Doppelpack für Kovalchuk

Drei-Tore-Rückstand aufgeholt: Thrashers besiegen Maple Leafs mit 4:3Drei-Tore-Rückstand aufgeholt: Thrashers besiegen Maple Leafs mit 4:3
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit nur zwei Partien verlebte die NHL einen vergleichsweise ruhigen Abend. Im Spiel zweier Enttäuschungen der Saison gab ein Superstar ein Lebenszeichen von sich.

Beim 2:0-Erfolg der Atlanta Thrashers gegen die Tampa Bay Lightning markierte Ilya Kovalchuk beide Treffer für sein Team. Für den Russen waren es bereits die Saisontore 51 und 52. Kari Lehtonen entschärfte alle 36 Schüsse der Lightning, bei denen Mike Smith auf 22 Saves kam. + + + Im zweiten Spiel des Abends feierten die New York Rangers einen 2:1-Sieg nach Verlängerung gegen die Pittsburgh Penguins. Chris Drury sorgte nach 1:46 Minuten der Overtime mit seinem Treffer in Überzahl für die Entscheidung. Pittsburghs Superstar Sidney Crosby blieb ohne Punkt. (Dennis Kohl)