Draisaitl überragt mit vier Punkten bei Oilers-SiegKane führt mit Hattrick Chicago zu erstem Saisonsieg

Leon Draisaitl war beim 5:2-Sieg gegen Seattle mit vier Punkten der Matchwinner. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | JASON FRANSON)Leon Draisaitl war beim 5:2-Sieg gegen Seattle mit vier Punkten der Matchwinner. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | JASON FRANSON)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Edmonton Oilers - Seattle Kraken 5:2

Leon Draisaitl war mit zwei Toren und zwei Vorlagen der Matchwinner beim 5:2 der Edmonton Oilers gegen die Seattle Kraken. Bereits nach 72 Sekunden wurde der Puck von Draisaitls Schlittschuh so abgefälscht, dass er unhaltbar für Kraken-Torhüter Joey Daccord, der den Vorzug vor Philipp Grubauer erhielt, im Tor einschlug. Zwar glich Jaden Schwartz (5.) mit seinem ersten Tor für Seattle aus, doch Draisaitl (7.) markierte die erneute Führung nach einer tollen Kombination über Ryan Nugent-Hopkins und Zach Hyman. Zu Beginn des zweiten Abschnitts legte der 26-jährige Kölner schön quer auf Duncan Keith, der zu seinem ersten Treffer im Oilers-Trikot und dem 3:1 einschob. Carson Soucy (39.) machte die Partie kurz vor der zweiten Drittelpause wieder spannend, bevor Kyle Turris (43.) den alten zwei-Tore-Abstand wieder herstellte. Den Schlusspunkt setzte Kailer Yamamoto nach einer tollen Einzelaktion von Leon Draisaitl, der mit seinen vier Punkten aus dieser Partie nun ingesamt 17 Scorerpunkte (sieben Tore, zehn Assists) hat. Damit liegt er zusammen mit Teamkollege Connor McDavid an der Spitze der NHL-Scorerliste. Edmonton rangiert nach dem siebten Sieg im achten Saisonspiel auf dem ersten Platz der Pacific Division.  

Chicago Blackhawks - Ottawa Senators 5:1

Die Chicago Blackhawks konnten im zehnten Saisonspiel beim 5:1 gegen Ottawa endlich den ersten Sieg feiern. Patrick Kane war bei seinem Comeback, nachdem er zuvor für vier Spiele auf dem Covid-19-Protokoll stand, mit einem Hattrick und einer Vorlage der Mann des Spiels. Ebenfalls stark waren Jonathan Toews mit drei Assists und Goalie Marc-Andre Fleury, der 29 Schüsse parierte. Der deutsche Senators-Angreifer Tim Stützle konnte in 14:40 Minuten keine nennenswerten Aktionen verzeichnen. 

Tampa Bay Lightning - Washington Capitals 3:2

Titelverteidiger Tampa Bay Lightning gewann die Heimpartie gegen die Washington Capitals knapp mit 3:2. Damit blieben die Caps erstmals in dieser Spielzeit ohne Punktgewinn. Ebenfalls erstmals ohne Punkt in dieser Saison blieb Capitals-Superstar Alex Ovechkin, der zuvor in allen acht Spielen punktete. Damit bleibt der Russe mit 739 Toren weiter zwei Treffer  hinter dem in der ewigen Bestenliste Viertplatzierten Brett Hull (741 tore).


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
2:1-Auswärtssieg in Spiel 6
Colorado Avalanche gewinnen den Stanley Cup

Dank einer disziplinierten Defensive und eines gut aufgelegten Darcy Kuemper machen die Avs im sechsten Spiel der Finalserie den Sack zu....

Colorado Avalanche vergeben zu Hause den ersten Matchball
Stanley-Cup-Entscheidung vertagt: Tampa Bay Lightning gewinnen Spiel 5

Die Tampa Bay Lightning haben den ersten Matchball im Stanley-Cup-Finale abgewehrt und bringen die Serie zurück nach Florida. Mit dem Rücken zur Wand stehend, gewann...

Colorado Avalanche vs. Tampa Bay Lightning
10€ Gratiswette für das Stanley Cup Finale

Die Colorado Avalanche können mit einem Sieg in Spiel 5 den Stanley-Cup gewinnen. Die Tampa Bay Lightning wollen dies natürlich verhindern und die Serie nochmal nach...

Sieg nach Verlängerung in Spiel 4
Colorado Avalanche ist nur noch einen Sieg vom Stanley Cup entfernt

Der Augsburger Nico Sturm erarbeitete für Colorado Avalanche den 2:2-Ausgleich und ebnete damit den Weg in die Overtime....

Bester NHL-Rookie der Saison 2021/22
Moritz Seider gewinnt als erster Deutscher die Calder Memorial Trophy

Moritz Seider wurde als erster Deutscher in der NHL zum Rookie des Jahres gewählt. Der 21-Jährige wurde in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch bei den NHL-Awards in T...

Corey Perry erzielt als erster NHL-Spieler für vier verschiedene Teams ein Tor im Finale des Stanley Cups
Tampa Bay gelingt Befreiungsschlag mit erstem Sieg im Stanley Cup-Finale

Der Titelverteidiger Tampa Bay Lightning ist im Stanley Cup-Finale angekommen und verkürzt die Finalserie gegen die Colorado Avalanche auf 1:2....

Nach 7:0-Sieg nur noch zwei Siege vom Titelgewinn entfernt
Sturm feiert mit Colorado Schützenfest in Spiel 2 des Stanley Cup-Finales

Die Colorado Avalanche reist mit einer 2:0-Serienführung im Gepäck nach Tampa Bay und ist dem Stanley Cup einen großen Schritt näher gekommen. ...