Buffalo gewinnt erstes Spiel in Carolina!

Hecht mit erstem SaisontorHecht mit erstem Saisontor
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Buffalo Sabres besiegten im ersten Spiel der Eastern Conference Finals die Carolina Hurricanes mit 3:2.

Henrik Tallinder, Daniel Briere und Jay McKee erzielten die Treffer für

die Sabres, für die Jochen Hecht zwei Assists verbuchen konnte. Kurz

nach Beginn des letzten Drittels konnte Carolinas Goalie Cam Ward einen

Schuß von Hecht gerade noch ans Lattenkreuz lenken und so die

Vorentscheidung verhindern. Für die Sabres war Torhüter Ryan Miller

besonders in den letzten Minuten des Spiels der Turm in der Schlacht ud

wehrte insgesamt 29 Schüsse ab. (Dennis Kohl)


Eastern Conference Finals:


  • Carolina Hurricanes - Buffalo Sabres     

                   2 : 3                   Stand: 0:1