Chicago mit zweitem Sieg

Montreal Canadiens stoppen Champion Pittsburgh PenguinsMontreal Canadiens stoppen Champion Pittsburgh Penguins
Lesedauer: ca. 1 Minute

Weniger Tore, aber mindestens genauso

viel Spannung: In der zweiten Partie des Finales um den Stanley Cup

wurden erneut die Chicago Blackhawks ihrer Favoritenrolle gerecht und

konnten mit ihrem 2:1-Erfolg letzte Nacht nun mit 2:0 in der Best of

7 Serie in Führung gehen.

Innerhalb von 28 Sekunden konnten die

Blackhawks im Mittelabschnitt den Weg für den Sie ebnen. Marian

Hossa sowie Ben Eager schossen innerhalb dieses Zeitraums in der

38.Spielminute die beiden Tore. Simon Gagne machte es aber in der

46.Spielminute noch einmal spannend. Zum Ausgleich für Philadelphia

reichte es aber nicht mehr, denn Chicagos Schlussmann Antti Niemi

schien wie der Fels in der Brandung.

Chicago Blackhawks - Philadelphia

Flyers 2:1 (0:0; 2:0; 0:1) Play-off-Stand 2:0 (Best of 7)