Devils gewinnen kleines Derby

Kovalchuk bleibt ein TeufelKovalchuk bleibt ein Teufel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Erstmals in dieser Saison haben die New Jersey Devils das kleine Derby gegen die New York Islanders gewinnen können.

Der Sieg der Devils, die in Zach Parise (ein Tor, eine Vorlage) ihren besten Akteur hatten, war angesichts eines Schussverhältnisses von 42:21 mehr als verdient. Für Parise war es bereits Saisontreffer 25. + + + Die fulminante Aufholjagd der LA Kings wurde in der vergangenen Nacht nicht belohnt. Das Team von Marc Crawford lag beim 5:6 nach Verlängerung gegen Chicago bereits mit 1:5 hinten, konnte aber dennoch den Ausgleich erzielen. Patrick Sharp entpuppte sich jedoch mit seinem Treffer nach 1:48 der Overtime als Spielverderber. + + + Einen 6:3-Heimsieg feierten die Carolina Hurricanes gegen die Washington Capitals. Matt Cullen (zwei Tore, eine Vorlage) sowie Neuverpflichtung Joe Corvo (ein Tor, zwei Vorlagen) stachen bei den Canes heraus. + + + Trotz zweier Treffer von Ales Kotalik unterlagen die Buffalo Sabres den New York Rangers mit 3:4. Sean Avery sorgte letztlich rund fünf Minuten vor dem Ende mit seinem Treffer zum 4:3 für die Entscheidung. + + + Einen Heimsag gab es für die Fans der Toronto Maple Leafs zu bejubeln. Nach Treffern von Mats Sundin, Alex Steen und Nik Antropov schlugen sie die Atlanta Thrashers mit 3:1. Mark Recchi gelang der einzige Torerfolg für Atlanta. + + + Einen knappen 2:1-Sieg nach Verlängerung feierten die Florida Panthers in Philadelphia. Oli Jokinen gelang nach 3:45 der Overtime in Übrerzahl das goldene Tor. + + + Shutout Nummer neun gab es für Pascal Leclaire beim 3:0 seiner Columbus Blue Jackets gegen Montreal. Leclaire entschärfte 31 Schüsse, Rick Nash, Manny Malhotra und Andrew Murray erzielten die Tore. + + + Grund zum Jubeln hatten auch Marco Sturm und die Boston Bruins beim 5:3 gegen Tampa. Glen Murray traf doppelt, Sturm konnte sich mit einem Assists in die Scorerliste eintragen. + + + Brenden Morrow und Mike Ribeiro drückten beim 6:3 der Dallas Stars gegen Nashville dem Spiel ihren Stempel auf. Morrow gelangen drei Assists, Ribeiro traf doppelt und legte zwei weitere Treffer auf. Zudem glückten Loui Eriksson ebenfalls zwei Treffer. + + + Eine Formkrise durchlaufen derzeit die Detroit Red Wings. Sie unterlagen den Vancouver Canucks mit 1:4. Ryan Kesler schnürte einen Doppelpack, Daniel Sedin scorte zwei Assists. In den letzten neun Partien gelang den Wings nur ein Sieg nach regulärer Spielzeit, so dass der Vorsprung auf die Dallas Stars nunmehr auf sechs Zähler zusammengeschmolzen ist. (Dennis Kohl)

Das "Play-off-Monster" Brayden Point ist zurück
Minnesota Wild und New York Islanders siegen in der Verlängerung

Drei Play-off-Spiele, drei hauchdünne Siege, jeweils für die Auswärtsmannschaft - und auch das bedeutungslose Hauptrunden-Spiel der North Division ging nach Verlänge...

Playoff-Vorschau West Division - Conference-Viertelfinale
Grubauer mit Colorado klarer Favorit gegen St. Louis, Sturm will mit Minnesota die Überraschung gegen Vegas

In der Pacific Division starten mit Torhüter Philipp Grubauer (Colorado Avalanche) und Nico Sturm (Minnesota Wild) zwei deutsche Spieler in das Conference-Viertelfin...

Ausblick auf die Serie zwischen den Penguis und den Islanders
Nic Dowd sichert den Washington Capitals Spiel 1 in der Verlängerung

Die Washington Capitals setzen ein Ausrufezeichen: Sie nehmen die Top-Reihen der Bruins recht gut aus dem Spiel und kompensieren den Ausfall ihres Torwarts....

Playoff-Vorschau Central Division - Conference-Viertelfinale
Carolina klarer Favorit gegen Nashville, spannender Florida-Kracher zwischen Panthers und Tampa Bay

In der ersten Playoff-Runde der Central Division stehen die spannenden Begegnungen zwischen Carolina und Nashville, sowie das Stadtduell zwischen Florida und dem akt...

Meilenstein für Winnipegs Paul Stastny
Capitals und Jets gewinnen ihre Heimspiele

Während sich die beiden Ex-Meister aus Washington und Boston einen harten Kampf lieferten, ließen die Winnipeg Jets den Vancouver Canucks keine Chance....

Draisaitl und McDavid erreichen Meilensteine
Tim Stützle erzielt seinen ersten Hattrick in der NHL

Meilenstein-Abend in der NHL: Tim Stützle gelingt ein historischer Hattrick, Connor McDavid zieht mit Mario Lemieux und Jaromir Jagr gleich, Leon Draisaitl erreicht ...

5:3-Sieg bei den Vancouver Canucks
Edmonton Oilers ziehen in die Play-offs ein

Dominik Kahun trifft, Leon Draisaitl steuert zwei Assists zur großen Connor McDavid-Show bei: Der Kapitän der Oilers war an vier von fünf Toren beteiligt....

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Playoffs

Sonntag 16.05.2021
Washington Capitals Washington
3 : 2
Boston Bruins Boston
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
3 : 4
New York Islanders NY Islanders
Vegas Golden Knights Vegas
0 : 1
Minnesota Wild Minnesota
Montag 17.05.2021
Florida Panthers Florida
4 : 5
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Dienstag 18.05.2021
Washington Capitals Washington
- : -
Boston Bruins Boston
Carolina Hurricanes Carolina
- : -
Nashville Predators Nashville
Colorado Avalanche Colorado
- : -
St. Louis Blues St. Louis
Mittwoch 19.05.2021
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
- : -
New York Islanders NY Islanders
Florida Panthers Florida
- : -
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Vegas Golden Knights Vegas
- : -
Minnesota Wild Minnesota
Donnerstag 20.05.2021
Boston Bruins Boston
- : -
Washington Capitals Washington
Carolina Hurricanes Carolina
- : -
Nashville Predators Nashville
Edmonton Oilers Edmonton
- : -
Winnipeg Jets Winnipeg
Colorado Avalanche Colorado
- : -
St. Louis Blues St. Louis