seit sechs Spielen ungeschlagen sind.

Triff Christian Ehrhoff in Los Angeles und besuche ein Spiel der Los Angeles Kings! >>>Alle Infos zur Hockeyweb Leserreise!<<<