Draisaitl scort dreifach - "Isles" gewinnen mit Greiss im Tor - Kühnhackl trifft für PenguinsNHL kompakt

Jesse Puljujarvi und Leon Draisaitl - die Protagonisten des 1:0 (Foto: DPA) Jesse Puljujarvi und Leon Draisaitl - die Protagonisten des 1:0 (Foto: DPA)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die New York Islanders mit Thomas Greiss und Dennis Seidenberg schnuppern nach dem Sieg gegen die St. Louis Blues wieder langsam an Platz acht heran. Der ehemals letzte der Eastern Conference konnte sich gegen die Blues einen 3:2 Arbeitssieg erkämpfen, auch weil Goalie Greis nach dem 2:2 in der 24. Spielminute kein Gegentor mehr kassierte. Damit stehen die Isles nun auf 14 in der Eastern Conference mit nur noch fünf Punkten Rückstand auf Boston und Rang acht.

Leon Draisaitl ist weiterhin richtig gut drauf. Der 21-Jährige scorte beim Spiel gegen die Philadelphia Flyers dreifach und erzielte das wichtige 1:0. Allerdings konnten die Edmonton Oilers das Spiel nicht für sich entscheiden und verloren am Ende mit 6:5, auch weil Streit, Bellemare und Giroux Mitte des zweiten Drittels das 0:2 in 70 Sekunden in ein 3:2 verwandelten. Draisaitl hatte zuvor in der fünften Spielminute das 1:0 erzielt und in der 25. Minute das 2:0 von McDavid im Powerplay aufgelegt. In der Folge des Spiels drehten die Oilers die Begegnung erneut und kamen durch die Tore von Sekera in Unterzahl, Pouliot nach Assist von Draisaitl und Kiefbom im Powerplay auf einen 3:5 Vorsprung nach 45 Spielminuten. Allerdings hatten Voracek, Giroux und Raffl was dagegen, die das Spiel abermals drehten. Der Siegtreffer durch Raffl fiel erst 90 Sekunden vor dem Ende.

Tom Kühnhackl war indes mit den Pittsburgh Penguins erfolgreich und konnte einen Auswärtssieg bei den Florida Panthers und Jaromir Jagr einfahren. Kühnhackl erzielte nach den Toren von Crosby und Sheary das 3:0 für die "Pens". Nach dem Anschlusstreffer durch Jagr im Powerplay erhöhten Cullen und Hagelin (Empty Net) zum 5:1 Endstand. 


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
5:4-Auswärtssieg nach Verlängerung
Connor McDavid schießt die Edmonton Oilers ins Conference Finale und trifft auf Colorado

Die Carolina Hurricanes nutzen ihre Heimstärke und übernehmen wieder die Serienführung gegen die New York Rangers. Colorado Avalanche steht nach Last-Minute-Sieg ers...

Trotz Hattrick von Colorados Nathan MacKinnon
Tyler Bozak trifft in der Verlängerung: St. Louis Blues wenden Saisonaus ab

Die St. Louis Blues zeigen in Spiel 5 gegen die Colorado Avalanche Nehmerqualitäten und ziehen vorerst den Kopf aus der Schlinge....

Draisaitl stellt NHL-Rekord auf
Edmonton Oilers vor dem Einzug in die nächste Runde, New York Rangers gleichen aus gegen Carolina

Die Oilers geben eine Drei-Tore-Führung, dann erzielt Ryan Nugent-Hopkins das entscheidende Tor....

Nazem Kadri führt Colorado Avalanche mit Hattrick zur 3:1-Serienführung gegen St. Louis.
Meister Tampa Bay nach Sweep gegen Florida im Conference-Finale

Titelverteidiger Tampa Bay Lightning gewinnt auch Spiel 4 und eliminiert Vorrunden-Primus Florida Panthers in Windeseile. Nico Sturm kommt erneut nicht zum Einsatz, ...

Leon Draisaitl mit vier Assists
Edmonton Oilers holen sich die Serienführung, Hauptrunden-Primus Florida Panthers vor dem Aus

Die New York Rangers verkürzen mit einem knappen Heimsieg gegen die Carolina Hurricanes...

Ross Colton gelingt Siegtreffer erst 3,8 Sekunden vor Ende
Tampa Bay Lightning gewinnt auch Spiel 2, Sturm muss mit Colorado den Ausgleich gegen St. Louis hinnehmen

Titelverteidiger Tampa Bay hat mit einem späten Tor auch Spiel 2 bei den Florida Panthers gewonnen. Die St. Louis Blues konnte hingegen mit einer starken Leistung 4:...

Tag der offenen Tür
15 Tore: Die Calgary Flames gewinnen Spiel 1 der "Battle of Alberta" gegen die Edmonton OIlers

Erik Cole sichert den Carolina Hurricanes Spiel 1 gegen die New York Rangers in der Verlängerung....