Carolina bleibt zuhause ungeschlagen

NHL-Play-Offs: Caps und Canes noch am LebenNHL-Play-Offs: Caps und Canes noch am Leben
Lesedauer: ca. 1 Minute

Seinen zweiten Shutout in Folge feierte der zur Zeit überragende Kevin Weekes ( 25 Saves ) zwischen den Pfosten der Carolina Hurricanes beim 2:0 Erfolg gegen die Montreal Canadiens. Jose Theodore ( 36 Saves ) auf der anderen Seite hielt seine Mannschaft zwar lange im Spiel, konnte den letztendlich verdienten Sieg der Gastgeber aber nicht verhindern. Die “Habs“, die weiterhin auf Außenstürmer Richard Zednik verzichten müssen, traten gestern außerdem ohne Verteidiger Patrice Brisebois an. Der Québecois sah sich gezwungen, wegen Rückenschmerzen auszusetzen. Während bei Carolina „nur“ David Tanabe verletzungsbedingt fehlte, kam es für die Canadiens in der fünften Minute noch schlimmer. Nach dem der zuletzt starke Verteidiger Sheldon Souray einen „Check von hinten“ von Jeff O´Neill eingesteckt hatte, mußte der Torjäger der Hurricanes zwar für 5 Minuten auf die Strafbank, aber Souray konnte die Partie wegen einer Handverletzung nicht fortsetzen. Die Canadiens hatten im Powerplay ihre beste Chance durch Oleg Petrov, aber der Russe traf nur den Pfosten. Nach insgesamt recht ausgeglichenen ersten 20 Minuten übernahm Carolina dann im zweiten Drittel klar das Kommando. Die Gäste hatten zwar noch einmal eine Riesenchance mit 0:1 in Führung zu gehen, als Yanic Perreault den Pfosten traf, aber sie durften sich bei Jose Theodore bedanken, daß sie nicht in Rückstand gerieten. 19 Saves sammelte der Kandidat für die Vezina – und die Hart Trophy allein in diesem Abschnitt. Im letzten Drittel konnte er die Niederlage dann aber auch nicht mehr verhindern. Erst parierte er einen Schuß von Sami Kapanen noch glänzend, aber anschließend schlug Ron Francis zu. Einen Schlagschuß von Niclas Wallin gab der Routinier den entscheidenden Richtungswechsel und es stand 1:0 für Carolina. In der 58.Minute sorgte Eric Cole mit seinem dritten Treffer der Playoffs schließlich für die Entscheidung und den 2:0 Erfolg.

Nach 3:0-Sieg in Spiel 5 gegen die Maple Leafs warten die vorgewarnten Tampa Bay Lightning
Korpisalo lässt Favoritenschreck Columbus über Toronto triumphieren

Die Columbus Blue Jackets treffen erneut in der ersten Runde auf die Tampa Bay Lightning, die sie letzte Saison per Sweep besiegten. Die Washington Capitals spielen ...

Vegas trifft auf Chicago, Philadelphia auf Montreal
NHL: Die ersten Play-off-Begegnungen stehen fest

​Die Platzierungsspiele der Top 4 beider Conferences in der National Hockey League nähern sich dem Ende. Am Samstag gewannen die Vegas Golden Knights, treffen in der...

„Elimination Friday“ in der NHL
Die Oilers verpassen die Play-offs, den Leafs gelingt ein kleines Wunder

In allen sechs Partien der vergangenen Nacht hatte jeweils eines der beiden Team die Möglichkeit, die Play-off-Qualifikation perfekt zu machen. Fünf Mannschaften mac...

Calgary sichert sich die Playoffs
Nico Sturm feiert Debüt für die Minnesota Wild

Nico Sturm gab am gestrigen Abend sein Playoff-Debüt für die Minnesota Wild, bei welchem am Ende jedoch die Vancouver Canucks jubelten. Ebenfalls erfolgreich waren d...

Zwei Tore und ein Assist reichen nicht für Sieg aus
Starker Draisaitl steht mit Edmonton vor Playoff-Aus

Neben Edmonton droht auch den Nashville Predators und Pittsburgh Penguins das Aus in der Qualifikation. Tom Kühnhackl muss mit den New York Islanders vorerst den Pla...

Islanders und Calgary haben nach Sieg Matchpuck
Rangers nach Sweep als erste ausgeschieden

Das war schon eine kleine Überraschung. Die berühmten New York Rangers mussten sich in der Pre-Play-Off-Runde nach einem Sweep der Carolina Hurricanes bereits vorzei...

Serien-Ausgleich gegen die Blackhawks
Oilers-Kapitän Connor McDavid gelingt erster Hattrick in den Play-offs

Wieder hat eine der beiden Mannschaften sechs Tore erzielt, dieses Mal aber die Edmonton Oilers, die deutlich gegen die Chicago Blackhawks gewannen und die Serie aus...