Devils: Scott Niedermayer bekommt $7 Millionen zugesprochen

Kovalchuk bleibt ein TeufelKovalchuk bleibt ein Teufel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das NHL Schiedsgericht hat entschieden, dass Scott Niedermayer 7 Millionen Dollar Gehalt pro Saison zustehen. Diese Summe liegt leicht unter dem letzten Angebot der New Jersey Devils, in dem sie dem letztjährigen Topverteidiger der Liga $40 Millionen Gehalt für fünf Jahre anboten. Der 30-jährige Kanadier lehnte das Angebot ab und forderte im Gegenzug $45 Millionen für die gleiche Zeit. Niedermayer wurde bei seiner enormen Forderung, bedenkt man die finanzielle Situation der NHL, offensichtlich durch die $10 Millionen Gehalt geblendet, die Chris Pronger von den St. Louis Bloues im nächsten Jahr verdienen wird.

Im vergangenen Jahr erzielte Scott Niedermayer 14 Tore und 40 Assists. Diese Ausnahmezahlen erreichte er auch, weil er im Durchschnitt 25 Minuten und 53 Sekunden auf dem Eis war. Desweiteren haben sich die Devils mit Brian Rafalski auf einen Ein-Jahres-Vertrag geeinigt. Ursprünglich hatte der Verteidiger rund $4 Millionen Gehalt gefordert, doch letzten Endes hat er sich mit der Devils Vereinsspitze auf $3,1 Millionen geeinigt.

Auch Scott Gomez hat das Prozedere mit dem NHL Schiedsgericht hinter sich. Der Devils Center bekam $2,9 Millionen für ein Jahr zugesprochen. Eine deutliche Steigerung zu seinem $1 Million Gehalt aus der letzten Saison. (ts)

Auf den Spuren von Dirk Nowitzki
Leon Draisaitl zum MVP der Huptrunde gekürt

Leon Draisaitl hat wieder einmal Geschichte geschrieben: Der Kölner wurde als erster Deutscher zum Most Valuable Player der Regular Season gewählt....

Star-Ensemble der Lightning kaltgestellt
Stanley Cup Finale: Dallas setzt Ausrufezeichen in Spiel 1

Die Dallas Stars siegen in Spiel 1 des Stanley Cup Finales nach einer ganz starken Leistung 4:1 gegen die favorisierten Tampa Bay Lightning. Effektivität im Angriff,...

Vorschau auf das Stanley Cup-Finale
Mission Titelgewinn: Tampa Bay Lightning scheint unaufhaltsam

In der Endrunde 2019 hat Tampa Bay Lightning als punktbestes Team der Regular Season kläglich versagt. Das wollen die Bolts nun offenbar mit aller Macht wettmachen....

Spiel 1 der Finalserie am Samstag
Anthony Cirelli schießt Tampa Bay Lightning ins Stanley Cup-Finale

Die Bolts behalten die Nerven und revanchieren sich für die Overtime-Niederlage in Spiel 5. Für die New York Islanders ist die Saison damit beendet....

Wer gewinnt den Stanley Cup 2020?
Exklusiver Quotenboost auf den Stanley Cup Sieger 2020

Im Finale um den Stanley Cup treffen die Dallas Stars als Sieger der Western Conference auf die Tampa Bay Lightning aus der Eastern Conference....

Eberle gelingt der Siegtreffer in der Overtime
Nervenstarke Islanders wenden Playoff-Aus vorerst ab

Die New York Islanders haben das vorzeitige Playoff-Aus mit einem 2:1-Sieg nach Verlängerung gegen Tampa Bay abgewendet. Torhüter Semyon Varlamov und Jordan Eberle s...

Überzahl-Tor in der Verlängerung
Denis Gurianov schießt die Dallas Stars ins Stanley Cup-Finale

Bis vier Minuten vor Schluss der regulären Spielzeit führten die Vegas Golden Knights – wurden dann aber von den äußerst effizienten Dallas Stars bestraft....