Carolina Hurricanes gleichen die Serie gegen Washington ausSt. Louis siegt dank furioser Aufholjagd

Teuvo Teravainen glich mit seinem Treffer die Serie zwischen den Carolina Hurricanes und Meister Washington Capitals aus.  (picture-alliance / AP Photos)Teuvo Teravainen glich mit seinem Treffer die Serie zwischen den Carolina Hurricanes und Meister Washington Capitals aus. (picture-alliance / AP Photos)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Carolina Hurricanes - Washington Capitals 2:1 

Play Off-Stand: 2:2

Die Carolina Hurricanes gewinnen 2:1 gegen die Washington Capitals und gleichen somit die Serie aus. 

Bereits nach 16 Sekunden erzielte Warren Foegele das 1:0 für die Hurricanes.

Diesen Vorsprung konnten die Gastgeber bis zur 31. Spielminute halten. Dann erzielte Alex Ovechkin den Treffer zum 1:1. Wieder traf der Russe in Überzahl per Direktabnahme. 

Dann jedoch der erneute Rückstand zu einem äußerst ungünstigen Zeitpunkt für die Caps. Als noch 28 Sekunden des zweiten Drittels zu absolvieren waren, brachte Teuvo Teravainen Carolina mit 2:1 in Führung. 

Da Petr Mrazek (29 Paraden, Fangquote:96,8 Prozent) für den amtierenden Stanleycup-Sieger kein weiteres Mal zu überwinden war, gewannen die Hurricanes  knapp mit 2:1.

San Jose Sharks - Vegas Golden Knights 5:2



Play Off-Stand: 2:3

Die San Jose Sharks verhinderten das vorzeitige Playoff-Aus durch einen beeindruckenden 5:2-Heimerfolg gegen die Vegas Golden Knights.

Den Torreigen in der Partie eröffnete Doppeltorschütze Tomas Hertl mit einem satten Handgelenkschuss - es war gerade erst 1:16 Minute gespielt. 

Logan Couture verwertete in der elften Spielminute einen Nachschuss zum 2:0 - zuvor scheiterte Timo Meier an Vegas-Goalie Fleury, der den Puck nicht festhalten konnte. 

Kurz vor Ende des ersten Durchgangs gelang Reilly Smith in Überzahl der Anschlusstreffer. 

Barclay Goodrow stellte den alten Abstand in der 33. Minute wieder her.

Mitte des letzten Spielabschnitts brachte der Treffer zum 2:3 durch Jonathan Marchessault nochmals Spannung in die Partie. 

Die San Jose Sharks zeigten sich davon jedoch unbeeindruckt und erhöhten im Powerplay in der 55. Minute durch Tomas Hertl auf 4:2. Joe Pavelski krönte per Empty-Net-Tor zum 5:2 die starke Vorstellung der Sharks. 

Winnipeg Jets - St. Louis Blues 2:3

Play Off-Stand: 2:3

In der Serie zwischen Winnipeg und St. Louis konnte auch in Spiel 5 das Auswärtsteam gewinnen. 

Den bereits sicher geglaubten Sieg gaben die Winnipeg Jets noch aus der Hand. 

Nach einem Blitztor durch Adam Lowry, nach gerade einmal 12 Sekunden, erhöhte Kevin Hayes auf 2:0. 

Nach einem torlosen zweiten Abschnitt gingen die Jets mit dem 2:0-Vorsprung in den letzten Abschnitt. 

Zunächst gelang Ryan O‘Reilly im Powerplay der 1:2-Anschlusstreffer, bevor Brayden Schenn in der 54. Minute das 2:2 erzielen konnte. 

Als nur noch 15 Sekunden auf der Anzeigetafel standen und viele sich bereits auf eine Verlängerung eingestellt hatten, fälschte Jaden Schwartz einen Schuss von Tyler Bozak zum 3:2 für St. Louis ab. 

Nun haben die St. Louis Blues die große Chance vor eigenem Publikum mit einem Sieg die Serie zu gewinnen. 


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Red Wings treffen noch zweimal auf die "Habs"
Ausblick vor dem Foto-Finish in der Eastern Conference

Fünf Teams sind noch in der Verlosung für die letzten beiden Endrunden-Plätze der Eastern Conference - Hockeyweb gibt einen Ausblick auf die nächsten Tage....

Verlagerung nach Salt Lake City wird immer konkreter
Spieler der Arizona Coyotes angeblich schon über Umzug informiert

​Es wird immer konkreter: Wie Sportsnet und ESPN melden, ist der Umzug der Arizona Coyotes nach Salt Lake City nur noch eine Formsache, denn: Die Spieler des NHL-Tea...

Sidney Crosby erreicht 1000-Assists-Marke
Detroit Red Wings verlieren nach Verlängerung in Pittsburgh

Die Penguins springen damit auf den letzten Wildcard-Platz, weil die Sabres den Erzrivalen aus Washington bezwingen....

Ohne Connor McDavid
Edmonton Oilers besiegen Meister Vegas Golden Knights

Mit einem Sieg gegen die Chicago Blackhawks wahren die St. Louis Blues ihre Chance auf die Play Offs....

Ryan Smith fragt per X bereits nach Teamnamen
Auf dem Weg nach Salt Lake City – Ende der Arizona Coyotes steht bevor

​Als Ryan Smith, der mit seiner Ehefrau Ashley Eigner des Basketball-Teams Utah Jazz in der NBA ist, am 8. April per X, dem einstigen Twitter fragte, welchen Namen s...

Maksymilian Szuber feiert NHL-Debüt
Detroit unterliegt im direkten Duell mit Washington - Buffalo nach Niederlage aus dem Rennen

An einem Spieltag mit viel Geschichte und vielen Geschichten fallen weitere Entscheidungen im Kampf um die letzten Play Off-Plätze....

Sprung auf den Wildcard-Platz
Detroit Red Wings besiegen Buffalo Sabres - und profitieren von Senators-Sieg

Tim Stützle muss wegen einer Verletzung pausieren, dennoch entführen die Sens zwei Punkte aus Washington. ...

Pittsburgh meldet Play Off-Ansprüche an
Niederlagen für die Ottawa Senators und die San Jose Sharks

Die Senators bezogen auf eigenem Eis eine 0:6-Klatsche gegen die Florida Panthers, die Sharks unterlagen bei den LA Kings....

New York Rangers gewinnen Derby gegen New Jersey Devils
Edmonton Oilers verlieren in Dallas, Seattle Kraken unterliegen in Los Angeles

Durch die Niederlage bei den LA Kings haben die Seattle Kraken nun auch rechnerisch keine Chance mehr, die Play Offs zu erreichen....