Detroit Red Wings verlieren klar gegen New Jersey DevilsLukas Reichel vor NHL-Rückkehr

Lukas Reichel markierte nach seinem AHL-Aufenthalt direkt eine Vorlage zum 5:2-Sieg der Chicago Blackhawks. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Nam Y. Huh)Lukas Reichel markierte nach seinem AHL-Aufenthalt direkt eine Vorlage zum 5:2-Sieg der Chicago Blackhawks. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Nam Y. Huh)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Gegen die starken New Jersey Devils hatten die Detroit Red Wings keine Chance - vor allem, weil das Team aus dem Garden State seine Chancen nutzte: Mit 27 Torschüssen erzielten sie fünf Treffer und verwerteten dabei zwei von drei Überzahlsituationen zu Toren. Die Red Wings gaben 33 Schüsse auf das Tor der Gäste ab, trafen nur einmal - in Überzahl beim Stand von 0:5 exakt zwei Minuten vor dem Ende und konnten damit nur noch den Shutout für Gäste-Keeper Vitek Vanecek verhindern. 

Das Tor erzielte Lucas Raymond auf Zuspiel von Dylan Larkin, der einen öffnenden Aufbaupass von Moritz Seider nutzte, um sich auf dem linken Flügel durchzusetzten und so vor das Tor der Devils zu passen, dass Raymond nur noch aus kurzer Distanz einschieben musste. Zuvor hatten die Hausherren einige gute Chancen liegen lassen und wurden dafür von den New Jersey Devils, die auf Rang zwei in der Metorpolitan Division stehen, bestraft. Zwei Powerplay-Tore im zweiten Drittel ebneten den Weg: Erst traf Devils-Verteidiger Dougie Hamilton selbst mit einem Handgelenkschuss, dann fälschte Nico Hirschier einen Schuss von Hamilton unhaltbar ab. Im Schlussdrittel folgten die weiteren Treffer der Devils durch MacLeod, Holtz und Jack Hughes.

Die Anaheim Ducks sind aktuell das zweitschlechteste Team der Western Conference und stehen auf dem letzten Platz der Pacific Division. Dennoch überraschten sie die Dallas Stars - immerhin Erster der Central Division. Adam Henrique und Mason McTavish trafen im ersten Drittel für die Kalifornier, danach hielt Schlussmann Martin Gibson den Sieg für sein Team fest und gestattete den Stars keinen Treffer.

Schlechtestes Team im Westen - und der gesamten Liga - sind die Chicago Blackhawks. Sie haben nun auf die Ausfälle von MacKenzie Entwistle und Jujhar Khaira - beide wurden auf die Verletztenliste gesetzt - sowie die kurzfristige Erkankung von Tyler Johnson und die Verletzung von Routinier Patrick Kane reagiert: Lukas Reichel wurde von den RockFord IceHogs aus der AHL nach Chicago beordert und soll bereits am Freitag gegen die Arizona Coyotes auflaufen. Im Farmteam der Blackhawks hat der deutsche Nationalspieler in 34 Spielen 36 Punkte erzielt - aus seinen zwölf NHL-Einsätzen steht bislang nur ein Assist zu Buche. Mit ihm wechselt Stürmer Brett Seney vorerst in die Windy City.

Im dritten Spiel der vergangenen Nacht hatte Vizemeister Tampa Bay Lightning bei seinem Gastspiel in Minnesota keine Chance: Mit 5:1 siegten die Hausherren. Dabei erzielte der junge Kanadier Calen Addison im Trikot der Wild ein Tor und zwei Assists. Für die Gäste aus Florida traf nur Brandon Hagel zum zwischenzeitlichen 1:3 aus ihrer Sicht.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Play Off-Entscheidung gefallen
Trotz Drama-Sieg in Montreal: Detroit Red Wings verpassen die Endrunde

Der Ausgleich in letzter Sekunde der regulären Spielzeit hilft den Red Wings nicht, weil im Parallelspiel Flyers-Coach Tortorella eine folgenschwere (Fehl-)Entscheid...

Play Off-Entscheidung vertagt
Detroit Red Wings gewinnen Overtime-Drama gegen Montreal - die Konkurrenz zieht aber nach

Die New York Islanders qualifizieren sich für die Endrunde, die Philadelphia Flyers sind so gut wie aus dem Rennen....

Red Wings treffen noch zweimal auf die "Habs"
Ausblick vor dem Foto-Finish in der Eastern Conference

Fünf Teams sind noch in der Verlosung für die letzten beiden Endrunden-Plätze der Eastern Conference - Hockeyweb gibt einen Ausblick auf die nächsten Tage....

Verlagerung nach Salt Lake City wird immer konkreter
Spieler der Arizona Coyotes angeblich schon über Umzug informiert

​Es wird immer konkreter: Wie Sportsnet und ESPN melden, ist der Umzug der Arizona Coyotes nach Salt Lake City nur noch eine Formsache, denn: Die Spieler des NHL-Tea...

Sidney Crosby erreicht 1000-Assists-Marke
Detroit Red Wings verlieren nach Verlängerung in Pittsburgh

Die Penguins springen damit auf den letzten Wildcard-Platz, weil die Sabres den Erzrivalen aus Washington bezwingen....

Ohne Connor McDavid
Edmonton Oilers besiegen Meister Vegas Golden Knights

Mit einem Sieg gegen die Chicago Blackhawks wahren die St. Louis Blues ihre Chance auf die Play Offs....

Ryan Smith fragt per X bereits nach Teamnamen
Auf dem Weg nach Salt Lake City – Ende der Arizona Coyotes steht bevor

​Als Ryan Smith, der mit seiner Ehefrau Ashley Eigner des Basketball-Teams Utah Jazz in der NBA ist, am 8. April per X, dem einstigen Twitter fragte, welchen Namen s...

Maksymilian Szuber feiert NHL-Debüt
Detroit unterliegt im direkten Duell mit Washington - Buffalo nach Niederlage aus dem Rennen

An einem Spieltag mit viel Geschichte und vielen Geschichten fallen weitere Entscheidungen im Kampf um die letzten Play Off-Plätze....

Sprung auf den Wildcard-Platz
Detroit Red Wings besiegen Buffalo Sabres - und profitieren von Senators-Sieg

Tim Stützle muss wegen einer Verletzung pausieren, dennoch entführen die Sens zwei Punkte aus Washington. ...