Canadiens weiter - Price überragend

Bonjour Tristesse: Krise im Jubiläumsjahr in MontréalBonjour Tristesse: Krise im Jubiläumsjahr in Montréal
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Montreal Canadiens sind nach einer dramatischen Serie gegen die Boston Bruins ins Halbfinale der Eastern Conference eingezogen.

Im siebten und entscheidenden Spiel siegten die Habs vor eigenem Publikum mit 5:0. Den Bruins, die vor allem im ersten Drittel die bessere Mannschaft waren, bleibt nur der schwache Trost, den Favoriten aus Montreal an den Rand des Ausscheidens gebracht zu haben. Die Tore für die Habs erzielten Mike Komisarek, Mark Streit sowie Andrei Kostitsysn (2). Mann des Spiels war jedoch Torhüter Carey Price, der nach zwei zuletzt eher durchwachsenen Partien wieder zu seiner Form fand und sich am Ende über 25 Saves und einen Shutout freuen konnte. Price wurde im Anschluss an die Begegnung auch völlig zurecht zum "First Star" gekürt. Montreal gewinnt die Serie mit 4:3 + + + Über ein siebtes und entscheidendes Spiel dürfen sich die Zuschauer auch in der Serie zwischen den Washington Capitals und den Philadelphia Flyers freuen. Die Caps siegten in Spiel sechs nach anfänglichem 0:2-Rückstand noch mit 4:2 bei den Flyers und haben nun auf eigenem Eis die Chance, ebenfalls das Conference-Halbfinale zu erreichen. Genau zum richtigen Zeitpunkt scheint auch Superstar Alexander Ovechkin wieder zu seiner Form zu finden. Der Russe erzielte die wichtigen Treffer zum 3:2 und 4:2. Play-off Stand: 3:3

(Dennis Kohl)

Kahun wird Teamkollege von Draisaitl
Dominik Kahun wechselt zu den Edmonton Oilers

Dominik Kahun wechselt nach übereinstimmenden Medienberichten zu den Edmonton Oilers. Der ehemalige Münchner unterschreibt einen Einjahresvertrag mit einem Salär von...

Nachruf für den wohl bekanntesten Zeugwart der Welt „Joey Moss“
Joseph Neil Moss – Edmontons „wahrer“ Superstar

Er war wohl einer der bekanntesten Männer in ganz Edmonton, wenn nicht sogar eine Oilers-Legende, ohne auch nur einmal als Spieler das Eis für den Club betreten zu h...

Fleury soll bei den Golden Knights bleiben
Alex Pietrangelo unterschreibt 60-Millionen-Dollar-Vertrag in Las Vegas

Nach Taylor Hall ist mit dem Kapitän der St. Louis Blues nun auch der andere ganz große Name weg vom Free Agent-Markt. ...

Saad und Zadorov tauschen die Teams
Buffalo Sabres schnappen sich Taylor Hall

Die Buffalo Sabres gewinnen das Rennen um den begehrtesten Stürmer am Free Agent-Markt. Brandon Saad wechselt nach Colorado, während Nikita Zadorov im Tausch nach Ch...

Turbulenter Free Agent-Markt
Kevin Shattenkirk wechselt nach Anaheim, Braden Holtby nach Vancouver

Bei den Penguins geht das Aufräumen weiter, zwei große Namen sind noch ohne neuen Arbeitgeber. ...

Zweijahresvertrag für den deutschen Torhüter
Greiss wechselt zu den Detroit Red Wings

Thomas Greiss erhielt keinen neuen Vertrag bei den New York Islanders und hat als Free Agent nun mit den Detroit Red Wings einen neuen Verein zu verbesserten Konditi...

Der Landshuter unterzeichnet Jahresvertrag
Buffalo Sabres verpflichten Tobias Rieder

​Tobias Rieder wechselt in der National Hockey League abermals das Trikot. Der Landshuter spielt künftig für die Buffalo Sabres, bei denen er einen Jahresvertrag unt...