Die Anaheim Ducks sind raus – Greiss erneut starkStanley Cup Playoffs: Nashville haut Anaheim raus, NY Islanders gewinnen Spiel 1

Thomas Greiss hat derzeit die drittbeste Fangquote der Stanley Cup Playoffs. (Foto: Imago)Thomas Greiss hat derzeit die drittbeste Fangquote der Stanley Cup Playoffs. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Serie der Anaheim Ducks gegen die Nashville Predators war sinnbildlich für die gesamte Saison der Ducks. Das Team aus Kalifornien kämpfte sich nach einem 0:2 Serienrückstand zurück, ging sogar mit 3:2 in Führung und verlor dann doch im siebten Spiel. Wie zu Beginn der Saison, als sie einen ganz schwachen Start erwischten, sich dennoch zurückkämpften und am Ende sogar die Pacific Division gewannen. Nur hatte die Geschichte gegen die Predators kein glückliches Ende. Für die Predators war es das erste siebte Spiel einer Playoff-Serie überhaupt. Für Anaheims Coach Bruce Boudreau war es bereits das achte siebte Spiel hinter der Bande eines NHL Teams. Er verlor sieben. Boudreau wird nun, wie schon zu Beginn der Saison, um seinen Job fürchten müssen. Auch wenn sein Team alles gab, um dieses Spiel, nach einem frühen 0:2 Rückstand, noch zu gewinnen.

Insgesamt 77 Schussversuche verbuchten die Ducks, 37 Schüsse gingen tatsächlich aufs Tor. Zum Vergleich Nashville hatte 45 Schussversuche, von denen 20 auf das Tor der Ducks gingen (via hockeystats.ca). Von vier Überzahl Situationen nutzen die Ducks nur Eine - 125 Sekunden vor dem Ende traf Ryan Kesler in Überzahl. Zu wenig, zu spät. Die Nashville Predators treffen in der zweiten Runde auf die San Jose Sharks.

Die Ducks, als einer der großen Favoriten auf den Stanley Cup in die Saison gegangen, scheitern bereits in der ersten Runde. Für Korbinian Holzer, der in den Playoffs nicht zum Einsatz kam, ergibt sich nun die Möglichkeit, die Nationalmannschaft bei der Eishockey Weltmeisterschaft zu unterstützen. Am Mittwoch sagte Bundestrainer Marco Sturm im Rahmen einer Presserkonferenz in Oberhausen über den 28-jährigen Verteidiger: "Er ist noch das einzige Fragezeichen, alle anderen stehen nicht auf meinem Zettel."

Zwischen den New York Islanders und den Tampa Bay Lightning wurde vergangene Nacht bereits das erste Spiel der zweiten Runde ausgetragen. Die Islanders setzten sich mit 5:3 durch. Zunächst musste das Team von Thomas Greiss in der vierten Minute einen Gegentreffer hinnehmen, antworte dann jedoch mit drei Treffern, noch vor der ersten Pause. Im zweiten Drittel erhöhte Islanders Kapitän John Tavares mit seinem sechsten Playoff-Treffer auf 4:1. Lightning Goalie Ben Bishop, der wenige Stunden zuvor als einer der Finalisten für die Vezina Trophy (bester Goalie der Hauptrunde) vorgestellt wurde, konnte nur neun von 13 Schüssen stoppen und wurde nach 29 Minuten von Backup Andrei Vasileqvskiy abgelöst. Im dritten Abschnitt kamen die Lightning zwar nochmal auf 3:4 heran, doch Cal Clutterbuck machte in der letzten Minute mit einem Empty-Netter alles klar. Thomas Greiss war mit 33 Paraden erneut herausragend. Mit 94,1 Prozent hat Greiss derzeit die drittbeste Fangquote der Playoffs. Dabei ist es besonders bemerkenswert, dass Greiss mit 270 Schüssen in sieben Spielen, die meisten Schüsse aller Goalies auf sein Tor bekam. Fast 20 mehr als Brian Elliot von den St.Louis Blues (254). Samstagabend (21 Uhr deutscher Zeit) kommt es zum zweiten Spiel der Serie.


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
2:1-Auswärtssieg in Spiel 6
Colorado Avalanche gewinnen den Stanley Cup

Dank einer disziplinierten Defensive und eines gut aufgelegten Darcy Kuemper machen die Avs im sechsten Spiel der Finalserie den Sack zu....

Colorado Avalanche vergeben zu Hause den ersten Matchball
Stanley-Cup-Entscheidung vertagt: Tampa Bay Lightning gewinnen Spiel 5

Die Tampa Bay Lightning haben den ersten Matchball im Stanley-Cup-Finale abgewehrt und bringen die Serie zurück nach Florida. Mit dem Rücken zur Wand stehend, gewann...

Colorado Avalanche vs. Tampa Bay Lightning
10€ Gratiswette für das Stanley Cup Finale

Die Colorado Avalanche können mit einem Sieg in Spiel 5 den Stanley-Cup gewinnen. Die Tampa Bay Lightning wollen dies natürlich verhindern und die Serie nochmal nach...

Sieg nach Verlängerung in Spiel 4
Colorado Avalanche ist nur noch einen Sieg vom Stanley Cup entfernt

Der Augsburger Nico Sturm erarbeitete für Colorado Avalanche den 2:2-Ausgleich und ebnete damit den Weg in die Overtime....

Bester NHL-Rookie der Saison 2021/22
Moritz Seider gewinnt als erster Deutscher die Calder Memorial Trophy

Moritz Seider wurde als erster Deutscher in der NHL zum Rookie des Jahres gewählt. Der 21-Jährige wurde in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch bei den NHL-Awards in T...

Corey Perry erzielt als erster NHL-Spieler für vier verschiedene Teams ein Tor im Finale des Stanley Cups
Tampa Bay gelingt Befreiungsschlag mit erstem Sieg im Stanley Cup-Finale

Der Titelverteidiger Tampa Bay Lightning ist im Stanley Cup-Finale angekommen und verkürzt die Finalserie gegen die Colorado Avalanche auf 1:2....

Nach 7:0-Sieg nur noch zwei Siege vom Titelgewinn entfernt
Sturm feiert mit Colorado Schützenfest in Spiel 2 des Stanley Cup-Finales

Die Colorado Avalanche reist mit einer 2:0-Serienführung im Gepäck nach Tampa Bay und ist dem Stanley Cup einen großen Schritt näher gekommen. ...