Corona: NHL unterbricht die Saison 2019/20Bis auf weiteres keine Spiele

Gary Bettman verkündet die vorübergehende Einstellung des Spielbetriebs in der NHL. (Foto: dpa/picture alliance/AP Photo)Gary Bettman verkündet die vorübergehende Einstellung des Spielbetriebs in der NHL. (Foto: dpa/picture alliance/AP Photo)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Angesichts der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf das Corona-Virus und nach Beratung mit medizinischen Experten, gibt die National Hockey League in Folge einer Telefonkonferenz des Board of Governors bekannt, dass die Saison 2019/20 ab sofort pausieren wird.“

Da es in der NHL viele Stadien und Trainingsstätten gebe, ist es angesichts des Coronafalls in der NBA nicht verantwortlich, den Spielbetrieb weiter fortzusetzen. „Unser Ziel ist es, den Spielbetrieb so früh wie möglich wieder aufzunehmen. Bis dahin danken wir den Fans für ihre Geduld und hoffen, dass jeder gesund bleibt“, so Bettman.

Bereits 20 Tore und 40 Scorerpunkte für Draisaitl
Draisaitl überragt mit vier Punkten, Sturm trifft in Unterzahl und starker Grubauer führt Seattle zu Sieg

Bis auf Tim Stützle, der trotz seiner siebten Saisonvorlage mit den Ottawa Senators verlor, gewannen neben dem überragen Leon Draisaitl auch Unterzahl-Torschütze Nic...

McDavid bleibt erstmals ohne Scorerpunkt in dieser Saison
Draisaitl punktet und verliert mit Edmonton gegen die Dallas Stars

Die Edmonton Oilers unterliegen den Dallas Stars mit 1:4. Vasilevskiy und Stamkos führen Tampa Bay zu Sieg gegen Philadelphia und Calgary triumphiert mit drei späten...

Zwölf Tage am Stück mindestens ein NHL-Spiel live
NHL-Festtage an Thanksgiving auf Sky

Am Freitag können sich Eishockey-Fans auf einen tollen NHL-Abend freuen. Zur besonders attraktiven Sendezeit begrüßt Sky Kommentator Marcel Meinert die Zuschauer ab...

Aufholjagd und Hattrick werden nicht belohnt
Bittere Niederlage für die Ottawa Senators gegen Colorado Avalanche

Dreimal glichen die Senators eine Führung der Avs aus, gingen dann selbst in Führung - und standen am Ende dennoch mit leeren Händen da....

"Arena-Fluch" der Islanders
Philipp Grubauer führt Seattle zum Sieg gegen sein Ex-Team, Nico Sturm punktet mit Minnesota gegen den Meister

Derweil erreichen die Calgary Flames und die Chicago Blackhawks bemerkenswerte Shutouts....

New York Islanders verlieren erstes Spiel in neuer UBS-Arena
Draisaitl mit Unterzahltor und Vorlage bei Oilers-Sieg

Leon Draisaitl gewinnt als einziger deutscher Spieler mit seinem Team und bleibt weiter bester Scorer und Torschütze der Liga. Moritz Seider und Nico Sturm verlieren...

Einwechslung von Grubauer bei 3:7-Pleite gegen Ex-Klub Colorado
Die NHL vom Freitag: Sechste Niederlage in Folge für Seattle Kraken

Die Seattle Kraken finden auch im sechsten Spiel hintereinander keinen Weg aus der Krise und verlieren klar gegen Grubauers ehemaligen Verein Colorado Avalanche. Van...