Chicago Blackhawks erlegen Tampa in den SchlussminutenStanley-Cup-Finale, Spiel 1

Stanley-Cup-Finale 2015, Spiel 1 - Foto: imagoStanley-Cup-Finale 2015, Spiel 1 - Foto: imago
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Chicago Blackhawks haben das erste Finalspiel auswärts 2:1 gegen die Tampa Bay Lightning gewonnen.

Die Tampa Bay Lightning erwischten den besseren Start - es war Alex Killorn der in der 5. Minute einen Schuss von Stralman zum 1:0 ablenkte. Tampa Bay verpasste es in der Folge gleich mehrmals einen weiteren Treffer nachzulegen. Alleine Steven Stamkos scheiterte zweimal am glänzend reagierenden Schlusmann Corey Crawford. Auch im Schlussdrittel hatten die Hausherren eine hervorragende Chance, nach einem schnellen Konter von Ryan Callahan, auch er verlor sein Duell mit dem Torhüter von Chicago.

Dies rächte sich prompt, da die Chicago Blackhawks das Spiel innerhalb von 118 Sekunden drehten. Zuerst war es Teuvo Teravainen der nach einem Querpass von Keith in der 54. Minute das 1:1 erzielte. Erneut profitierte Teravainen von einem Fehler bei Tampa um den Puck zu Antoine Vermette weiterzuleiten, der in der 56.Spielminute zum 2:1 traf. Diesen knappen Vorsprung ließen sich die Gäste nich mehr nehmen.

Spiel 2 (LIVE im Hockeyweb-Liveticker oder im kostenlosen Videostream) findet am Sonntagmorgen ab 1:15 Uhr (MESZ) statt.


Kadertiefe und charakterliche Eigenschaften haben Priorität
Seattle Kraken setzen auf durchdachten Kader

Die Seattle Kraken haben im Expansion Draft ihr erstes Team ausgewählt und nahmen dabei Abstand von den ganz großen Namen wie Carey Price und Vladimir Tarasenko....

Expansion Draft
Die Angst vor dem Kraken

Heute nacht wird sich entscheiden, wer nach dem Expansion-Draft sein aktuelles Trikot gegen ein Neues der Seattle Kraken eintauschen darf - oder vielleicht auch muss...

Personalentscheidungen in der NHL
Duncan Keith wechselt zu den Edmonton Oilers, Pekka Rinne beendet seine Karriere

Finalist Montreal Canadiens hat die Weichen für die Zukunft gestellt und Erfolgstrainer Dominique Ducharme mit einem Drei-Jahres-Vertrages ausgestattet....

"Mission Titelverteidigung" erfolgreich
Tampa Bay Lightning gewinnt zum zweiten Mal nach 2020 den Stanley Cup

Rookie Ross Colton erzielt das entscheidende Tor beim 1:0-Sieg in Spiel 5 gegen die Montreal Canadiens. Bolts-Torwart Andrej Vasilevskiy wird als bester Spieler der ...

Lettischer Nationaltorwart spielte bei den Columbus Blue Jackets
NHL-Torwart Matiss Kivlenieks kommt bei tragischem Unfall ums Leben

Der lettische Nationaltorwart Matiss Kivlenieks ist am Sonntag ums Leben gekommen. Das Team der Columbus Blue Jackets und die NHL reagieren bestürzt....

Spiel 4: Siegtor in der Verlängerung
Josh Anderson hält die Stanley Cup-Hoffnungen der Montreal Canadiens am Leben

In der Overtime überstehen die Habs zunächst ein langes Unterzahlspiel und schlagen dann im entscheidenden Moment zu....

Effizienter Auftritt beim 6:3-Auswärtssieg zur 3:0-Serienführung
Tampa Bay siegt auch in Spiel 3 und steht kurz vor der Titelverteidigung

Für eine Vorentscheidung sorgte Titelverteidiger Tampa Bay Lightning, der auch in Spiel 3 der Finalserie die Oberhand behält und nur noch ein Sieg vom erneuten Stanl...