Devils: Ehrung für Stevens und Daneyko

Kovalchuk bleibt ein TeufelKovalchuk bleibt ein Teufel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie die Presseabteilung der New Jersey Devils bekannt gab, werden die Trikots von Scott Stevens und Ken Daneyko in zwei separaten Ehrungszeremonien unter dem Hallendach der Continental Airlines Arena, Heimstädte der Devils, verewigt.

Stevens wird diese Ehre vor dem Heimspiel gegen die Carolina Hurricanes am 3. Februar zuteil. Während Daneyko diese Annerkennung erst am 24. März vor der Partie gegen die Boston Bruins erleben darf.

Scott Stevens, der vor der aktuellen Spielzeit zurückgetreten war, spielte 13 Saisons für die Devils und war bei den drei Meisterschaften in dieser Zeit ihr Kapitän.

Ken Daneyko hatte seinen Rücktritt bereits 2003 vollzogen und ist der Spieler, der bis heute die meisten Spiele (1283) für die Teufel aus New Jersey absolviert hat. (ts)