Canadiens und Avalanche verpassen Endrunde

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Montreal Canadiens sowie die Avalanche aus Colorado haben den Sprung in die Play-offs definitiv verpasst.
Die Habs verspielten ihre Endrundenteilnahme durch eine 5:6 Niederlage bei den Toronto Maple Leafs. Ein Hat Trick von Michael Ryder sowie zwei Treffer von Chris Higgins reichten nicht, um den "Original-Six" - Rivalen aus dem Rennen zu werfen und selbst den achten Rang der Eastern Conference für sich zu beanspruchen. Die Leafs schlugen in Person von Bates Battaglia, Nik Antropov, Alex Steen, Carlo Colaiacovo, Bryan McCabe und Kyle Wellwood zurück und hoffen nun ihrerseits wieder auf die Play-offs. Allerdings benötigen sie dazu am heutigen Abend die Schützenhilfe der New Jersey Devils. Denn nur durch einen Sieg der Teufel können die New York Islanders im Kampf um den letzten freien Endrundenplatz in Schach gehalten werden. Sollte das Team aus Long Island jedoch das "kleine Derby" siegreich gestalten können, wäre der gestrige Erfolg der Leafs über Montreal wertlos.
"Ich bin stolz auf mein Team", sagte Leafs-Kapitän Mats Sundin im Anschluss an die Begegnung. "Allerdings heißt es jetzt Daumen drücken!" Der Sieger dieses Zweikampfes trifft in der ersten Runde auf den frisch gebackenen President's Trophy-Sieger aus Buffalo.
In der Western Conference hat sich die Avalanche trotz einer furiosen Aufholjagd in den letzten Wochen endgültig aus dem Play-off Rennen verabschiedet. Zwar verlor der direkte Konkurrent aus Calgary die "Battle of Alberta" daheim gegen die Edmonton Oilers mit 2:3 (Edmontons zweiter Sieg in den letzten 20 Partien!), doch die gleichzeitige Heimniederlage der Avs gegen Nashville (2:4) ließ die Flames dennoch jubeln.
"Ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, während des Spiels nicht auf das Ergebnis der Avs geschielt zu haben", gab Calgarys Kapitän Jarome Iginla nach der Partie ehrlich zu. Die Flames bekommen es in der ersten Play-off Runde nun mit dem Top-Team der Detroit Red Wings zu tun. (Dennis Kohl)


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Empfang in der Geburtsstadt
Stanley-Cup-Ehrung für Nico Sturm in Augsburg

Nico Sturm wurde am Samstag in seiner Geburts- und Heimatstadt Augsburg für den Gewinn des Stanley Cup geehrt worden. ...

Am Samstag, den 23.07. ist es soweit
Augsburg empfängt Nico Sturm und den Stanley Cup

Nico Sturm hat Augsburger Eishockeygeschichte geschrieben! Als erst fünfter Deutscher hat der gebürtige Fuggerstädter Ende Juni mit den Colorado Avalanche den Stanle...

Free Agent-Markt nimmt rasante Fahrt auf
Stanley Cup-Sieger Nico Sturm und Torwart Thomas Greiss mit neuen Arbeitgebern

Beide bleiben in der NHL, ziehen aber weiter nach Westen. Zudem gibt es einige spektakuläre Trades, die auch die Titel-Ambitionen der Oilers betreffen....

Zwei deutsche Talente vom EHC Red Bull München im Draft ausgewählt
NHL-Draft: Arizona Coyotes wählen Julian Lutz und Maksymilian Szuber als Draftpicks aus

Die Arizona Coyotes haben sich für die beiden deutschen Youngsters Julian Lutz in der zweiten Runde an 43. Position und Maksymilian Szuber in Runde 6 an 163. Stelle ...

Erstmals in der NHL-Geschichte zwei slowakische Spieler an erster und zweiter Stelle gezogen
Montreal Canadiens wählen Shootingstar Slafkovsky als Top-Draftpick aus

Die Montreal Canadiens sorgen beim NHL-Draft im heimischen Bell Center mit der Wahl von Juraj Slafkovsky für eine historische Nacht. Der als Favorit eingestufte Kana...

Saisonauftakt am 7. Oktober zwischen San Jose und Nashville in Prag
NHL veröffentlicht den Spielplan für die Saison 2022-23

Die National Hockey League hat am gestrigen Mittwoch den Spielplan der Saison 2022-23 veröffentlicht. Während die San Jose Sharks und Nashville Predators die Saison ...

Montreal Canadiens haben die erste Wahl
NHL Entry Draft 2022: Drei Anwärter für den Top Pick

Erstmals seit 1980 dürfen die Habs wieder als erstes NHL-Team bei einem Draft ihren Wunschspieler ziehen, lassen sich aber noch alle Optionen offen....