Die neue NHL-Saison startet mit ESPN America

Die neue NHL-Saison startet mit ESPN AmericaDie neue NHL-Saison startet mit ESPN America
Lesedauer: ca. 2 Minuten

An diesem Donnerstag beginnt mit den Spielen der NHL Premiere in Helsinki, Stockholm und Prag die Jagd auf Titelverteidiger Chicago Blackhawks. Nach dem ersten offiziellen Gastspiel der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga in der Saison 2007/2008, als der damalige Stanley-Cup-Champion Anaheim in London in zwei Duellen auf Los Angeles traf, zieht es in diesem Jahr gleich sechs Teams nach Europa.

Die sechs Partien in den drei europäischen Metropolen bilden den Auftakt zu mehr als 250 Live-Übertragungen aus der NHL, die in der kommenden Saison auf ESPN America und ESPN America HD zu sehen sein werden. Zu den Highlights im Programm gehören das All Star Game am 30. Januar und das Freiluftspiel “Winter Classic” zwischen Pittsburgh und Washington am 1. Januar. Bei den Playoffs und den Stanley Cup Finals ist ESPN America ebenfalls live dabei, das Magazin “NHL On The Fly” informiert nahezu täglich über das aktuelle Geschehen in der Liga.

 Ab dem 27. Oktober können sich NHL-Fans dann auf noch brillantere Bilder ihrer Lieblingssportart freuen. An diesem Tag startet ESPN America HD exklusiv auf sky. Der neue Sender, der via Satellit zu empfangen ist, wird mindestens 80 Prozent des Programms in nativem HD ausstrahlen und ist Teil des Sport HD Pakets von Sky. ESPN America in SD-Auflösung ist bereits Teil des Sky Welt Extra Pakets.

Mit dem Gastspiel in Europa besucht die NHL die drei Länder, die nach Kanada (54,4 %) und USA (20,1 %) die meisten Spieler in der NHL stellen. Schweden folgt mit 6,6 %, tschechische Spieler machen 5,7 % aus, Finnland kommt auf eine Quote von 3,8 %.

 In Helsinki treffen zwei Eastern Conference-Rivalen aufeinander, die jeweils drei finnische Akteure in ihren Reihen haben. Jussi Jokinen, Tuomo Ruutu and Joni Pitkanen laufen für Carolina auf, Mikko Koivu, Antti Miettinen und Niklas Backstrom stehen für Minnesota auf dem Eis.

 Weiter geht es am Freitag und Samstag mit dem Duell zwischen den Columbus Blue Jackets und den San Jose Sharks in Stockholm. Die Sharks schlossen die vergangene Saison als bestes Team des Westens ab und erreichten die Conference Finals.  Bei San Jose spielen mit Doug Murray und Niclas Wallin zwei Schweden, bei den Blue Jackets läuft mit  Kristian Huselius, Samuel Pahlsson und Anton Stralman ein schwedisches Trio auf.

 Einen guten Saisonstart in Prag erhoffen sich zwei Playoff-Teams der vergangenen Saison. Bei den Coyotes soll es das aus Martin Hanzal, Petr Prucha und Radim Vrbata bestehende tschechische Trio richten. Für Boston sind der Tscheche David Krejci und der slowakische Verteidiger Zdeno Chara auf dem Eis.

 NHL VIA BROADBAND MIT DEM ESPN PLAYER

Die-hard NHL-Fans versorgt ESPN mit noch mehr NHL-Action über seinen Broadband Service, den ESPN Player. Über den NHL Center Ice Service hat der Fan exklusiven Live und On-demand-Zugang zu jedem NHL-Spiel. Den 1-Tages-Pass gibt es für €9.99, das Monatspaket kostet €14.99. Der Early Bird Regular Season Pass (bei Abschluss vor dem 20. Oktober 2010) ist für €79.99 zu haben, der Regular Season Pass für €99.99.

Greiss hält nach Einwechslung seinen Kasten sauber
Pittsburgh Penguins schreiben NHL-Geschichte der kuriosen Art

Die Penguins geben um ein Haar eine Sechs-Tore-Führung aus der Hand, Thomas Greiss kann den Detroit Red Wings trotz tadelloser Leistung keinen Impuls geben....

Tobias Rieder muss bei Sabres-Niederlage zuschauen
Washington stürmt an die Spitze der East-Division, Tampa Bay verliert

Anthony Mantha traf gleich beim Debüt für den neuen Arbeitgeber, zwei nachverpflichtete Bruins-Spieler und Dave Rittich im Tor der Leafs spielten direkt gegen die al...

Trade Deadline in der NHL
Die Spitzenteams rüsten sich mit neuen Kräften für die Play Offs

Es war eine eher ruhige Trade Deadline in diesem Jahr am gestrigen Montag, dennoch haben einige große Namen in letzter Minute noch den Club gewechselt....

Sieg Nummer 484
Marc-Andre Fleury zieht mit Ed Belfour gleich

Jake Guentzel erzielte einen Hattrick für die Pittsburgh Penguins, die Washington Capitals deklassieren die Boston Bruins....

Gemischte Bilanz für die deutschen Spieler
Stützle und Draisaitl verlieren, Greiss und Sturm punkten mit ihren Teams

Die Edmonton Oilers und die Ottawa Senators verlieren ihre Derbys, Thomas Greiss hingegen feiert seinen vierten Saisonsieg....

Vier Punkte für Draisaitl und McDavid bei 4:2-Sieg gegen Ottawa und Stützle
Draisaitl lässt mit Hattrick Edmonton jubeln, Grubauer nach sieben Gegentoren ausgewechselt

Die Edmonton Oilers konnten einen 4:2-Sieg gegen die Ottawa Senators feiern. Die beiden Superstars Connor McDavid und Leon Draisaitl sind dabei an allen Toren beteil...

Wieder Sechs-Punkte-Spiel von Mika Zibanejad
Senators verlieren knapp gegen Toronto, Red Wings gehen in Nashville unter

Während Philipp Grubauer im Tor der Colorado Avalanche einen ruhigen Abend verlebte und sehr solide spielte, musste Thomas Greiss im Kasten der Detroit Red Wings nac...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Donnerstag 22.04.2021
Edmonton Oilers Edmonton
3 : 4
Montréal Canadiens Montréal
Chicago Blackhawks Chicago
5 : 4
Nashville Predators Nashville
Arizona Coyotes Arizona
1 : 4
Minnesota Wild Minnesota
Vegas Golden Knights Vegas
5 : 2
San Jose Sharks San Jose
Freitag 23.04.2021
New York Rangers NY Rangers
2 : 3
Philadelphia Flyers Philadelphia
Winnipeg Jets Winnipeg
3 : 5
Toronto Maple Leafs Toronto
St. Louis Blues St. Louis
2 : 4
Colorado Avalanche Colorado
Buffalo Sabres Buffalo
1 : 5
Boston Bruins Boston
New York Islanders NY Islanders
0 : 1
Washington Capitals Washington
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
3 : 1
Columbus Blue Jackets Columbus
Florida Panthers Florida
2 : 4
Carolina Hurricanes Carolina
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
5 : 1
New Jersey Devils New Jersey
Detroit Red Wings Detroit
7 : 3
Dallas Stars Dallas
Vancouver Canucks Vancouver
0 : 3
Ottawa Senators Ottawa