Corvo schockt Ex-Team

NHL-Play-Offs: Caps und Canes noch am LebenNHL-Play-Offs: Caps und Canes noch am Leben
Lesedauer: ca. 1 Minute

Joe Corvo von den Carolina Hurricanes wurde in der vergangenen Nacht gegen sein Ex-Team aus Ottawa zum entscheidenden Mann.

Corvo, gemeinsam mit Patrick Eaves im Februar von den Sens nach Carolina transferiert, schoss seine ehemaligen Kollegen mit einem Hattrick ab. Auch Patrick Eaves konnte sich in die Torschützenliste eintragen. Carolinas Goalie Cam Ward verlebte mit gerade einmal 16 Saves einen eher ruhigen Abend. + + + Erneut ohne Sidney Crosby kamen die Pittsburgh Penguins zu einem mühelosen 7:1-Sieg gegen die Philadelphia Flyers. Neben den Doppeltorschützen Evgeni Malkin und Petr Sykora konnte auch Marian Hossa seinen ersten Treffer im Trikot der Penguins erzielen. + + + Eine bittere 2:4-Heimpleite gegen Calgary mussten die Chicago Blackhawks einstecken. Adrian Aucoin, Jarome Iginla, Kristian Huselius und Dion Phaneuf trafen für die Flames. + + + Eine Niederlage setzte es auch für Marco Sturms Boston Bruins. Gegen die Washington Capitals unterlagen sie mit 1:2 nach Shootout. Alexander Semin verwandelte den entscheidenden Penalty. + + + Dank Manny Malhotra (zwei Tore, ein Assist) und Fredrik Norrena (43 Saves) kamen die Columbus Blue Jackets zu einem 4:3-Sieg gegen die Detroit Red Wings. Bei den Wings erreichte lediglich Doppeltorschütze Johan Franzen Normalform + + + Mit 3:1 hielten die Florida Panthers die Atlanta Thrashers in Schach. Oli Jokinen war mit einem Tor und ener Vorlage der auffälligste Akteur. Für die Thrashers traf lediglich Ilya Kovalchuk. + + + Die Shooout-Könige aus Edmonton haben erneut zugeschlagen. Gegen die San Jose Sharks behielten sie mit 2:1 die Oberhand und beendeten somit deren Serie von elf Siegen. Fernando Pisani verwandelte den entscheidenden Penalty, doch Dwayne Roloson war zweifelsohne der Mann des Abends. Roloson stoppte 48 Schüsse und war auch im Shootout nicht zu bezwingen. (Dennis Kohl)

Jetzt kostenlosen Probemonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

Aktuelle Online Eishockey NHL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey NHL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote zur NHL

NHL Hauptrunde

Donnerstag 17.10.2019
Columbus Blue Jackets Columbus
3 : 2
Dallas Stars Dallas
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
3 : 2
Colorado Avalanche Colorado
Washington Capitals Washington
4 : 3
Toronto Maple Leafs Toronto
Edmonton Oilers Edmonton
6 : 3
Philadelphia Flyers Philadelphia
Anaheim Ducks Anaheim
5 : 2
Buffalo Sabres Buffalo
San Jose Sharks San Jose
5 : 2
Carolina Hurricanes Carolina
Freitag 18.10.2019
Boston Bruins Boston
3 : 4
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Montréal Canadiens Montréal
4 : 0
Minnesota Wild Minnesota
New Jersey Devils New Jersey
5 : 2
New York Rangers NY Rangers
St. Louis Blues St. Louis
3 : 4
Vancouver Canucks Vancouver
Winnipeg Jets Winnipeg
1 : 3
New York Islanders NY Islanders
Calgary Flames Calgary
5 : 1
Detroit Red Wings Detroit
Arizona Coyotes Arizona
5 : 2
Nashville Predators Nashville
Vegas Golden Knights Vegas
3 : 2
Ottawa Senators Ottawa
Los Angeles Kings Los Angeles
0 : 3
Buffalo Sabres Buffalo