Chicago: Niemi muss gehen

NHL-Play-offs: Ducks und Hawks sind weiterNHL-Play-offs: Ducks und Hawks sind weiter
Lesedauer: ca. 1 Minute

Niemi, dessen Vertrag zum Saisonende ausgelaufen war, wurde von einem Schiedsgericht ein Ein-Jahres-Vertrag für 2,75 Mill Dollar zugesprochen. Zu viel für die Blackhawks, die Probleme haben unter der Obergrenze von 59,4 Millionen Dollar zu bleiben.

Aber Ersatz steht schon bereit. Marty Turco unterschrieb bei den Blackhawks für 1,3 Millionen. Der 34-jährige ist zwar nicht besser als Niemi, aber günstiger.

Niemi unterdessen gilt jetzt als "free agent" und darf mit allen anderen NHL-Clubs verhandeln. Allerdings wird es selbst für einen Stanley-Cup-Sieger nicht einfach sein, für 2,75 Millionen irgendwo unterzukommen.