Die Vegas Golden Knights landen zweiten Sieg gegen die Dallas StarsNach 72 Sekunden in der Verlängerung

Die Vegas Golden Knights bejubeln das Siegtor in der Overtime durch Chandler Stephenson. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | John Locher)Die Vegas Golden Knights bejubeln das Siegtor in der Overtime durch Chandler Stephenson. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | John Locher)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Vegas Golden Knights nutzten im Finale der Western Conference ihren Heimvorteil und gewannen auch das zweite Spiel auf eigenem Eis gegen die Dallas Stars. Die Helden des Abends für die Goldenen Ritter waren die Angreifer Jonathan Marchessault und Chandler Stephenson sowie Torwart Adin Hill. Letzter parierte 28 von 28 Schüssen der Texaner und sorgte mit seinen Paraden dafür, dass die Gäste ihre zwischenzeitliche 2:1-Führung nicht ausbauen konnten. Jonathan Marchessault erzielte nach einem Scheibenverlust von Stars-Defender Ryan Suter in der eigenen Zone zweieinhalb Minunten vor dem Ende den 2:2-Ausgleich nach einem sehenswerten Rückhandzuspiel von Jack Eichel.

Die fällige Verlängerung dauerte gerade einmal 72 Sekunden: Die Golden Knights kreierten nach einem etwas schlecht getimtem Wechsel eine 4:3-Überzahl und nutzten dies durch einen freien Schuss von Shea Theodore. Den Abpraller drückte Stephenson aus kurzer Distanz über die Linie. Damit machten die Golden Knights ihren achten Comeback-Sieg in dieser Endrunde perfekt.

"Ich hatte das Gefühl, dass wir heute über 60 Minuten gesehen nicht an die Leistung aus Spiel 1 anknüpfen konnten. Aber im letzten Drittel haben wir gezeigt, dass wir im Moment über viel Selbstvertrauen verfügen", wird Vegas-Goalie Adin Hill auf der WEbsite der NHL zitiert. "Es ist uns gelungen, die Pucks tief in die gegnerische Zone zu bringen und uns einige Tormöglichkeiten zu erspielen. Eine davon ging rein."

Damit holten sich Gastgeber in Nevada auf eigenem Eis die 2:0-Serienführung. In den folgenden beiden Partien haben nun die Dallas Stars das Heimrecht auf ihrer Seite.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Vier Spiele, vier Heimsiege zum Serienauftakt
13-Tore-Spektakel in Winnipeg und ein 12-Sekunden-Comeback in Vancouver

Für die Rangers entdeckt ein Prügelknabe seinen Torriecher, in Florida erwacht ein Playoff-Monster wieder zum Leben....

Bruins-Torhüter Swayman lässt Torontos Superstars verzweifeln
NHL-Playoffs: Carolina und Boston feiern Auftaktsiege vor heimischer Kulisse

Zum Auftakt der diesjährigen Playoffs um den Stanley-Cup feierten die Carolina Hurricanes einen knappen 3:1-Erfolg gegen Außenseiter New York Islanders, die Boston B...

Zum fünften Mal ist Montreal beteiligt
21.105 Fans! PWHL stellt abermals Zuschauerrekord bei Frauen auf

​Das ist ein Rekord – mal wieder. Denn seitdem die neue nordamerikanische Profi-Eishockey-Liga für Frauen, die Professional Women’s Hockey League, am 1. Januar 2024 ...

Ungewöhnliche Bezeichnung
Bekommt das NHL-Team Utah einen „europäischen“ Namen?

​Es ist offiziell. Wie berichtet wird ein NHL-Team aus Salt Lake City als Expansion Franchise in die National Hockey League aufgenommen, während die Arizona Coyotes ...

Letzte Play Off-Entscheidungen gefallen
Edmonton verliert zum Saisonabschluss in Colorado und trifft in der ersten Runde auf die Los Angeles Kings

Lukas Reichel trifft beim Saisonausklang der Chicago Blackhawks in Los Angeles....

Kein Umzug, sondern Neuaufnahme
Keine Relocation: Salt Lake City neu in der NHL – Arizona Coyotes inaktiv

​Es ist Fakt, aber eben doch ein bisschen anders als gedacht. Die Arizona Coyotes werden nicht nach Salt Lake City umziehen – aber zumindest aktuell auch nicht mehr ...

Letztes Spiel der Arizona Coyotes
Edmonton Oilers verlieren bei der Abschiedsparty in Tempe

Das Team von Leon Draisaitl erweist sich als höflicher Gast und stört die Feierlichkeiten beim letzten Auftritt der Coyotes in der Mullett Arena von Tempe nicht....

Play Off-Entscheidung gefallen
Trotz Drama-Sieg in Montreal: Detroit Red Wings verpassen die Endrunde

Der Ausgleich in letzter Sekunde der regulären Spielzeit hilft den Red Wings nicht, weil im Parallelspiel Flyers-Coach Tortorella eine folgenschwere (Fehl-)Entscheid...

Play Off-Entscheidung vertagt
Detroit Red Wings gewinnen Overtime-Drama gegen Montreal - die Konkurrenz zieht aber nach

Die New York Islanders qualifizieren sich für die Endrunde, die Philadelphia Flyers sind so gut wie aus dem Rennen....

Jetzt streamen
Die NHL live mit Sky

NHL Playoffs

Montag 22.04.2024
Dienstag 23.04.2024
Mittwoch 24.04.2024
Donnerstag 25.04.2024
Freitag 26.04.2024
Samstag 27.04.2024
Sonntag 28.04.2024
Montag 29.04.2024
Dienstag 30.04.2024
Mittwoch 01.05.2024
Donnerstag 02.05.2024
Freitag 03.05.2024
Samstag 04.05.2024
Sonntag 05.05.2024
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die NHL
NHL Wetten & Wettanbieter