Das Verwirrspiel um Tampas Torhüter Ben BishopMagen-Darm-Infekt im Stanley-Cup-Finale?

Ben Bishop von den Tampa Bay Lightning - Foto: imagoBen Bishop von den Tampa Bay Lightning - Foto: imago
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wohl ein Fun Fact! Im Spiel 2 des aktuellen Stanley-Cup-Finals zwischen den Tampa Bay Lightning und den Chicago Blackhawks (Stand 2:1 in der Best-of-Seven-Serie) gab es Verwirrungen um Lightning-Goalie Ben Bishop. In der 48.Spielminute fuhr er zur Bank, ließ seinem Back-up Andrei Vasilevsky den Vortritt - um kurz darauf wieder zurück ins Tor zu fahren - um dies kurz darauf wieder zu verlassen.

Analysen wurden getätigt, sämtliche Bewegungen von Bishop in Video-Zeitlupen seziert. Keine Bewegungen wurden gefunden, die auf eine Verletzung hindeuten konnten. Dabei scheint der Grund wohl ganz einfach gewesen zu sein: Ben Bishop hatte wohl einen Magen-Darm-Infekt. Dies vermutet zumindest die Community in den Social Media Kanälen. Witzige Grafiken natürlich nicht ausgeschlossen.

Jedenfalls war diese Infektion nur von kurzer Dauer - letzte Nacht überzeugte Bishop beim 4:3-Auswärtssieg der Lightning gegn die Chicago Blackhawks.


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Ross Colton gelingt Siegtreffer erst 3,8 Sekunden vor Ende
Tampa Bay Lightning gewinnt auch Spiel 2, Sturm muss mit Colorado den Ausgleich gegen St. Louis hinnehmen

Titelverteidiger Tampa Bay hat mit einem späten Tor auch Spiel 2 bei den Florida Panthers gewonnen. Die St. Louis Blues konnte hingegen mit einer starken Leistung 4:...

Tag der offenen Tür
15 Tore: Die Calgary Flames gewinnen Spiel 1 der "Battle of Alberta" gegen die Edmonton OIlers

Erik Cole sichert den Carolina Hurricanes Spiel 1 gegen die New York Rangers in der Verlängerung....

Tampa Bay und Colorado starten erfolgreich in Conference-Halbfinale
Sturm bleibt mit Titelfavorit Colorado weiter ungeschlagen

Titelverteidiger Tampa Bay Lightning setzt im ersten Viertelfinal-Spiel ein Ausrufezeichen im Derby gegen die Florida Panthers. Die Colorado Avalanche hat viel Mühe ...

Fünf Serien gehen über die volle Distanz
New York Rangers und Calgary Flames ziehen nach sieben Spielen in die nächste Runde ein

Beide Mannschaften sorgten bei ihren Fans für deutlich erhöhten Herzschlag, denn sie setzten sich erst in der Overtime ihrer jeweils siebten Partien durch....

New York Rangers und Dallas Stars erzwingen siebtes Spiel
Hauptrunden-Sieger Florida Panthers gewinnt erstmals seit 1996 eine Playoff-Serie

Die Florida Panthers bezwingen die Washington Capitals in Spiel 6 nach Verlängerung und stehen im Conference-Halbfinale. Die New York Rangers und Dallas Stars gleich...

St. Louis Blues ziehen in die nächste Runde ein
Im siebten Himmel: Edmonton Oilers, Boston Bruins und Tampa Bay Lightning erzwingen Entscheidungsspiel

Connor McDavid führt die Oilers in den ultimativen Show-Down gegen die Los Angeles Kings....

Carolina Hurricanes siegen deutlich gegen Boston Bruins
Nach OT-Niederlage in Spiel 5: Edmonton Oilers stehen mit dem Rücken zur Wand

Die St. Louis Blues haben auf eigenem Eis die Chance auf den Einzug in die nächste Runde. ...