Chara wechselt zu den Washington Capitals Abschied des 43-jährigen nach 14 Jahren bei den Boston Bruins

Zdeno Chara und Alex Ovechkin sind in der kommenden Saison Teamkollegen in Washington (picture alliance/AP Images | Nick Wass)Zdeno Chara und Alex Ovechkin sind in der kommenden Saison Teamkollegen in Washington (picture alliance/AP Images | Nick Wass)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zdeno Chara gab am vergangenen Mittwoch bekannt, dass er in der kommenden Saison für die Washington Capitals spielt. Er unterschrieb als Free Agent einen Ein-Jahresvertrag, der einen Wert von 795.000 US-Dollar plus Bonuszahlungen besitzt. Somit endet für den mit 2,04 Meter größten und 43 Jahren ältesten aktiven NHL-Spieler nach 14 Jahren die Zeit bei den Boston Bruins. Dort übernahm er 2006 direkt das Amt des Kapitäns und führte Boston im Jahre 2011 zum Stanley Cup-Triumph. „Die Boston Bruins haben mich darüber informiert, dass sie ohne mich planen und mit ihren jungen und talentierten Spielern in die Zukunft gehen wollen. Ich respektiere diese Entscheidung. Leider geht damit meine Zeit als stolzer Kapitän der Bruins zu Ende", schrieb Chara auf Instagram. Für die Bruins absolvierte der Slowake 1.023 Partien und sammelte dabei 481 Scorerpunkte. Der Verteidiger geht in seine 23. NHL-Saison und holte bislang in insgesamt 1.553 Spielen 656 Punkte (205 Tore, 451 Vorlagen). Hinzukommen 195 Playoff-Spiele, in denen er auf 70 Punkte (18 Tore, 52 Assists) kommt. Mit Washington wechselt er zu einem ambitionierten Team, mit dem er sich an der Seite des russischen Superstars Alex Ovechkin durchaus Hoffnungen auf einen weiteren Gewinn des Stanley Cups machen darf. 

Gemischte Bilanz für die deutschen Spieler
Stützle und Draisaitl verlieren, Greiss und Sturm punkten mit ihren Teams

Die Edmonton Oilers und die Ottawa Senators verlieren ihre Derbys, Thomas Greiss hingegen feiert seinen vierten Saisonsieg....

Vier Punkte für Draisaitl und McDavid bei 4:2-Sieg gegen Ottawa und Stützle
Draisaitl lässt mit Hattrick Edmonton jubeln, Grubauer nach sieben Gegentoren ausgewechselt

Die Edmonton Oilers konnten einen 4:2-Sieg gegen die Ottawa Senators feiern. Die beiden Superstars Connor McDavid und Leon Draisaitl sind dabei an allen Toren beteil...

Wieder Sechs-Punkte-Spiel von Mika Zibanejad
Senators verlieren knapp gegen Toronto, Red Wings gehen in Nashville unter

Während Philipp Grubauer im Tor der Colorado Avalanche einen ruhigen Abend verlebte und sehr solide spielte, musste Thomas Greiss im Kasten der Detroit Red Wings nac...

Rekord-Pleite für die Buffalo Sabres
Nico Sturm erzielt den Siegtreffer für Minnesota Wild

Während Nico Sturm das entscheidende Tor gegen die Anaheim Ducks erzielte, hatten Tobias Rieder und Leon Draisaitl keine Gelegenheit, sich auszuzeichnen. ...

Tampa Bay gewinnt Spitzenspiel
Greiss' Zauberkünste reichen nicht für die Red Wings

...

Auf den Spuren der ganz Großen
Philipp Grubauer zum Spieler der Woche gewählt

Die Spielervereinigung NHLPA hat Philipp Grubauer für seine hervorragenden Leistungen mit nur einem Gegentor aus drei Spielen ausgezeichnet. ...

Der Angreifer der Minnesota Wild zu Gast im Instagram-Livestream
Nico Sturm: „Ich bin im Moment sehr zufrieden, wie es läuft!“

Hockeyweb goes USA! In der vergangenen Folge unserer Instagram-Liveshow gingen wir rüber nach Nordamerika in die NHL, genauer gesagt nach Minnesota zu Nico Sturm. La...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Samstag 10.04.2021
Buffalo Sabres Buffalo
3 : 4
Washington Capitals Washington
Philadelphia Flyers Philadelphia
3 : 2
Boston Bruins Boston
St. Louis Blues St. Louis
9 : 1
Minnesota Wild Minnesota
New York Islanders NY Islanders
1 : 4
New York Rangers NY Rangers
Vegas Golden Knights Vegas
7 : 4
Arizona Coyotes Arizona
Anaheim Ducks Anaheim
0 : 2
Colorado Avalanche Colorado
San Jose Sharks San Jose
5 : 2
Los Angeles Kings Los Angeles
Dallas Stars Dallas
4 : 1
Florida Panthers Florida
New Jersey Devils New Jersey
4 : 6
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
Sonntag 11.04.2021
Nashville Predators Nashville
0 : 3
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Carolina Hurricanes Carolina
4 : 5
Detroit Red Wings Detroit
Columbus Blue Jackets Columbus
3 : 4
Chicago Blackhawks Chicago
San Jose Sharks San Jose
2 : 4
Los Angeles Kings Los Angeles
Calgary Flames Calgary
- : -
Vancouver Canucks Vancouver
Montréal Canadiens Montréal
0 : 5
Winnipeg Jets Winnipeg
Toronto Maple Leafs Toronto
6 : 5
Ottawa Senators Ottawa
St. Louis Blues St. Louis
3 : 2
Minnesota Wild Minnesota
Philadelphia Flyers Philadelphia
3 : 5
Buffalo Sabres Buffalo
Vegas Golden Knights Vegas
- : -
Arizona Coyotes Arizona
Calgary Flames Calgary
5 : 0
Edmonton Oilers Edmonton