Die Deutschen in der NHL

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Buffalo Sabres gewannen in der Nacht von Freitag auf Samstag bei den Washington Capitals mit 5:4 in der Verlängerung und erhalten sich damit weitere Chancen auf die Play-offs. Die Mannen um Stürmer Jochen Hecht mussten dabei zunächst den Gastgebern das Jubeln überlassen, Superstar Alexander Ovechkin ließ es sich nicht nehmen, das Spiel mit seinem 55. Saisontor zu eröffnen.

Mehr Grund zum Jubeln hatten allerdings die mitgereisten Sabres-Fans, denn nach 20 Minuten hieß es 2:1 für die Sabres. Im zweiten Drittel konnten die Caps erneut in Führung gehen, und dies innerhalb von nur 9 Sekunden: Semin und Fedorov netzen dafür bei Torhüter Miller ein. Durch einen schönen Alleingang im Angriffsdrittel der Hauptstädter erzielte Maxim Afinogenov knapp 10 Minuten vor Schluss den Ausgleich zum 4:4, ehe Jason Pominville die Sabres erlöste und zum 5:4 Siegtreffer traf.

Hecht blieb ohne Skorerpunkt, erhielt 15:35 Minuten Eiszeit und schoss einmal aufs Tor. 

(Christian Binas)

Perry führt Dallas zu Sieg in zweiter Verlängerung
Spiel 5: Dallas rettet sich mit spätem Ausgleich und Overtime-Sieg

Die Dallas Stars gewinnen Spiel 5 des Stanley Cup Finales mit 3:2 nach der zweiten Verlängerung und verkürzen in der Serie auf 2:3. Dabei gelingt den Stars der Ausgl...

Tampa Bay braucht nur noch einen Sieg zum Titelgewinn
Spiel 4 der Finalserie: Shattenkirk trifft in der Verlängerung gegen Dallas

Kevin Shattenkirk, der im Spiel bei zwei Treffern der Dallas Stars etwas unglücklich wirkte, war am Ende der Held des Abends für Tampa Bay Lightning. ...

„Stammer-Time“ in Spiel 3 des Stanley Cup-Finales
Tampa Bay Lightning holt sich mit klarem Sieg die Serienführung

Steven Stamkos trifft bei seinem Comeback nach mehr einem halben Jahr Pause, muss aber noch im ersten Drittel passen....

Drei Tore im ersten Drittel der Lightning
Stanley Cup Finale: Ausgleich für Tampa Bay dank Kucherov und Powerplay

Die Tampa Bay Lightning zeigten sich stark verbessert und gleichen die Serie dank eines starken Eröffnungsdrittels zum 1:1 aus. Topscorer Nikita Kucherov glänzt als ...

Auf den Spuren von Dirk Nowitzki
Leon Draisaitl zum MVP der Hauptrunde gekürt

Leon Draisaitl hat wieder einmal Geschichte geschrieben: Der Kölner wurde als erster Deutscher zum Most Valuable Player der Regular Season gewählt....

Star-Ensemble der Lightning kaltgestellt
Stanley Cup Finale: Dallas setzt Ausrufezeichen in Spiel 1

Die Dallas Stars siegen in Spiel 1 des Stanley Cup Finales nach einer ganz starken Leistung 4:1 gegen die favorisierten Tampa Bay Lightning. Effektivität im Angriff,...

Vorschau auf das Stanley Cup-Finale
Mission Titelgewinn: Tampa Bay Lightning scheint unaufhaltsam

In der Endrunde 2019 hat Tampa Bay Lightning als punktbestes Team der Regular Season kläglich versagt. Das wollen die Bolts nun offenbar mit aller Macht wettmachen....