Draisaitl mit nächstem Doppelpack - Islanders mit Shutout-Sieg bei Seidenberg Comeback in WashingtonNHL kompakt

Foto: ArchivFoto: Archiv
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die New York Islanders sind mit dem 3:0 Shutout-Sieg in Washington wieder in der Erfolgsspur. Es war bereits der dritte Sieg in Serie. Während bei den Siegen gegen Calgary (2:1 n.V.) und Pittsburgh (5:3) noch Greiss den Vorzug im Tor bekam, war es in Washington Halak, der mit 38 Saves den Shutout-Sieg perfekt machte. Erfreulich aus Sicht der Islanders war das Comeback von Dennis Seidenberg, der erstmals nach seinem Kieferbruch wieder im Aufgebot war. Die Islanders sind zwar nach wie vor auf dem letzten Platz der Eastern Conference, nun aber wieder in spürbarer Nähe zu einer Playoff-Platzierung. Fünf Punkte fehlen zu den Kontrahenten Boston und Tampa Bay auf sieben und acht. 

Leon Draisaitl nun auf 21 der Topscorer-Liste

Mit neun Toren und elf Assists schraubt sich Leon Draisaitl weiter in der Topscorer-Liste nach oben. Beim 6:3 Sieg in Winnipeg war der 21-Jährige mit zwei Toren und einem Assist erfolgreich. Er bereitete den zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleichstreffer vor und erzielte das 2:2 selbst, wie so oft im Powerplay. Dreizehn Minuten vor Ende der Partie erzielte Draisaitl dann noch das 5:3 und machte den Deckel auf die Begegnung. 

Arizona bleibt letzter der Western Conference

Die Coyotes können wieder keine Punkte vor heimischer Kulisse einfahren. Auch das Tor von Tobi Rieder sechs Minuten vor dem Ende zum wichtigen 3:3 Ausgleich kann daran nichts ändern, denn Lewis von den LA Kings markierte vier Minuten vor dem Ende den Gamewinner für die Kings. 

Tryout bietet Tobias Rieder die Chance auf einen NHL-Verbleib
Anaheim Ducks statten Rieder mit Probevertrag aus

Der deutsche Nationalspieler darf sich ab kommender Woche im Trainingscamp der Anaheim Ducks für einen neuen NHL-Vertrag empfehlen. ...

Dreijahresvertrag mit NHL-Ausstiegsklausel
Dominik Kahun wechselt zum SC Bern

Für den 26-jährigen Nationalspieler ist das Abenteurer NHL vorerst beendet. Der SC Bern angelt sich den in Europa umworbenen Stürmer....

Einigung zwischen NHL und IIHF
NHL-Spieler nehmen an Olympischen Spielen 2022 teil

​Die National Hockey League – genauer gesagt: die NHL-Spieler – kehren zu den Olympischen Spielen zurück. Wie die nordamerikanische Profiliga und die Spielergewerksc...

Nach dem Trade zu den Blackhawks
Marc-Andre Fleury: "Freue mich auf das kommende Jahr in Chicago"

Es war wohl der Trade, der am meisten Aufsehen erregt hat: Nach vier Jahren gaben die Vegas Golden Knights den Gewinner der Vezina Trophy 2021 an die Blackhawks ab. ...

Nationaltorhüter unterzeichnet Sechsjahresvertrag und kassiert 35,4 Millionen US-Dollar
Grubauer wechselt überraschend zu den Seattle Kraken

Phillip Grubauer konnte sich mit Colorado nicht über einen neuen Vertrag einigen und unterzeichnete nun als Free Agent einen lukrativen Vertrag bei den Seattle Krake...

Ovechkin verlängert um fünf Jahre in Washington
Vegas tauscht Fleury zu den Chicago Blackhawks

Kurz vor Beginn des Free Agent Marktes wurde mit Marc-Andre Fleury der Vezina Tropy Gewinner der abgelaufenen Saison überraschend nach Chicago getauscht. Alex Ovechk...

Michigan-Trio schreibt Geschichte
Draft 2021: Owen Power an Nummer Eins von den Buffalo Sabres gezogen

Luke Hughes wurde an vierter Position von den New Jersey Devils gezogen und wird nun womöglich Teamkollege seines Bruders Jack....