Carolina Hurricanes und Florida Panthers vor Einzug in die nächste Runde3:0-Serienführungen

Die Florida Panthers haben Spiel 1 gegen die New York Rangers im Madison Square Garden gewonnen. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Karl B DeBlaker)Die Florida Panthers haben Spiel 1 gegen die New York Rangers im Madison Square Garden gewonnen. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Karl B DeBlaker)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Tampa Bay Lightning - Florida Panthers 3:5
Playoff-Stand: 0:3

Trotz eines Doppelschlages innerhalb von 132 Sekunden, mit dem Tampa Bay zu Beginn des zweiten Drittels einen 0:1-Rückstand in eine 2:1-Führung drehte, ging Spiel drei an die Florida Panthers. Denn im weiteren Verlauf des zweiten Abschnitts drehten die Gäste aus Sunrise ihrerseits die Partie und gingen mit 3:2 in Führung. Beide Mannschaften trafen jeweils noch einmal, so dass die Panthers mit einer knappen 4:3-Vorsprung in die Schlussphase gingen. Hier traf Matt Tkachuk, der nach zehn Minuten auch das erste Tor der Partie erzielte, ins leere Tor der Bolts und sorgte damit für die Entscheidung. 

Ex-Meister Tampa Bay steht nun mit dem Rücken zur Wand und braucht ein mittleres Eishockey-Wunder, um doch noch in die zweite Runde einzuziehen. 

Für die Florida Panthers machte vor allem ihre vierte Reihe den Unterschied aus: Die Formation, bestehend aus Steven Lorentz, Nick Cousins und Kyle Okposo, war an Brandon Montours 3:2-Führungstor beteiligt, das vierte Tor erzielte Lorentz selbst. Okposo, der seit 2016 nicht mehr in den Playoffs gespielt hatte, leistete einen Assist zu Montours Tor.

„Wir sind sehr froh, dass wir uns in die Scorerliste eintragen konnten“, sagte Lorentz nach dem Spiel. „Mit den wenigen Minuten, die wir bekommen, müssen wir Energie reinbringen und die Gruppe am Leben erhalten. In unserer vierten Reihe, die wir haben, mit den fünf oder sechs Spielern, die durchrotiert sind, freut sich jeder über den Erfolg der anderen. Die Jungs, die nicht mehr im Kader sind, wollen genauso gerne wieder dabei sein, aber sie freuen sich auch, wenn wir gut spielen. So ist es das ganze Jahr über gewesen, und das macht diese Gruppe so besonders.“

New York Islanders - Carolina Hurricanes 2:3
Playoff-Stand: 0:3

Für die Carolina Hurricanes machten in der dritten Partie gegen die New York Islanders zwei Verteidigertore den Unterschied aus. Der 39jährige Routinier Brent Burns und der ebenfalls sehr erfahrene Dmitri Orlov schossen mit ihren beiden Treffern im ersten Drittel eine 2:0-Führung für die Canes heraus. Für beide Spieler war es jeweils der erste Scorerpunkt in diesen Playoffs. In der Folge kamen die Gastgeber in Brooklyn zwar immer wieder zu guten Chancen, hatten aber mit zwei Alu-Treffern Pech - oder scheiterten an Fredrik Andersen im Tor der Hurricanes, der einige spektakuläre Paraden zeigte. Fünf Minuten vor dem Ende kam der Däne im Verkehr vor seinem Tor zu Fall, konnte aber den Schuss von Alexander Romanov halb liegend, halb sitzend mit der Fanghand parieren und die Führung für die Canes festhalten.  

Sebastian Aho wurde für seinen Treffer zur zwischenzeitlichen 3:1-Führung für die Canes nach 27 Minuten das Siegtor gutgeschrieben. Nach dem Anschlusstor von Brock Nelson (38.) brachten die Canes den knappen 3:2-Vorsprung mit einer Mischung aus disziplinierter Verteidigung, etwas Glück und einem überragenden Torwart ins Ziel. 

Ahos Treffer war sein fünftes "Game Winning Goal" in einem Playoff-Spiel. Damit zog er in der Franchise-Historie an Kevin Dineen und Jordan Staal vorbei und ist nun alleiniger Zweiter in dieser Kategorie - hinter seinem aktuellen Coach Rod Brind'Amour, für den sechs Siegtore zu Buche stehen.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Goodrow mit Siegtor in der Overtime
New York Rangers gelingt Serienausgleich gegen Florida

Die New York Rangers haben einen knappen 2:1-Erfolg in der Overtime gegen die Florida Panthers gefeiert und damit den 1:1-Serienausgleich hergestellt. ...

McDavid gelingt Siegtor in zweiter Overtime
NHL-Playoffs: Edmonton Oilers gewinnen Spiel 1 der Halbfinal-Serie bei den Dallas Stars

Die Edmonton Oilers haben einen erfolgreichen Auftakt in die Halbfinal-Serie gegen die Dallas Stars gefeiert. Dabei retteten die Kanadier doch noch den Sieg, nachdem...

Trainerkarussel in Nordamerika
Jim Hiller bleibt Trainer der Los Angeles Kings

Sheldon Keefe wechselt nach seiner Entlassung in Toronto innerhalb der Eastern Conference....

3:0-Auswärtssieg im Conference Final
Florida Panthers gewinnen zum Serienauftakt bei den New York Rangers

Mit einem starken Auftritt holen sich die Panthers Spiel 1 im Madison Square Garden, auch weil Rangers-Keeper Shesterkin einmal patzt....

3:2-Auswärtssieg in Vancouver in Spiel 7
Die Edmonton Oilers ziehen ins Conference Final ein

Mit einer dominanten Leistung holen sich die Edmonton Oilers Spiel 7 in Vancouver....

Leon Draisaitl gelingt historischer 100. Playoff-Punkt
Edmonton Oilers erzwingen Spiel 7 gegen Vancouver

Die Edmonton Oilers haben die Nerven in Spiel 6 behalten und feierten einen klaren 5:1-Erfolg vor heimischer Kulisse gegen die Vancouver Canucks und glichen damit di...

Saisonaus für Boston und Colorado
Florida Panthers und Dallas Stars ziehen ins Halbfinale ein

Die Florida Panthers haben das Finale der Eastern Conference komplettiert und treffen dort auf die New York Rangers, die Dallas Stars müssen hingegen noch auf den Ge...

Stanley Cup-Sieger 2019 mit St. Louis Blues
Craig Berube neuer Head-Coach der Toronto Maple Leafs

Die Toronto Maple Leafs haben Meistertrainer Craig Berube verpflichtet, der das kanadische Traditionsteam zum Erfolg führen soll. ...

3:2-Serienführung für die Vancouver Canucks
Oilers kassieren Last Minute-Knockout, Chris Kreider schießt New York in die nächste Runde

Den Vancouver Canucks fehlt damit nur noch ein Sieg zum Einzug in die nächste Runde, die New York Rangers stehen im Finale der Eastern Conference. ...

Jetzt streamen
Die NHL live mit Sky

NHL Playoffs

Freitag 24.05.2024
Dallas Stars Dallas
2 : 3
Edmonton Oilers Edmonton
Samstag 25.05.2024
New York Rangers NY Rangers
2 : 1
Florida Panthers Florida
Sonntag 26.05.2024
Florida Panthers Florida
- : -
New York Rangers NY Rangers
Dallas Stars Dallas
- : -
Edmonton Oilers Edmonton
Dienstag 28.05.2024
Edmonton Oilers Edmonton
- : -
Dallas Stars Dallas
Mittwoch 29.05.2024
Florida Panthers Florida
- : -
New York Rangers NY Rangers
Donnerstag 30.05.2024
Edmonton Oilers Edmonton
- : -
Dallas Stars Dallas
Freitag 31.05.2024
New York Rangers NY Rangers
- : -
Florida Panthers Florida
Dallas Stars Dallas
- : -
Edmonton Oilers Edmonton
Sonntag 02.06.2024
Florida Panthers Florida
- : -
New York Rangers NY Rangers
Edmonton Oilers Edmonton
- : -
Dallas Stars Dallas
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die NHL
NHL Wetten & Wettanbieter