Dale Weise und Tomas Fleischmann nach ChicagoBlackhawks rüsten weiter auf

Dale Weise (Foto: Imago)Dale Weise (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Blackhawks wollen den vierten Stanley Cup in sieben Jahren. Spätestens seit dem sie für Andrew Ladd getradet haben, sollte das klar sein. Gestern haben sie Christian Ehrhoff von den LA Kings in die „Windy City“ transferiert. Etwas später hat Stan Bowman, Manager der Blackhawks, noch einen Trade finalisiert.

Die Montreal Canadiens geben die beiden Stürmer Dale Weise (14 Tore, 12 Vorlagen) und Tomas Fleischmann (10 Tore, 10 Vorlagen) ab und erhalten im Gegenzug von den Chicago Blackhawks Phillip Danault und einen Zweitrunden Pick für den NHL Draft 2018. Zudem behalten die Canadiens 30 Prozent des Gehalts von Dale Weise ein.

Laut General Fanager bleiben den Blackhawks am Ende der Saison nur $140.447 Dollar Gehaltsspielraum.