Chaos in der OHLNach Trainerentlassung

John Gruden spielte 2002 für ein Jahr bei den Eisbären Berlin (Foto: Imago)John Gruden spielte 2002 für ein Jahr bei den Eisbären Berlin (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Spieler des OHL(Ontario Hockey League) Teams Flint Firebirds haben sich vergangene Nacht auf beeindruckende Weise hinter ihren Trainerstab gestellt.

Die Firebirds lagen bereits mit 1:3 hinten, konnten das Spiel gegen die Oshawa Generals trotzdem noch 4:3 gewinnen. Das Management entschied dennoch den Trainerstab um Headcoach John Gruden, direkt nach dem Spiel von seinen Aufgaben zu entbinden.

Wie sportsnet.ca berichtet, ging daraufhin jeder einzelne Spieler in das Büro des Managements und erklärte nicht mehr für die Firebirds spielen zu wollen.

Unter den Spielern war auch der Sohn des Teambesitzers Rolf Nilsen, wie tsn.ca meldet, forderte er mehr Eiszeit für seinen Sohn Hakon, was der Trainerstab allerdings ablehnte.


Wie es nun für die Firebirds weitergeht ist noch nicht ganz klar. Jeff Marek, von Sportsnet, spekulierte am Morgen, dass der Commissioner der OHL, David Branch, eher disziplinarisch gegen Nilsen, als gegen die Spieler vorgehen wird.

Edmonton verpflichtet ex Sharks-Stürmer Evander Kane
Oilers siegen erneut, Seattle überrascht gegen Pittsburgh

Die Edmonton Oilers erkämpfen sich den dritten Sieg in Folge, Grubauer siegt mit Seattle in der Overtime und Stützle muss sich mit Ottawa knapp geschlagen geben. ...

Keith Yandle nun mit 965 Spielen in Folge alleiniger Rekordhalter
Draisaitl trifft bei Oilers-Sieg, Stützle jubelt mit Ottawa und Grubauer verliert mit Seattle

Tim Stützle markiert seinen 20. Scorerpunkt der laufenden Saison und Leon Draisaitl erzielt das 29. Saisontor und ist mit 59 Punkten wieder Topscorer der Liga....

Matthew Tkachuk mit fünf Assists für Calgary
Nico Sturm erzielt drei Punkte bei Kantersieg der Minnesota Wild

Der gebürtige Augsburger erzielt gegen die chancenlosen Canadiens ein Tor und bereitet zwei weitere vor....

Niederlage für Bruce Boudreau in seinem 1000. NHL-Spiel als Trainer
Tim Stützle erzielt Siegtor für die Ottawa Senators, Philipp Grubauer führt Seattle Kraken zum Sieg

Die Pittsburgh Penguins gleichen mit zwei Toren in neun Sekunden ihr Spiel gegen die Winnipeg Jets aus - Crosby entscheidet Shootout....

Sturm siegt mit Minnesota, Niederlagen für Stützle und Seider
Draisaitl schießt Edmonton aus der Krise

Kreider erzielt Hattrick bei Sieg der New York Rangers, Ovechkin trifft doppelt und gewinnt mit Washington gegen Ottawa. ...

Sidney Crosby erzielt Hattrick für die Penguins
Nico Sturm gewinnt mit Minnesota Wild, Moritz Seider verliert mit den Red Wings nach Verlängerung

Die New York Islanders gewinnen glatt gegen die Arizona Coyotes und trauern um einen vierfachen Stanley Cup-Sieger....

Tim Stützle erzielt sechstes Saisontor
Edmonton weiter in der Krise, Grubauer siegt mit Seattle

Leon Draisaitl befindet sich mit Edmonton nach der 0:6-Pleite gegen Florida weiter in der Krise. ...