Colorado Avalanche wendet das Saison-Aus abSechs Monate Sperre für Valeri Nichushkin

Colorado Avalanche verkürzt in der Serie gegen Dallas auf 2:3. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Jack Dempsey)Colorado Avalanche verkürzt in der Serie gegen Dallas auf 2:3. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Jack Dempsey)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Dallas Stars - Colorado Avalanche 3:5
Playoff-Stand: 3:2

Der Meister von 2022 hat den Kopf vorerst aus der Schlinge gezogen: Colorado Avalanche gewann das erste "Elimination Game" und verkürzte in der Serie gegen die Dallas Stars auf 2:3. Entscheidend waren dabei zwei schnelle Tore zu Beginn des Schlussdrittels, als der zur Trading Deadline aus Buffalo verpflichtete Casey MIttelstadt und Superstar Cale Makar mit seinem zweiten Treffer an diesem Abend innerhalb von drei Minuten von 2:2 auf 4:2 für die Gäste aus Denver stellten. Zwar konnten die Hausherren durch Logan Stankoven nur gut 60 Sekunden später verkürzen, doch drei Minuten vor dem Ende machte Nathan MacKinnon alles klar.

"Ich habe das Gefühl, dass wir in der regulären Saison und auch in den Playoffs immer wieder gute Wege gefunden haben, um nach einem Rückstand zurück zu kommen und Spiele zu gewinnen", sagte Avs-Schlussmann Alexandar Georgiev nach dem Spiel. "Ich habe Vertrauen in unsere Mannschaft. Man muss jedes Spiel von Schicht zu Schicht angehen. Wenn wir die vollen 60 Minuten durchziehen, ist es auch egal, ob sie zuerst ein Tor schießen oder wir, solange wir von Anfang bis Ende voll spielen."

Spiel 6 findet nun wieder in Colorado statt, wo die Avs auf eigenem Eis die Möglichkeit haben, ein alles entscheidendes siebtes Spiel zu erzwingen.

Sechs Monate Sperre für Valeri Nichushkin

Die Leistung der Avalanche ist umso höher zu bewerten, da sie auf einen der besten Torschützen dieser Playoffs verzichten mussten und dies auch bis auf weiteres werden tun müssen. Valeri Nichushkin, der bislang neun Treffer in der Endrunde erzielt hat und auch schon in der Regular Season neue Karriere-Bestmarken aufgestellt hatte, wurde von der Liga und von der Spielergewerkschaft NHLPA in das Player Assistance Program eingewiesen und für sechs Monate gesperrt - ohne Gehalt! Nach Ablauf dieser Zeit kann er seine Wiedereingliederung in die Mannschaft beantragen.

Hintergrund ist laut mehreren Medienberichten in den USA ein positiver Drogentest. Und dies ist nicht der erste Vorfall dieser Art mit dem russischen Angreifer. Bereits im letzten Jahr wurde er für einige Playoff-Spiele gegen die Seattle Kraken gesperrt, im Februar diesen Jahres wurde auch schon mal für zwei Wochen aus dem Verkehr gezogen. Bei dem Vorfall im letzten Jahr wurde laut Medienberichten eine "schwer intoxierte" Frau in seinem Hotelzimmer gefunden und musste ins Krankenhaus gebracht werden.      

Wohl auch aufgrund dieser am Dienstag bekannt gewordenen Hiobsbotschaft verpasste Colorado Avalanche im vierten Spiel den Serienausgleich gegen die Stars und verlor auf eigenem Eis klar gegen die Texaner. 

Nichushkins Zukunft ist indes offen: Er kann Mitte November versuchen, wieder in der NHL zu spielen. Fraglich scheint, ob er dies in Denver tun wird. Sein Coach Jared Bednar sagte zu der Angelegenheit, dass er seinem Spieler nur das Beste wünsche und hoffe, dass er bald wieder auf das Eis zurückkehren könne - ob in Colorado oder anderswo. Teamkollege Jack Johnson kommentierte schmalllippig: "Er trifft seine eigenen Entscheidungen - mehr möchte ich dazu nicht sagen."


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Saisonaus für Boston und Colorado
Florida Panthers und Dallas Stars ziehen ins Halbfinale ein

Die Florida Panthers haben das Finale der Eastern Conference komplettiert und treffen dort auf die New York Rangers, die Dallas Stars müssen hingegen noch auf den Ge...

Stanley Cup-Sieger 2019 mit St. Louis Blues
Craig Berube neuer Head-Coach der Toronto Maple Leafs

Die Toronto Maple Leafs haben Meistertrainer Craig Berube verpflichtet, der das kanadische Traditionsteam zum Erfolg führen soll. ...

3:2-Serienführung für die Vancouver Canucks
Oilers kassieren Last Minute-Knockout, Chris Kreider schießt New York in die nächste Runde

Den Vancouver Canucks fehlt damit nur noch ein Sieg zum Einzug in die nächste Runde, die New York Rangers stehen im Finale der Eastern Conference. ...

Playoff-Topscorer Leon Draisaitl mit Tor und Vorlage
Edmonton schafft Serienausgleich, Boston wendet Saisonaus vorerst gegen Florida ab

Die Edmonton Oilers haben in Spiel 4 zunächst eine 2:0-Führung verspielt, bevor sie noch mit dem Siegtreffer in der Schlussminute die Serie gegen Vancouver ausgliche...

Hurricanes mit vier Treffern im Schlussabschnitt
Carolina wehrt zweiten Matchball der Rangers ab, Dallas nur noch einen Sieg vom Halbfinale entfernt

Während die New York Rangers auch den zweiten Matchball hintereinander gegen die Carolina Hurricanes nicht nutzen konnten, stehen die Dallas Stars im Duell mit den C...

Leon Draisaitl nun Playoff-Topscorer
Bittere Niederlage für Edmonton in Spiel 3 gegen Vancouver, Florida fehlt nur noch ein Sieg gegen Boston

Während den Edmonton Oilers eine ungewohnte Abschlussschwäche zum Verhängnis in Spiel 3 wurde, konnten sich die Florida Panthers drei Matchbälle zum Einzug in das Pl...

Spätes Tor verhindert vorzeitiges Saisonaus der Hurricanes
Carolina beschert Rangers erste Niederlage, Dallas geht gegen Colorado in Führung

Obwohl die New York Rangers einen 1:3-Rückstand ausgleichen, behält Carolina die Nerven und gewinnt erstmals in der Serie und verhindert den Sweep. ...

Draisaitl und McDavid mit jeweils vier Torbeteiligungen
Draisaitl überragt bei Edmontons Serienausgleich in Vancouver, Florida holt Serienführung in Boston

Die Edmonton Oilers konnten sich auf ihre beiden Topstars Leon Draisaitl und Connor McDavid beim 4:3-Overtime-Sieg in verlassen. Dabei holten die Kanadier drei Rücks...

Jetzt streamen
Die NHL live mit Sky

NHL Playoffs

Freitag 17.05.2024
Carolina Hurricanes Carolina
3 : 5
New York Rangers NY Rangers
Vancouver Canucks Vancouver
3 : 2
Edmonton Oilers Edmonton
Samstag 18.05.2024
Boston Bruins Boston
1 : 2
Florida Panthers Florida
Colorado Avalanche Colorado
1 : 2
Dallas Stars Dallas
Sonntag 19.05.2024
Edmonton Oilers Edmonton
- : -
Vancouver Canucks Vancouver
Dienstag 21.05.2024
Vancouver Canucks Vancouver
- : -
Edmonton Oilers Edmonton
Donnerstag 23.05.2024
New York Rangers NY Rangers
- : -
Florida Panthers Florida
Samstag 25.05.2024
New York Rangers NY Rangers
- : -
Florida Panthers Florida
Sonntag 26.05.2024
Florida Panthers Florida
- : -
New York Rangers NY Rangers
Mittwoch 29.05.2024
Florida Panthers Florida
- : -
New York Rangers NY Rangers
Freitag 31.05.2024
New York Rangers NY Rangers
- : -
Florida Panthers Florida
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die NHL
NHL Wetten & Wettanbieter