Canadiens schlagen Oilers am kanadischen Tag

Bonjour Tristesse: Krise im Jubiläumsjahr in MontréalBonjour Tristesse: Krise im Jubiläumsjahr in Montréal
Lesedauer: ca. 5 Minuten

Drei Begegnungen wurden am Samstag nacheinander im kanadischen Fernsehen übertragen. Den Anfang machte man mit dem Spiel der Montreal Canadiens gegen die Edmonton Oilers. Im Kampf um einen Playoff Platz fuhren die Gastgeber einen wichtigen 3:2 Sieg ein. Die Gäste kamen zwar zu deutlich mehr Torschüssen, hatten aber nur unwesentlich weniger Torchancen. Als sie dann endlich trafen, waren sie bereits mit 3:0 in Rückstand geraten. Den ersten Treffer der Partie hatte Routinier Doug Gilmour erzielt. Nach Pass von Mariusz Czerkawski war er in Überzahl aus kürzester Distanz erfolgreich. Im zweiten Abschnitt erhöhte Verteidiger Stephane Quintal mit einem Schuss von der blauen Linie, bei dem Tommy Salo ( 15 Saves ) die Sicht versperrt war. Das Game Winning Goal ging nach nur 38 Sekunden im Schlussabschnitt auf das Konto von Joé Juneau. Der Center profitierte vom zweiten Assist Niklas Sundströms, der ein starkes Spiel machte. Spannend wurde es noch einmal als der starke Jose Theodore ( 27 Saves ) von seiner Defensive sträflich im Stich gelassen wurde. Sowohl Todd Marchant, als auch Jani Rita, kamen direkt vor dem Tor der Canadiens unbedrängt zum Schuss und verkürzten auf den Endstand von 3:2. Die Oilers haben vier ihrer letzten fünf Spiele verloren, während die Canadiens in ihren letzten vier Partien stolze sieben Punkte holen konnte.

Genau wie das Bell Centre in Montreal war auch das Air Canada Centre in Toronto ausverkauft. Im „Battle of Ontario“ setzten sich die Gastgeber gegen die Ottawa Senators mit 2:1 durch. Sein erstes Saisonspiel machte nach langer Verletzungspause Stürmer Gary Roberts für die Leafs. Der Routinier blieb zwar ohne Punkt, wird mit dem Erfolg gegen das beste Team der Eastern Conference aber sicherlich zufrieden gewesen sein. Lange mussten die Zuschauer auf einen Treffer warten, ehe Verteidiger Robert Svehla zuschlug. In der 34.Minute brachte er Toronto mit seinem fünften Saisontor in Führung. Die Senators hatten zwar bei den Torschüssen einen 32:25 Vorteil, aber nur einmal konnten sie den starken Ed Belfour ( 31 Saves ) bezwingen. In der 47.Minute war es Zdeno Chara, der dafür sorgte, dass wenigstens eines der sechs Powerplays genutzt werden konnte. Als die meisten Fans schon eine Verlängerung erwarteten, schlug Jonas Höglund zu. Nur 44 Sekunden waren noch zu spielen, als der Schwede nach einem Pass seines Landsmanns Mikael Renberg den Puck an Patrick Lalime vorbei zum 2:1 Erfolg im Netz versenkte.

Das dritte kanadische Duell am Samstag endete unentschieden. Vor eigener Kulisse dominierten die Calgary Flames die Vancouver Canucks in den ersten zwanzig Minuten. Einen von 17 Torschüssen seiner Mannschaft konnte Chris Drury in der zwölften Minute zum 1:0 nutzten. Ab dem zweiten Abschnitt wurden die favorisierten Gäste dann stärker, aber erst einmal erhöhte Jarome Iginla, ebenfalls in Überzahl, auf 2:0. Keine drei Minuten später zeigten die Canucks dann aber, dass sie auch in der Lage sind im Powerplay zu treffen. Brent Sopel überwand Roman Turek ( 30 Saves ) zum 2:1 Anschlusstor. Für den 2:2 Endstand war im Schlussdrittel schließlich Ed Jovanovski verantwortlich. In der Overtime drängten die Flames mit 6:2 Torschüssen auf den Sieg, aber der sehr starke Dan Cloutier ( 37 Saves ) hielt das Unentschieden fest.

Die Statistiken aller Spiele

Montreal Canadiens - Edmonton Oilers 3:2

1:0 Doug Gilmour ( 10, PP ) (Mariusz Czerkawski, Yanic Perreault), 8:54

2:0 Stephane Quintal ( 4 ) (Francis Bouillon, Niklas Sundstrom), 27:43

3:0 Joe Juneau ( 5 ) (Niklas Sundstrom), 40:38

3:1 Todd Marchant ( 12 ) (Mike York, Janne Niinimaa), 43:47

3:2 Jani Rita ( 2 ) (Todd Marchant, Alexei Semenov), 47:26

Jose Theodore ( 27 Saves ) - Tommy Salo ( 15 Saves )

Toronto Maple Leafs - Ottawa Senators 2:1

1:0 Robert Svehla ( 5 ) (Mats Sundin, Alexander Mogilny), 33:32

1:1 Zdeno Chara ( 6, PP ) ( Marian Hossa, Todd White), 46:33

2:1 Jonas Hoglund ( 11 ) (Mikael Renberg, Nik Antropov), 59:16

Ed Belfour ( 31 Saves ) - Patrick Lalime ( 23 Saves )

Calgary Flames - Vancouver Canucks 2:2

1:0 Chris Drury ( 16, PP ) (Denis Gauthier, Rob Niedermayer), 11:41

2:0 Jarome Iginla ( 23, PP ) (Craig Conroy, Martin Gelinas), 30:20

2:1 Brent Sopel ( 6, PP ) (Trevor Linden, Mattias Ohlund), 33:14

2:2 Ed Jovanovski ( 5 ) (Matt Cooke, Artem Chubarov), 52:01

Roman Turek ( 30 Saves ) - Dan Cloutier ( 37 Saves )

Buffalo Sabres - New York Rangers 5:4

0:1 Darius Kasparaitis ( 3 ) (Ronald Petrovicky, Petr Nedved), 5:22

1:1 Chris Gratton ( 15 ) (Miroslav Satan, Taylor Pyatt), 7:17

2:1 Rory Fitzpatrick ( 1 ) (Ales Kotalik, Brian Campbell), 8:37

3:1 Adam Mair ( 5 ) (Brian Campbell, Ales Kotalik), 18:20

4:1 Miroslav Satan ( 19, Penalty ), 21:15

4:2 Petr Nedved ( 21 ) (Darius Kasparaitis, Eric Lindros), 28:00

4:3 Vladimir Malakhov ( 3 )(Radek Dvorak, Sandy Mccarthy), 34:37

5:3 Curtis Brown ( 10, UZ), 41:29

5:4 Matthew Barnaby ( 12 ) (Mark Messier, Jamie Lundmark), 50:40

Martin Biron ( 48 Saves ) - Mike Dunham ( 10 Schüsse – 6 Saves ) / Dan Blackburn ( 22 Schüsse – 21 Saves )

Tampa Bay Lightning - Boston Bruins 5:2

1:0 Nikita Alexeev ( 3, PP ) (Vincent Lecavalier, Brad Richards), 6:17

1:1 Jozef Stumpel ( 11 ) (Sean Brown, Nick Boynton), 7:48

2:1 Vincent Lecavalier ( 22 ), 36:36

2:2 Zdenek Kutlak ( 1 ) (Brian Rolston, Martin Lapointe), 42:37

3:2 Dan Boyle ( 9, PP ) (Nikita Alexeev, Brad Richards), 54:23

4:2 Ben Clymer ( 5 ) (Vaclav Prospal, Vincent Lecavalier), 56:41

4:3 Dan Boyle ( 10, Empty net), 59:08

Nikolai Khabibulin ( 30 Saves ) - Steve Shields ( 29 Saves )

Nashville Predators - Anaheim Mighty Ducks 2:1

1:0 Vladimir Orszagh ( 12 ) (Kimmo Timonen, Greg Johnson), 6:54

2:0 Scott Walker ( 11 ) (David Legwand, Scott Hartnell), 15:40

2:1 Sandis Ozolinsh ( 9 ) (Petr Sykora, Adam Oates), 27:26

Tomas Vokoun ( 32 Saves ) - Jean – Sebastien Giguere ( 27 Saves )

St. Louis Blues - Phoenix Coyotes 3:5

1:0 Pavol Demitra ( 21, PP ) (Keith Tkachuk, Al Macinnis), 11:32

1:1 Deron Quint ( 5 ) (Brian Savage, Branko Radivojevic), 17:41

1:2 Daymond Langkow ( 15 ) (Mike Johnson, Teppo Numminen), 20:12

2:2 Al Macinnis ( 15 ) (Keith Tkachuk, Pavol Demitra), 22:39

2:3 Branko Radivojevic ( 8 ) (Shane Doan, Todd Simpson), 22:52

3:3 Dallas Drake ( 15, UZ ) (Alex Khavanov, Steve Martins), 33:37

3:4 Mike Johnson ( 16 ) (Daymond Langkow, Ladislav Nagy), 38:03

3:5 Daymond Langkow ( 16, Empty net), 59:11

Brent Johnson ( 15 Schüsse – 12 Saves ) / Fred Braithwaite ( 9 Schüsse – 8 Saves) - Brian Boucher ( 29 Saves )

Los Angeles Kings - New York Islanders 2:3

1:0 Mathieu Schneider ( 12, PP ) (Zigmund Palffy, Derek Armstrong), 9:52

1:1 Arron Asham ( 9, PP ) (Michael Peca, Shawn Bates), 10:39

1:2 Jason Blake ( 17 ) (Roman Hamrlik, Adrian Aucoin), 22:19

1:3 Arron Asham ( 10 ) (Brad Isbister, Oleg Kvasha), 24:11

2:3 Zigmund Palffy ( 23 ), 32:34

Jamie Storr ( 13 Saves ) - Garth Snow ( 31 Saves )

New Jersey Devils - Pittsburgh Penguins 1:4

0:1 Ville Nieminen ( 7 ), 6:02

0:2 Tomas Surovy ( 1 ) (Randy Robitaille, Ian Moran), 9:11

0:3 Mikael Samuelsson ( 9 ) (Rico Fata, Mario Lemieux), 10:41

0:4 Mario Lemieux ( 21, PP ) (Dick Tarnstrom, Joel Bouchard), 17:04

1:4 Brian Rafalski ( 2, PP ) (Jeff Friesen, Joe Nieuwendyk), 34:08

Martin Brodeur ( 11 Schüsse – 7 Saves ) / Corey Schwab ( 6 Saves ) - Sebastien Caron ( 39 Saves )

Columbus Blue Jackets - Chicago Blackhawks 1:7

0:1 Mark Bell ( 8 ) (Eric Daze, Steve Poapst), 10:42

0:2 Nathan Dempsey ( 3 ) (Kyle Calder, Steve Sullivan), 17:45

0:3 Alexei Zhamnov ( 10 ) (Steve Sullivan, Kyle Calder), 22:56

1:3 Mike Sillinger ( 15, UZ ) (Luke Richardson, Ray Whitney), 26:41

1:4 Eric Daze ( 13 ) (Alexander Karpovtsev, Steve Sullivan), 27:39

1:5 Jon Klemm ( 2, PP ) (Andrei Nikolishin), 31:56

1:6 Steve Sullivan ( 15 ) (Kyle Calder, Jon Klemm), 47:15

1:7 Andrei Nikolishin ( 5, UZ ) (Steve Sullivan), 56:20

Marc Denis ( 19 Schüsse – 14 Saves ) / J.F. Labbe ( 12 Schüsse – 10 Saves ) - Steve Passmore ( 30 Saves )

Atlanta Thrashers - Detroit Red Wings 2:6

1:0 Per Svartvadet ( 1 ) (Tony Hrkac), 1:26

1:1 Brett Hull ( 22 ) (Henrik Zetterberg, Pavel Datsyuk), 21:16

1:2 Brendan Shanahan ( 20 ) (Kirk Maltby, Sergei Fedorov), 27:23

1:3 Boyd Devereaux ( 3 ) (Patrick Boileau), 29:05

1:4 Brett Hull ( 23, PP ) (Nicklas Lidstrom, Sergei Fedorov), 29:26

2:4 Patrik Stefan ( 11 ) (Frantisek Kaberle, Richard Smehlik), 33:51

2:5 Pavel Datsyuk ( 6 ) (Henrik Zetterberg, Brett Hull), 48:19

2:6 Luc Robitaille ( 6, PP ) (Igor Larionov, Brett Hull), 51:21

Byron Dafoe ( 28 Schüsse – 23 Saves ) / Pasi Nurminen ( 6 Schüsse – 5 Saves ) - Curtis Joseph ( 26 Saves )

Philadelphia Flyers - Carolina Hurricanes 2:2

0:1 Jeff O'Neill ( 22 ) (Ron Francis), 6:21

0:2 Sean Hill ( 4 ) (Jeff O'Neill, Ryan Bayda), 44:11

1:2 Donald Brashear ( 5 ) (Dennis Seidenberg), 48:10

2:2 Keith Primeau ( 15 ) (Mark Recchi, Kim Johnsson), 53:08

Roman Cechmanek ( 22 Saves ) - Kevin Weekes ( 42 Saves )

Florida Panthers - Washington Capitals 1:2

0:1 Jeff Halpern ( 8 ) (Steve Konowalchuk), 3:36

1:1 Viktor Kozlov ( 16 ) (Marcus Nilson, Olli Jokinen), 8:27

1:2 Ivan Ciernik 5 (Jeff Halpern, Ken Klee), 38:32

Jani Hurme ( 28 Saves ) - Sebastien Charpentier ( 16 Saves )

Colorado Avalanche - Minnesota Wild 3:2

1:0 Milan Hejduk ( 31, PP ) (Alex Tanguay, Peter Forsberg), 17:57

2:0 Alex Tanguay ( 13 ) (Peter Forsberg, Milan Hejduk), 22:33

3:0 Adam Foote ( 7 ) (Alex Tanguay, Peter Forsberg), 34:04

3:1 Jim Dowd ( 6 ) (Brad Bombardir, Pascal Dupuis), 41:15

3:2 Pascal Dupuis ( 15 ), 43:39

Patrick Roy ( 34 Saves )- Manny Fernandez ( 19 Saves )


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Empfang in der Geburtsstadt
Stanley-Cup-Ehrung für Nico Sturm in Augsburg

Nico Sturm wurde am Samstag in seiner Geburts- und Heimatstadt Augsburg für den Gewinn des Stanley Cup geehrt worden. ...

Am Samstag, den 23.07. ist es soweit
Augsburg empfängt Nico Sturm und den Stanley Cup

Nico Sturm hat Augsburger Eishockeygeschichte geschrieben! Als erst fünfter Deutscher hat der gebürtige Fuggerstädter Ende Juni mit den Colorado Avalanche den Stanle...

Free Agent-Markt nimmt rasante Fahrt auf
Stanley Cup-Sieger Nico Sturm und Torwart Thomas Greiss mit neuen Arbeitgebern

Beide bleiben in der NHL, ziehen aber weiter nach Westen. Zudem gibt es einige spektakuläre Trades, die auch die Titel-Ambitionen der Oilers betreffen....

Zwei deutsche Talente vom EHC Red Bull München im Draft ausgewählt
NHL-Draft: Arizona Coyotes wählen Julian Lutz und Maksymilian Szuber als Draftpicks aus

Die Arizona Coyotes haben sich für die beiden deutschen Youngsters Julian Lutz in der zweiten Runde an 43. Position und Maksymilian Szuber in Runde 6 an 163. Stelle ...

Erstmals in der NHL-Geschichte zwei slowakische Spieler an erster und zweiter Stelle gezogen
Montreal Canadiens wählen Shootingstar Slafkovsky als Top-Draftpick aus

Die Montreal Canadiens sorgen beim NHL-Draft im heimischen Bell Center mit der Wahl von Juraj Slafkovsky für eine historische Nacht. Der als Favorit eingestufte Kana...

Saisonauftakt am 7. Oktober zwischen San Jose und Nashville in Prag
NHL veröffentlicht den Spielplan für die Saison 2022-23

Die National Hockey League hat am gestrigen Mittwoch den Spielplan der Saison 2022-23 veröffentlicht. Während die San Jose Sharks und Nashville Predators die Saison ...

Montreal Canadiens haben die erste Wahl
NHL Entry Draft 2022: Drei Anwärter für den Top Pick

Erstmals seit 1980 dürfen die Habs wieder als erstes NHL-Team bei einem Draft ihren Wunschspieler ziehen, lassen sich aber noch alle Optionen offen....