Devils stehen im Conference FinaleNHL

Devils stehen im Conference FinaleDevils stehen im Conference Finale
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im letzten Jahr schafften die Devils nach 14 Spielzeiten erstmals nicht den Einzug in die Play-offs. Dieser Ausrutscher wurde in der vergangenen Nacht endgültig vergessen gemacht. Die Flyers gingen zwar durch Maxime Talbot in der achten Minute mit 1:0 in Führung - dies war aber gleichzeitig der letzte Treffer der Flyers in dieser Saison.
Bryce Salvador und David Clarkson brachten die Devils noch im ersten Abschnitt mit 2:1 in Führung.
Für die Absicherung des Siegs sorgte Ilya Kovalchuk. Der Russe sicherte sich damit auch erstmals eine Teilnahme in einem Conference-Final.

Für die Devils steht eine Teilnahme an einem Conference Finale statistisch gesehen fast schon für die Qualifikation in das Stanley-Cup-Finale. Von bisher sechs Conference Finals konnten vier erfolgreich beendet werden, wobei man in der Folge gleich drei Mal den Stanley-Cup gewinnen konnte.