Dominik Kahun mit Sudbury in RusslandJunior Club World Cup

Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits zum zweiten Mal wird dieses Turnier ausgetragen wird. Schon 2011 wurde in Omsk gespielt. Sieger damals war der russische Vertreter Krasnaya Armiya aus der Nachwuchsliga in Russland.

Das nun zweite Turnier ist offiziell genehmigt von der IIHF und wird erneut in Omsk ausgetragen. Zehn Teams aus zehn Ländern werden zwischen dem 18. und 26. August um die Krone der Club-Mannschaften kämpfen. Ein deutsches Team ist nicht vertreten.

Gespielt wird in zwei Gruppen. Gruppe A besteht aus der U20-Nationalmannschaft aus Norwegen, Dinamo Shinnik aus Weißrussland, Omskie Yastreby aus Russland, HC Energie Karlovy Vary aus Tschechien und den Waterloo Black Hawks aus den USA.

In der Gruppe B starten die U20-Nationalmannschaft aus Dänemark, IFK Helsinki aus Finnland, Linköpings HC aus Schweden, HK Riga aus Lettland und die Sudbury Wolves die Kanada.

Dominik Kahun, der in der vergangenen Saison mit den Jungadlern Mannheim Deutscher Meister in der Deutschen Nachwuchs-Liga geworden war, wurde im Sommer von den Wolves im CHL Import Draft gezogen und wechselte nun nach Greater Sudbury, um in der Ontario Hockey League zu spielen.

Die Mannschaft wird am Montag in Moskau landen und dort zunächst einige Tage die russische Hauptstadt erkunden und trainieren, ehe es dann mit einem Privatflug nach Omsk geht, wo am 18. August das Turnier beginnt. Sudbury startet am 19. August mit dem Spiel gegen Helsinki ins Turnier.

Der jeweils Gruppenersten treffen schließlich im Finale aufeinander.


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Empfang in der Geburtsstadt
Stanley-Cup-Ehrung für Nico Sturm in Augsburg

Nico Sturm wurde am Samstag in seiner Geburts- und Heimatstadt Augsburg für den Gewinn des Stanley Cup geehrt worden. ...

Am Samstag, den 23.07. ist es soweit
Augsburg empfängt Nico Sturm und den Stanley Cup

Nico Sturm hat Augsburger Eishockeygeschichte geschrieben! Als erst fünfter Deutscher hat der gebürtige Fuggerstädter Ende Juni mit den Colorado Avalanche den Stanle...

Free Agent-Markt nimmt rasante Fahrt auf
Stanley Cup-Sieger Nico Sturm und Torwart Thomas Greiss mit neuen Arbeitgebern

Beide bleiben in der NHL, ziehen aber weiter nach Westen. Zudem gibt es einige spektakuläre Trades, die auch die Titel-Ambitionen der Oilers betreffen....

Zwei deutsche Talente vom EHC Red Bull München im Draft ausgewählt
NHL-Draft: Arizona Coyotes wählen Julian Lutz und Maksymilian Szuber als Draftpicks aus

Die Arizona Coyotes haben sich für die beiden deutschen Youngsters Julian Lutz in der zweiten Runde an 43. Position und Maksymilian Szuber in Runde 6 an 163. Stelle ...

Erstmals in der NHL-Geschichte zwei slowakische Spieler an erster und zweiter Stelle gezogen
Montreal Canadiens wählen Shootingstar Slafkovsky als Top-Draftpick aus

Die Montreal Canadiens sorgen beim NHL-Draft im heimischen Bell Center mit der Wahl von Juraj Slafkovsky für eine historische Nacht. Der als Favorit eingestufte Kana...

Saisonauftakt am 7. Oktober zwischen San Jose und Nashville in Prag
NHL veröffentlicht den Spielplan für die Saison 2022-23

Die National Hockey League hat am gestrigen Mittwoch den Spielplan der Saison 2022-23 veröffentlicht. Während die San Jose Sharks und Nashville Predators die Saison ...

Montreal Canadiens haben die erste Wahl
NHL Entry Draft 2022: Drei Anwärter für den Top Pick

Erstmals seit 1980 dürfen die Habs wieder als erstes NHL-Team bei einem Draft ihren Wunschspieler ziehen, lassen sich aber noch alle Optionen offen....