Crosby führt Pittsburgh zu Sieg in der OvertimeCirelli gelingt erster Hattrick bei Sieg der Lightning

1F5ED229-D0D6-4A90-8A8D-EE3517643C65 (picture alliance / AP Images)1F5ED229-D0D6-4A90-8A8D-EE3517643C65 (picture alliance / AP Images)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Detroit Red Wings - Pittsburgh Penguins 1:2 n.V.

Nach einem torlosen ersten Abschnitt erzielte Filip Zadina (24.)  in Überzahl das 1:0 für Detroit. Die knappe Führung konnten die Red Wings bis in das Schlussdrittel halten. Dann durfte Pittsburgh im Powerplay ran und glich durch Bryan Rust (44.) zum 1:1 aus. Vorausgegangen war eine schnelle Passstaffel  über Evgeni Malkin und Kris Letang. Da sowohl Jimmy Howard (35 Paraden, 94,6 Prozent) für Detroit als auch Matt Murray (28 Paraden, Fangquote 96,6 Prozent) im Trikot der Penguins nicht mehr zu überwinden waren, musste die Entscheidung in der Verlängerung fallen. Nach 1:12 Minute in der Overtime musste Luke Glendening wegen Behinderung auf der Strafbank Platz nehmen. Diese Chance ließ sich Pittsburgh nicht entgehen. Evgeni Malkin packte einen Schlagschuss aus, der genau den Weg auf den Schläger von Sidney Crosby fand und dieser unhaltbar zum Siegtor (62.) für die Gäste aus Pennsylvania abfälschte. Dominik Kahun lieferte eine auffällige Partie mit vier Torschüssen in 15:55 Minuten Einsatzzeit. Für Sidney Crosby war es in seinem dritten Spiel nach seiner Verletzungspause bereits der sechste Scorerpunkt (3 Tore, 3 Assists). Pittsburgh hat nun 65 Punkte und konnte den Rückstand auf den Tabellenführer der Metropolitan Division Washington Capitals (69 Punkte) verkürzen. 

Winnipeg Jets - Tampa Bay Lightning 1:7

Die Tampa Bay Lightning sind weiter im Aufwind. Beim 7:1-Auswärtssieg bei den Winnipeg Jets feierte Tampa Bay den zwölften Sieg aus den vergangenen 14 Spielen. Mann des Abends war Anthony Cirelli, dem sein erster Hattrick gelang. Nikita Kucherov steuerte zwei Treffer bei und Ondrej Palat bereitete drei Tore vor. Lightning-Goalie Andrei Vasilevskiy (30 Paraden, Fangquote 96,8 Prozent) feierte seinen zehnten Sieg in Folge. 

Carolina Hurricanes - Anaheim Ducks 1:2 n.V.

Die Anaheim Ducks gewannen ihre Auswärtspartie bei den Carolina Hurricanes mit 2:1 nach Verlängerung. Zunächst brachte Sebastian Aho (4.) Carolina mit einem frühen Tor in Führung. Erik Gudbranson (19.) glich noch im ersten Drittel zum 1:1 aus. Korbinian Holzer feierte dabei seinen dritten Assist der laufenden Saison. Mit vier Scorerpunkten (1 Tor, 3 Vorlagen) hat der deutsche Verteidiger bereits seine Punktausbeute aus dem vergangenen Spielzeit egalisiert. Nachdem der zweite und dritte Abschnitt torlos blieben, entschied Adam Steel in der Overtime (62.) zugunsten der Ducks.

Trade-Deadline: Wettrüsten In der Metropolitan Division
Kovalchuk wechselt zu Washington, Marleau nach Pittsburgh und Pageau schließt sich den Islanders an

Die Teams aus Carolina und Edmonton wappnen sich für den Saisonendspurt. Der heißeste Trade-Kandidat Chris Kreider bleibt bei den Rangers und unterzeichnet langfris...

Trade Deadline in der NHL
Dominik Kahun wechselt nach Buffalo, Korbinian Holzer nach Nashville

Für den Olympiazweiten von 2018 heißt es damit wohl „Bye-bye, Play Offs!“ für diese Saison – profitieren könnte von dem Trade allerdings die Nationalmannschaft. „Kor...

Draisaitl verbucht 36. Saisontreffer und 98. Scorerpunkt
Comebacker McDavid führt Edmonton Oilers zu Sieg gegen Los Angeles

Im Topspiel der Metropolitan Division behalten die Washington Capitals die Oberhand gegen Pittsburgh. Karlsson erzielt Hattrick bei Overtime-Erfolg der Golden Knight...

Der russische Superstar steigt erst als achter Spieler in elitären Kreis auf
Ovechkin erreicht den Meilenstein von 700 Toren

Obwohl Ovechkin sich in die Geschichtsbücher einträgt, verliert Washington gegen New Jersey. Top-Teams der Eastern Conference mit überraschenden Niederlagen. ...

Vom Mitarbeiter zum „NHL-Spieler des Tages“
Das späte Karriere-Highlight des David Ayres bei den Carolina Hurricanes

​Der 22. Februar 2020 sollte mal wieder einen geschichtsträchtigen Eintrag für die NHL-Historie bringen. David Ayres, 42 Jahre jung und normalerweise Medien-Assisten...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Dienstag 25.02.2020
Columbus Blue Jackets Columbus
4 : 3
Ottawa Senators Ottawa
Mittwoch 26.02.2020
Boston Bruins Boston
2 : 5
Calgary Flames Calgary
Carolina Hurricanes Carolina
1 : 4
Dallas Stars Dallas
Montréal Canadiens Montréal
3 : 4
Vancouver Canucks Vancouver
New York Islanders NY Islanders
3 : 4
New York Rangers NY Rangers
Philadelphia Flyers Philadelphia
4 : 2
San Jose Sharks San Jose
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
3 : 4
Toronto Maple Leafs Toronto
Washington Capitals Washington
4 : 3
Winnipeg Jets Winnipeg
Detroit Red Wings Detroit
1 : 4
New Jersey Devils New Jersey
Minnesota Wild Minnesota
5 : 4
Columbus Blue Jackets Columbus
Nashville Predators Nashville
3 : 2
Ottawa Senators Ottawa
St. Louis Blues St. Louis
6 : 5
Chicago Blackhawks Chicago
Arizona Coyotes Arizona
1 : 2
Florida Panthers Florida
Anaheim Ducks Anaheim
4 : 3
Edmonton Oilers Edmonton
Aktuelle Online Eishockey NHL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey NHL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote zur NHL