Draisaitl bringt Edmonton zurück in die ErfolgsspurSiegtor bei Auswärtserfolg der Oilers gegen Toronto Maple Leafs

Leon Draisaitl bejubelt mit den Teamkollegen seinen ersten Saisontreffer (picture alliance / ASSOCIATED PRESS )Leon Draisaitl bejubelt mit den Teamkollegen seinen ersten Saisontreffer (picture alliance / ASSOCIATED PRESS )
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Toronto Maple Leafs – Edmonton Oilers 1:3

Leon Draisaitl gelang mit seinem ersten Saisontor der Siegtreffer für die Edmonton Oilers bei deren Gastauftritt in Toronto, den sie mit 3:1 für sich entschieden. Durch ein kurioses Tor gingen die Oilers im ersten Abschnitt in Führung. Dominik Kahun (12:53 Einsatzzeit, Plus-Minus-Wertung +1) erzwang in der Angriffszone hinter dem Tor einen Puckverlust, so dass die Scheibe vor das Tor ging und diese von dort aus die Maple Leafs-Verteidigung ins eigene Tor beförderte. Da Kailer Yamamoto zuletzt von Edmonton am Puck war, bekam dieser den Treffer gutgeschrieben. Diese Führung sollte bis in den Schlussabschnitt Bestand haben, bevor Toronto in der 47. Minute zum Ausgleich durch Superstar Auston Matthews kam. Doch nur kurze Zeit später (50.) brachte Leon Draisaitl (4 Torschüsse, 20:19 Minuten Eiszeit, Plus-Minus-Wertung +1) in Überzahl die Oilers wieder in Front. Als Toronto Torhüter Frederik Andersen zugunsten eines sechsten Feldspielers vom Eis nahm, setzte Josh Archibald per Empty-Net-Goal den Schlusspunt zum 3:1-Auswärtserfolg. Star des Abends war allerdings Oilers-Torhüter Mikko Koskinen, der mit 25 Paraden und einer Fangquote von 96,2 Prozent eine starke Partie ablieferte.


 

Anaheim Ducks - Minnesota Wild 2:3

Nico Sturm gewann mit den Minnesota Wild auswärts bei den Anaheim Ducks mit 3:2. Der deutsche Angreifer erhielt 10:18 Minuten Spielzeit und verzeichnete dabei drei Torschüsse und zwei Blocks. Für Minnesota, bei denen Ryan Hartman, Nick Bonino und Joel Eriksson Ek die Tore erzielte, war er der dritte Sieg im vierten Saisonspiel, was aktuell den zweiten Platz in der West Division bedeutet. Für die Wild stand erstmals in dieser Saison der 24-jährige Finne Kaapo Kahkonen zwischen den Pfosten und machte mit 22 Paraden und einer Fangquote von 91,7 Prozent eine gute Figur.

 

Vancouver Canucks – Montreal Canadiens 6:5 n.P.

Einen wilden Schlagabtausch lieferten sich die Vancouver Canucks und Montreal Canadiens. Ex-Canucks-Stürmer Tyler Toffoli, nun im Dienste der Canadiens, erzielte einen Hattrick und hatten großen Anteil daran, dass Montreal einen Punkt ergatterte und dadurch an der Spitze der kanadischen North Division steht. Für Vancouver, die das Match mit 6:5 nach Penaltyschießen für sich entschieden, trafen Bo Horvat und Brock Boeser doppelt. Den entscheidenden Penalty verwandelte Bo Horvat, sicherte so Vancouver den Zusatzpunkt und den zweiten Saisonsieg. Bis zum 4:4 ging Vancouver immer wieder mit einem Tor in Führung, während Montreal ausgleichen konnte. Kurz vor Schluss (57.) führten erstmals dann die Canadiens mit 5:4, bevor die Canucks nur 32 Sekunden später wieder ausglichen und es mit 5:5 in die Overtime und anschließend in das Penaltyschießen ging.

 

Die weiteren Ergebnisse vom 20.01.2021 in der Übersicht:

St. Louis Blues – San Jose Sharks 1:2 n.P.

Vegas Golden Knights – Arizona Coyotes 5:2

New York Rangers spielen erstmals wieder vor Zuschauern und feiern 6:2-Sieg gegen Boston
Sechster Sieg in Folge für Sturm mit Minnesota, Grubauer auf der Bank bei Avalanche-Sieg

Minnesota feiert den sechsten Erfolg hintereinander und beendet damit die Siegesserie der Los Angeles Kings von sechs Spielen. Colorado gewinnt ohne Grubauer gegen A...

Minnesota Wild besiegt Colorado Avalanche
Nico Sturm trifft doppelt bei seiner Tor-Premiere

Beim vierten Sieg in Folge der Minnesota Wild versetzt Nico Sturm den Avs den endgültigen Knock-Out – seine Kollegen Mats Zuccarello und Zach Parise erreichen Meilen...

Tim Stützle mit Scorerpunkt gegen Montreal
Leon Draisaitl und Dominik Kahun brillieren bei Oilers-Sieg gegen Vancouver

Zwar weht über der Rogers Place Arena in Edmonton die kanadische Fahne, aber am Dienstagabend war der deutsche Einfluss in der westkanadischen Stadt deutlich wahrneh...

Fünfter Sieg in Folge für Co-Trainer Marco Sturm mit Los Angeles Kings
Rieder verletzt sich bei Sabres-Niederlage, Pleite für Grubauer und Sieg für Minnesota mit Sturm

Nur Nico Sturm konnte von den deutschen Akteuren einen Erfolg mit den Minnesota Wild verbuchen, während Philipp Grubauer mit Colorado gegen Vegas verliert und Tobias...

Stützle jubelt über fünften Saisonsieg mit Ottawa
Outdoor-Game: Pastrnak führt Boston mit Hattrick zu Sieg gegen Flyers

Die Boston Bruins gewinnen am Lake Tahoe das Freiluftspiel gegen die Philadelphia Flyers mit 7:3. Tim Stützle feiert Achtungserfolgt mit den Ottawa Senators gegen di...

Crosby punktet in seinem 1000. NHL-Spiel doppelt, Edmonton mit Kantersieg gegen Calgary
Outdoor-Game am Lake Tahoe: Grubauer gewinnt mit Colorado gegen Vegas trotz achtstündiger Unterbrechung

Leon Draisaitl und Dominik Kahun steuern Vorlagen bei 7:1-Sieg der Oilers bei, während Connor McDavid mit Hattrick und fünf Punkten überragt. Nico Sturm und Tobias R...

Auston Matthews und Mitchell Marner überragen bei 7:3-Erfolg der Toronto Maple Leafs
Stützle ein Lichtblick bei chancenlosen Senators gegen Toronto

Am gestrigen Donnerstag waren mit Tim Stützle, Tobias Rieder und Nico Sturm drei deutsche Akteure im Einsatz. Allerdings war einzig Sturm mit den Minnesota Wild sieg...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Sonntag 28.02.2021
Chicago Blackhawks Chicago
3 : 5
Detroit Red Wings Detroit
Minnesota Wild Minnesota
4 : 3
Los Angeles Kings Los Angeles
Arizona Coyotes Arizona
2 : 6
Colorado Avalanche Colorado
New York Islanders NY Islanders
3 : 4
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
5 : 0
Dallas Stars Dallas
Florida Panthers Florida
3 : 4
Carolina Hurricanes Carolina
Anaheim Ducks Anaheim
2 : 3
Vegas Golden Knights Vegas
San Jose Sharks San Jose
6 : 7
St. Louis Blues St. Louis
Winnipeg Jets Winnipeg
2 : 1
Montréal Canadiens Montréal
Edmonton Oilers Edmonton
0 : 4
Toronto Maple Leafs Toronto
Nashville Predators Nashville
3 : 1
Columbus Blue Jackets Columbus
Buffalo Sabres Buffalo
0 : 3
Philadelphia Flyers Philadelphia
New York Islanders NY Islanders
2 : 0
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
New York Rangers NY Rangers
1 : 4
Boston Bruins Boston
New Jersey Devils New Jersey
2 : 3
Washington Capitals Washington