Draisaitl mit nächstem Doppelpack - Islanders mit Shutout-Sieg bei Seidenberg Comeback in WashingtonNHL kompakt

Foto: ArchivFoto: Archiv
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die New York Islanders sind mit dem 3:0 Shutout-Sieg in Washington wieder in der Erfolgsspur. Es war bereits der dritte Sieg in Serie. Während bei den Siegen gegen Calgary (2:1 n.V.) und Pittsburgh (5:3) noch Greiss den Vorzug im Tor bekam, war es in Washington Halak, der mit 38 Saves den Shutout-Sieg perfekt machte. Erfreulich aus Sicht der Islanders war das Comeback von Dennis Seidenberg, der erstmals nach seinem Kieferbruch wieder im Aufgebot war. Die Islanders sind zwar nach wie vor auf dem letzten Platz der Eastern Conference, nun aber wieder in spürbarer Nähe zu einer Playoff-Platzierung. Fünf Punkte fehlen zu den Kontrahenten Boston und Tampa Bay auf sieben und acht. 

Leon Draisaitl nun auf 21 der Topscorer-Liste

Mit neun Toren und elf Assists schraubt sich Leon Draisaitl weiter in der Topscorer-Liste nach oben. Beim 6:3 Sieg in Winnipeg war der 21-Jährige mit zwei Toren und einem Assist erfolgreich. Er bereitete den zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleichstreffer vor und erzielte das 2:2 selbst, wie so oft im Powerplay. Dreizehn Minuten vor Ende der Partie erzielte Draisaitl dann noch das 5:3 und machte den Deckel auf die Begegnung. 

Arizona bleibt letzter der Western Conference

Die Coyotes können wieder keine Punkte vor heimischer Kulisse einfahren. Auch das Tor von Tobi Rieder sechs Minuten vor dem Ende zum wichtigen 3:3 Ausgleich kann daran nichts ändern, denn Lewis von den LA Kings markierte vier Minuten vor dem Ende den Gamewinner für die Kings. 


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Tag der offenen Tür
15 Tore: Die Calgary Flames gewinnen Spiel 1 der "Battle of Alberta" gegen die Edmonton OIlers

Erik Cole sichert den Caronlina Hurricanes Spiel 1 gegen die New York Rangers in der Verlängerung....

Tampa Bay und Colorado starten erfolgreich in Conference-Halbfinale
Sturm bleibt mit Titelfavorit Colorado weiter ungeschlagen

Titelverteidiger Tampa Bay Lightning setzt im ersten Viertelfinal-Spiel ein Ausrufezeichen im Derby gegen die Florida Panthers. Die Colorado Avalanche hat viel Mühe ...

Fünf Serien gehen über die volle Distanz
New York Rangers und Calgary Flames ziehen nach sieben Spielen in die nächste Runde ein

Beide Mannschaften sorgten bei ihren Fans für deutlich erhöhten Herzschlag, denn sie setzten sich erst in der Overtime ihrer jeweils siebten Partien durch....

New York Rangers und Dallas Stars erzwingen siebtes Spiel
Hauptrunden-Sieger Florida Panthers gewinnt erstmals seit 1996 eine Playoff-Serie

Die Florida Panthers bezwingen die Washington Capitals in Spiel 6 nach Verlängerung und stehen im Conference-Halbfinale. Die New York Rangers und Dallas Stars gleich...

St. Louis Blues ziehen in die nächste Runde ein
Im siebten Himmel: Edmonton Oilers, Boston Bruins und Tampa Bay Lightning erzwingen Entscheidungsspiel

Connor McDavid führt die Oilers in den ultimativen Show-Down gegen die Los Angeles Kings....

Carolina Hurricanes siegen deutlich gegen Boston Bruins
Nach OT-Niederlage in Spiel 5: Edmonton Oilers stehen mit dem Rücken zur Wand

Die St. Louis Blues haben auf eigenem Eis die Chance auf den Einzug in die nächste Runde. ...

Florida und Calgary gelingt Serienausgleich, Pittsburgh dicht vor nächster Runde
Sturm steht nach Sweep mit Colorado bereits im Conference-Halbfinale

Die Colorado Avalanche siegen auch in Spiel 4 gegen die Nashville Predators und stehen als erstes Team im Conference-Halbfinale. Die Pittsburgh Penguins erzielen ern...